Küchen Quelle Konfigurator

Eschebach Küchen

Eschebach Küchen

 
0.0 (0)
992   0   1  
 
Zur Merkliste
Eschebach Küchen

Eschebach Küchen wurden als Eschebachsche Werke bereits im Jahr 1877 gegründet. Nach der endgültigen Insolvenz und der Einstellung der Produktion 2004 haben sich Störmer Küchen die Markenrechte gesichert. In den Brinkmeier Werken, die bereits im letzten Jahr von der Eschebach GmbH übernommen wurde, sollen nun offenbar günstige Standardküchen für den asiatischen Markt gebaut und Großaufträge abgewickelt werden. Für eine individuelle Einzelfertigung scheint der veraltete Maschinenpark von Brinkmeier eher nicht geeignet zu sein.

Der eigentliche Grund für die Sicherung der Markenrechte ist augenscheinlich die lange Tradition und das Label "Made in Germany", das insbesondere bei Abnehmern aus Asien gut ankommen soll. Mit der ursprünglichen Marke Eschebach werden die zukünftigen Produkte jedenfalls nichts mehr gemein haben.

Die Qualität der Eschebach Küchen kann mangels fertiger Produkte von uns noch nicht gewertet werden weil es noch keine fertigen Produkte gibt und noch unklar ist, welche Art von Möbeln zukünftig dort gebaut werden. Momentan muss man den Hersteller eigentlich noch als Handelsnamen sehen.

Küchenhersteller

Eschebach

Firmen-Info

Firma
Eschebach Küchen
Dieser Küchenhersteller ist noch nicht bewertet!

Hersteller-Daten

Preisklasse
Günstige Küchen

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Allgemeine Infos zum Hersteller-Ranking

Sämtliche Qualitätskriterien wurden nach objektiven Gesichtspunkten gewählt und nach bestem Wissen zugeordnet. Es versteht sich von selbst, dass alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich zukünftiger Änderungen sind.

Letzten Endes sind alle Angaben zwar objektiv, ob sie allerdings für den Endverbraucher im einzelnen von Belang sind, liegt in der subjektiven Betrachtungsweise jedes Einzelnen.
Weiterhin muss immer berücksichtigt werden, dass zum Gesamtpaket eines Küchenprojektes andere Dinge eine durchaus grössere Rolle spielen sollten als der Vergleich von Fertigungsdetails. Die Planung, Ausführung, Kreativität und natürlich letztendlich die Montage sind wichtige Details, die in die Kompetenz des Fachhändlers oder des Küchenplaners fallen und selbstverständlich nicht von uns bewertet werden können, aber trotz allem von hoher Bedeutung sind.

Aufgrund der Tatsache, dass Qualitätskriterien auch Preiskriterien sind, lassen sich anhand des Ranking relativ klare Schlüsse bezüglich des Preisgefüges schliessen.
So sind es auch die Hersteller des gehobenen Preissegmentes, die das Ranking anführen.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum