Küchen Quelle Konfigurator

Form folgt Funktion: Designkompetenz aus Österreich
Individuelle Gestaltungswünsche mit Legrabox free erfüllen – z. B. mit Einschubelementen aus Leder

Form folgt Funktion: Designkompetenz aus Österreich

2386   0   7  
09 Mai 2015  
Zur Merkliste
Auch in anderen Wohnbereichen, wie z. B. im Bad, macht Legrabox eine gute Figur
Die Aventos-Klappen von Blum ermöglichen freien Zugriff auf das Schrankinnere. Mit einer elektrischen Bewegungsunterstützung schließen sie per Knopfdruck.
Ordnung in ihrer schönsten Form: Ambia-Line, das Inneneinteilungssystem für Legrabox.
Der Vorratsschrank Space Tower von Blum: Für komfortables und ergonomisch vorteilhaftes Verstauen von Vorräten.
Außergewöhnliche Gestaltungswünsche mit Legrabox free erfüllen – z. B. mit Einschubelementen aus Altholz
Legrabox  pure und Legrabox free können miteinander kombiniert werden.

Blum-Beschläge für grifflose Wohnträume:

„Weniger ist mehr“ – dieses Motto trifft den Nagel auf den Kopf, wenn es um Designtrends geht. Reduzierte Formensprache, der Fokus auf das Wesentliche sowie die Kunst der klaren Linien bestimmen oft die Gestaltung der Wohn- und Lebensräume – insbesondere der Küche. Stichwort ist hier „grifflos“. Der österreichische Beschlägespezialist Blum trägt diesem puristischen Designtrend Rechnung – indem er auch hier Form und Funktion miteinander verbindet.

Möbel ohne Griffe sind heutzutage in vielen Wohnbereichen – von Küche bis Bad – kaum mehr wegzudenken. Daraus ergeben sich spannende Spielräume für eine ganz neue Art des Einrichtens. Blum greift aktuelle Trends, wie zum Beispiel „grifflos“, auf und bietet dafür passende Beschlagsideen. Im Möbelinneren tragen sie dazu bei, dass sich außergewöhnliche Designideen verwirklichen lassen. Aber Möbel haben auch eine funktionelle Seite, die besonders bei der Möbelnutzung wichtig ist. Dabei geht es vor allem darum, ob die Möbellösung ergonomisch angenehme Abläufe unterstützt, ob sie genügend Stauraum bietet und wie komfortabel sie zu bedienen ist.

Elektrisch oder mechanisch?

Dafür setzt Blum innovative Bewegungstechnologien ein, die Möbel nicht nur praktischer machen, sondern auch eine Vielzahl an neuen Designmöglichkeiten ermöglichen – gerade beim Thema „grifflos“. Die neueste Bewegungstechnologie von Blum heißt Tip-On Blumotion. Sie funktioniert auf rein mechanischer Basis: Leichtes Antippen der Schublade mit der Hand genügt, und sie öffnet sich wie von selbst. Durch die raffinierte Dämpfung schließt sie sanft und leise. Für Klappen in Oberschränken eignet sich eine elektrische Unterstützung, da sie auch große, breite Fronten spielend leicht öffnet. Auch hier genügt leichtes Antippen zum Öffnen. Das Schließen erfolgt bequem mittels Knopfdruck auf einen Funkschalter im Inneren des Korpus.

Blum – für alle Wohnbereiche

Jeder Wohnbereich stellt andere Anforderungen an die Form und Funktion von Möbeln. Das umfangreiche Blum-Programm bietet viele Lösungen an – egal, ob in Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Diele oder bei Warenpräsentationen im Shop.

Zubehör

Zubehör-Hersteller
Blum

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum