NEFF PRÄSENTIERT NEUE KOCHFELDER
NEFF PRÄSENTIERT NEUE KOCHFELDER UND MARKETING „TO GO“

NEFF PRÄSENTIERT NEUE KOCHFELDER

Zur Merkliste
Emotional und erlebbar: So präsentiert sich NEFF auf der Küchenmeile A30
Das neue Twistpad® Fire
NEFF Messestand Bad Oeynhausen
NEFF Induktionskochfeld T68TS61N0 TwistPad Fire

Zur Küchenmeile A30 in Ost-Westfalen präsentierte NEFF vom 19. bis 23. September 2015 im Kaiserpalais in Bad Oeynhausen seinen Händlern die neuen Geräteinnovationen.

Für noch mehr Kochvergnügen

Produkt-Highlights in diesem Jahr sind die neuen Induktions-Kochfelder von NEFF, die dank der neuen TwistPad®-Generation ein echter Blickfang sind. Aufgrund der erweiterten FlexZonen sind die Kochfelder jetzt lückenlos auf der gesamten Breite nutzbar. So bleibt sogar neben großem Kochgeschirr wie Brätern oder Teppanyakis noch genügend Platz für weitere Töpfe und Pfannen. Das NEFF-Twistpad®, die praktische Einknopf-Bedienung für
Kochfelder, ist künftig in zwei neuen Ausführungen verfügbar und noch intuitiver zu nutzen.
Weitere Features sind die neuen Kochfunktionen PowerMove und PowerTransfer. Mit PowerMove entfällt das Einstellen der Temperatur, denn die Kochzone wird auf Wunsch in drei Bereiche mit verschiedenen Wärmestufen aufgeteilt: vorne starke Hitze zum Kochen, im mittigen Bereich mittlere Hitze zum Köcheln und hinten eine Warmhaltezone. Mit PowerTransfer merkt sich das Kochfeld die Temperatur-Einstellungen von selbst: Töpfe
lassen sich somit beliebig auf dem Kochfeld bewegen – die Hitze wandert automatisch mit.
Die in Bad Oeynhausen vorgestellten Produktneuheiten sind ab Januar 2016 im Handel erhältlich.

Mit seiner neuen Reihe von Induktions-Kochfeldern bietet NEFF leidenschaftlichen Köchen ein individuelles Kocherlebnis und mehr Raum für kreative Ideen. Dank der erweiterten FlexZonen sind die Kochfelder jetzt lückenlos auf der gesamten Breite nutzbar. So bleibt sogar neben großem Kochgeschirr wie Brätern, Teppanyakis oder Grillpfannen noch genügend Platz für weitere Töpfe und Pfannen.

Ideen für unterschiedliche Koch-Charaktere

Die neuen Kochfunktionen PowerMove und PowerTransfer erfüllen flexibel die Bedürfnisse unterschiedlicher Koch-Charaktere. Für leidenschaftliche Köche, die beim Zubereiten ganz in ihrem Element sind und sich durch keinen Gedanken unterbrechen lassen wollen, gibt es den PowerMove. Das Einstellen der Temperatur entfällt, denn dieKochzone wird auf Wunsch in drei Bereiche mit verschiedenen Wärmestufen aufgeteilt: vorne starke Hitze zum Kochen, im mittigen Bereich mittlere Hitze zum Köcheln und hinten eine Warmhaltezone.

Köche, die gerne alle Bälle gleichzeitig in der Luft halten und Töpfe oder Pfannen im kreativen Kochprozess häufig verschieben, können den PowerTransfer anwenden. Dann merkt sich das Kochfeld die Temperatur-Einstellungen von selbst. Töpfe lassen sich somit beliebig auf dem Kochfeld bewegen – die Hitze wandert automatisch mit.

Flexibel erweiterbares individuelles Kochvergnügen

Eine individuelle Erweiterung der 60, 80 oder 90 cm breiten Induktionskochfelder ermöglichen die Domino-Kochfelder von NEFF: 30 cm schmale Gaskochfelder, Teppanyakis oder Barbecue Grills können seitlich ergänzt werden.

Geräte-Hersteller

Gerätehersteller
Neff

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum