Besonders in der Küche ergonomisch unschlagbar: Klappen im Oberschrank – mit AVENTOS von Blum

Klappen statt Türen

219 0 4
Aktualisiert
Klappen durch leichtes Antippen öffnen und mit Druck auf den Schalter spielend wieder schließen
Klappen durch leichtes Antippen öffnen und mit Druck auf den Schalter spielend wieder schließen

Kopfschonend: Klappen bieten Bewegungsfreiheit und Komfort Türen im Hängeschrank sorgen oft für Kopfzerbrechen – im wörtlichen Sinn, denn schnell hat man sich beim Geschirrspüler ausräumen oder Gemüse schneiden an ihnen gestoßen. Offene Regale sind schick, aber die Staugüter werden staubig oder gar fettig vom Braten und Kochen. Klappen sind eine kluge Alternative zu Türen und Regalen. Wir erklären, warum.

Der klassische Hängeschrank macht die Küchenarbeit zum Tanz: nach dem Geschirr bücken, nach oben zum Hängeschrank strecken und dabei um die offenstehenden Türen herumtänzeln, um sich nicht anzustoßen. Aktuell sieht man einen neuen Trend, der dieses Problem löst, aber neue schafft: Küchen mit offenen Regalen. Hier stehen zwar keine Türen im Weg, aber all dein Geschirr ist den Dünsten vom Kochen und Braten ausgesetzt und setzt einen klebrigen Film an. Außerdem musst du stets auf Ordnung achten, damit die Regale schick aussehen. Manche Dinge wirst du dort vielleicht gar nicht mehr verstauen, weil sie nicht so „vorzeigbar“ sind. Blum bietet hier eine Lösung, die die Vorteile beider Varianten vereint: Klappen zum Falten, Liften, Schwenken oder Hochklappen.

Die Vorteile liegen … vor dem Kopf!

Mit Klappen bewegen sich die Fronten des Oberschranks nach oben aus dem Kopfbereich weg und bieten dir idealen Freiraum für die Küchenarbeit. Und du hast ungehinderten Zugriff auf alles, was du verstaust. Das haben sie mit offenen Regalen gemeinsam. Aber sie verschließen den Schrank und schützen dein Geschirr. Und das ohne „Kopfzerbrechen“ oder den Tanz um die Türen. So macht Schnippeln, Kochen und selbst Geschirrverräumen Spaß! Blum bietet für unterschiedliche Größen und Arten von Hängeschränken die passenden Klappen: zum Hochfalten, Schwenken, Liften oder Hochklappen, für kleine, aber auch für sehr große und breite Fronten. Das bietet dir auch viele Möglichkeiten, das Design deiner Küche frei zu gestalten. So kannst du zum Beispiel trotz geschlossener Hängeschränke für einen offenen, leichten Look – wie bei einem offenen Regal – sorgen, indem du Glasfronten mit schlanken Alurahmen verwendest.

Komfortabel dank innovativem Kraftspeicher

Das Geheimnis der AVENTOS-Klappen liegt im technisch ausgeklügelten Kraftspeicher. Er lässt sich auf das Frontgewicht genau einstellen und hält so Klappen in jeder gewünschten Position zuverlässig offen. Dank unterschiedlicher Klappenarten und Kraftspeichertypen kannst du große und kleine, ein- und zweiteilige Klappen ganz flexibel umsetzen. Für hohen Bewegungskomfort sorgen mechanische oder elektrische Unterstützungen. Gedämpftes Schließen ist bei BLUMOTION und SERVO-DRIVE integriert. Für anhaltend zuverlässige Qualität sorgt Blum durch genaue Tests: Bis zu 80.000 Mal wird eine AVENTOS-Klappe im Labor geöffnet und geschlossen. Damit in deinem neuen Hängeschrank nur zuverlässigste Beschläge landen.

 

Mehr Informationen zu unseren Klappen finden Sie auf unserer Webseite

Zubehör
Zubehör-Hersteller
Blum
Themen-Informationen
Kategorie
küchenmöbel
Veröffentlicht von
Copyright
Fotos: Blum
Vervielfältigung und Veröffentlichung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers.