Küchen Quelle Konfigurator

Tipps zum richtigen Küchenaufmaß
Tipps zum richtigen Küchenaufmaß

Themen-Informationen

Kategorie
Planungsaspekte

Tipps zum richtigen Küchenaufmaß
Michael   01 September 2013  
12964   0   1  

 
0.0 (0)
Zur Merkliste

Die Ermittlung der exakten Raummaße und Raumwinkel sind die elementaren Grundlagen des richtigen Küchenaufmaßes. Das klingt einfach, birgt aber nachhaltige Gefahren für das gesamte weitere Projekt. Jeder Primärfehler verkettet sich unweigerlich mit den nachfolgenden Schritten und dieser kleine Ratgeber soll helfen das zu vermeiden.

Raummaße und Winkel

Bei der Planung einer Küchenzeile, die quasi nur aus dem Wandmaß von rechts nach links besteht, können bereits die ersten Fehler entstehen. Wenn dieses nämlich in unterschiedlichen Höhen variiert, weil eine oder beide Seitenwände nicht lotrecht stehen, wird es mit einer Planung ohne Schattenleisten zum Maßausgleich schon kniffelig und kann das Küchenaufmaß negativ beeinflussen.

Küchenaufmaß: Küchenzeile WandmaßIm nebenstehenden Beispiel laufen (etwas übertrieben zur besseren Visualisierung) sowohl die linke als auch die rechte Wand 5cm nach rechts in der Höhe weg. Da beide Seiten den gleichen Winkel aufweisen kann man hier sein Messgerät an jeder Stelle des Raumes anlegen und wird immer auf das gleiche Raummaß von 300cm kommen.
Dennoch ist es unmöglich ohne Maßausgleich eine Küchenzeile von 300cm Breite hier unterzubringen.
Im Beispiel wurde der Küchenblock auf 295cm reduziert und auf der linken Seite im Ober- und Unterschrankbereich eine 5cm breite Schattenleiste eingeplant. Diese lassen sich vor Ort vom Küchenmonteur der Raumsituation anpassen. Ohne die Planung dieser Leisten hätte die Küche nicht in den Raum gepasst.

Ein ähnliches Phänomen lässt sich bei der Grundrissplanung von z.B. U-Küchen mit zwei umbauten Raumecken erkennen. Beim Messen direkt in der Ecke ergibt sich das gleiche Maß wie zwei oder drei Meter Parallel davon entfernt.

Küchenaufmaß: Wandmaße, Wandwinkel in U-KücheDas Wandmaß der Fensterseite beträgt hier an jeder Stelle des Raumes 350cm. Häufig geht das einher mit der Annahme, die Raumwinkel müssten exakt 90° betragen. Das Beispiel zeigt aber, dass dieses bei günstigen Raumverhältnissen keinesfalls so sein muss.

Der linke Raumwinkel beträgt 89°, während der rechte Raumwinkel 91° ist. In diesem Fall entsteht mathematisch ein Parallelogramm, dessen Eigenschaften hier auch zum Tragen kommen. Die gegenüberliegenden Seiten verlaufen parallel, aber die benachbarten Winkel sind nicht identisch und auch keineswegs 90°. (Weil es dann eben das von uns gewünschte Rechteck wäre)

Eine große Hilfe zur Überschlagung der ungefähren Raumwinkel ist die Anwendung des Pytagoras. Die eigentlichen Formeln sind hier nicht relevant und sollen nicht erörtert werden. Küchenaufmaß: Wandwinkel ermitteln mit PytagorasAllein das Wissen, dass sich beim Maß von 300cm nach links und 400 cm nach rechts die Diagonale zwischen diesen Punkten auf 500cm belaufen muss, reicht vollkommen aus.
Da die meisten Räume diese Dimension nicht haben dürften kann man die Werte auch halbieren oder proportional anpassen:

150cm nach links und 200cm nach rechts = Diagonale 250cm
120cm nach links und 160cm nach rechts = Diagonale 200cm

Das letzte Beispiel eignet sich besonders gut, da man mit einem Zollstock auskommt ;-)
Weniger sollte es aber auch nicht sein, da die meisten Raumecken technisch bedingt immer auf die letzten 60cm etwas weglaufen, was keineswegs den gesamten Wandverlauf wiedergeben muss. 

Küchenaufmaß: Steckdosen, Lichtschalter und Wasseranschlüsse

Sämtliche vorhandenen Installationsobjekte sollten beim Küchenaufmaß skizziert und bemaßt werden. Bei der späteren Küchenplanung lassen sich diese berücksichtigen bzw. es ist zu sondieren, welche Objekte verlegt oder weiter verwendet werden können. Beim Neubau eines Eigenheimes macht es Sinn bereits vor den Elektro- und Sanitärarbeiten eine fertige Planung parat zu haben. In Bestandsbauten mit leichten Veränderungsmöglichkeiten lassen sich bis zu einem gewissen Grad Elektroleitungen problemlos verlegen und die Küchenplanung hängt primär von der Position der Frisch- und Abwasseranschlüsse ab. Weitere Informationen zu diesem Thema haben wir in unseren Installationsplan-Angaben bereitgestellt.

 

 

 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Themen zur Küchenplanung und Küchenkauf

Hochschränke als Funktionswand
Küchen Hochschränke bieten die unterschiedlichsten Lösungen der Stauraumbildung und...
 
3.0 (1)
Neff Flexinduction
Ein Induktionskochfeld ist eine besondere Form eines Glaskeramik-Kochfeldes, bei...
 
0.0 (0)
Arbeitsplatte aus Keramik
Die Qualität und Beschaffenheit von Keramik, Porzellan oder Feinsteinzeug...
 
3.0 (1)
Holz
Holz ist einer der ältesten Werkstoffe im Möbelbau. Und...
 
0.0 (0)
Mineralische Verbundstoffe sind Werkstoffe die aus einer Mischung aus...
 
3.0 (1)

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum