Küchen Quelle Konfigurator

100 Prozent – keine Kompromisse beim Stauraum in der Küche
Küchen lassen sich individuell auf die Platzbedürfnisse ihrer Besitzer abstimmen.

100 Prozent – keine Kompromisse beim Stauraum in der Küche

599   0   5  
12 Oktober 2016  
Zur Merkliste
Bei der Stauraumplanung in 5 Zonen (Bevorraten, Aufbewahren, Zubereiten, Kochen/Backen) denken – der Blum-Zonenplaner zeigt, warum das wichtig ist.
Ein wahres Stauraumwunder ist Space Tower, der Vorratsschrank von Blum – flexibel planbar in Höhe, Breite und Tiefe
Die Staugütermenge variiert, entscheidend sind Haushaltsgröße und Einkaufsgewohnheit. Der Zonenplaner von Blum gibt wertvolle Hilfestellung!

Küchen lassen sich auf die Platzbedürfnisse ihrer Besitzer abstimmen

Damit in der künftigen Küchen genügend Stauraum vorhanden ist und jeder Nutzer die Küche bekommt, die zu ihm passt, sollten wichtige Details berücksichtigt werden. Es lohnt sich frühzeitig, also bereits bei der Planung, über den individuellen Stauraumbedarf, die persönlichen Einkaufsgewohnheiten etc. nachzudenken. Der Zonenplaner von Blum gibt dabei wertvolle Hilfestellung.

Vor jedem Autokauf wird genau überlegt, wie viel PS, aber auch welche Farbe und Ausstattung das Fahrzeug der Wahl haben soll. Der Kauf einer neuen Küche bedeutet eine ähnlich große Investition. Warum also nicht rechtzeitig festlegen, welche Küche zum späteren Nutzer passt und welche individuellen Bedürfnisse sie abdecken soll. Und das bereits in der Planungsphase der neuen Küche!

 

Küche bereits auf dem Plan „befüllen“

Mit dem Zonenplaner von Blum wird die Küchenplanung ganz einfach. Anhand des raffinierten Online-Tools lassen sich Staugüter auswählen und die Mengen an Utensilien und Vorräten, die dort verstaut werden wollen, festlegen. Auch Ideen zu praktischen Schranklösungen gibt es hier zu entdecken. Für das Gespräch mit dem Küchenplaner ist der Zonenplaner die optimale Vorbereitung. Denn nur wer seine Wünsche an die neue Küche kennt, der bekommt auch genau die Küche, die zu ihm passt.

So funktioniert der Blum-Zonenplaner:

Das Tool wird online auf www.blum.com/zonenplaner gestartet und funktioniert auch offline, wenn das Gerät bereits einmal online war. Die Anwendung ist für PC, Tablet und mobile Endgeräte ausgelegt. Unter „Meine Staugüter“ erhält der Nutzer Hilfestellung für seine individuelle Stauraumplanung: Er wählt einfach die Staugüter, die er in einer der fünf vorgeschlagenen Zonen unterbringen möchte, durch Anklicken aus und legt so seine ganz persönliche Staugüterliste fest. Wer noch nicht konkret in der Küchenplanung steckt, erhält unter „Küchenbeispiele“ wertvolle Anregungen für seine neue Küche.

Neugierig geworden? Dann gleich ausprobieren unter www.blum.com/zonenplaner und dem persönlichen Küchentraum einen wichtigen Schritt näher kommen!

Zubehör

Zubehör-Hersteller
Blum

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum