Küchen Quelle Konfigurator

Gebrauchte Einbauküchen
Gebrauchte Küchen

Themen-Informationen

Kategorie
Küchenkauf

Gebrauchte Einbauküchen
Michael   23 Juli 2012  
9071   0   1  

 
0.0 (0)
Zur Merkliste

Wenn das Budget begrenzt ist und die Vielzahl von Lockangeboten zwar im Prospekt, aber nicht in der Realität dem Ausgaberahmen entspricht, bietet sich auch der Kauf einer gebrauchten Küche an. Im Prinzip ähneln gebrauchte Küchen dem Kauf einer Musterküche. Man muss sie so kaufen wie sie vorhanden ist und fährt finanziell am besten, wenn wenig, oder sogar keine, Änderungen erforderlich sind.

Wichtige Faktoren sind zusätzlich die Demontage, der Transport und die erneute Montage der gebrauchten Küche. Wer das nicht selbst durchführen kann wird in der Regel bei den Dienstleistungspreisen von spezialisierten Unternehmen kaum große finanzielle Vorteile haben. Im Gegensatz natürlich zur Verfügbarkeit von guten Nachbarn und Bekannten, die sich mit der Materie etwas auskennen, evtl. bereits einige IKEA-Küchen montiert haben und hilfsbereit sein möchten.

Der Preis für die gebrauchte Küche

Ein weiterer Aspekt ist der Wert der gebrauchten Küche, der sich am Neupreis orientieren sollte. Hierbei gilt es darauf zu achten, daß dieser nicht mit dem früheren Mondpreis aus evtl. noch verfügbaren Angeboten ermittelt wird, sondern anhand der Schlussrechnung mit Ausweisung des tatsächlich bezahlten Preises. Als Fausformel hat sich die Reduzierung des Preises von ca. 10% pro Jahr bewährt, wobei hier berücksichtigt werden sollte, daß im Neupreis die Montage enthalten gewesen ist, die beim Gebrauchtkauf meist wegfällt. Diese kann man grob mit zusätzlichen 10%, einmalig subtrahiert, anrechnen.
Eine Küche mit einem Neupreis von 5.000,- würde demnach vorerst um 10% für die Montage reduziert und anschliessend mit 10% pro Gebrauchsjahr.

 Neupreis 
 -Montage 10% 
 1 Jahr alt 
 2 Jahre alt   3 Jahre alt 
 4 Jahre alt 
 5 Jahre alt 
5.000,-

4500,-

4050,-

3645,-

3.280,-

2.950

2.655,-

Wie bei allen gebrauchten Gütern hängt der faire Preis auch vom Zustand des Produktes ab. Eine gut gepflegte 5 Jahre alte Küche sollte mehr Wert sein als eine zweijährige im bedauernswerten Zustand.

Gebrauchte Küche in Mietwohnungen

Bei der Übernahme von gebrauchten Küchen in Mietwohnungen spielt auch die Situation des Vormieters eine große Rolle. Unter Umständen muss er die Küche sogar auf seine Kosten aus der Mietwohnung entfernen, wenn er sie dem Nachmieter nicht verkaufen kann. Dadurch entstehen ihm zusätzliche Kosten und diese sollten beim Verkauf auch mit berücksichtigt werden. Schliesslich lässt sie sich noch schlechter verkaufen, wenn sie erst einmal demontiert und eingelagert worden ist.

Gebrauchte Küchen online kaufen

Das Küchen-Forum bietet die Möglichkeit kostenlos gebrauchte Küchen zu inserieren.

 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Themen zur Küchenplanung und Küchenkauf

Spülbeckenanordnung - Küchenplanung
Von KüchenKlaus Damit die Gedanken zu diesem Thema mal...
 
5.0 (1)
Aktivkohle ist eine offenporige feinkörnige Kohle mit großer innerer...
 
0.0 (0)
Der Küchen-Kaufvertrag
Ohne Verträge geht es nicht. Zumindest in den seltensten...
 
4.7 (3)
Küchen-Installationsplan
Wohin müssen die Steckdosen für die Küche? Wohin der...
 
5.0 (2)
Online kaufen
... sagt sich der pfiffige Küchenkäufer und schmeisst...
 
4.7 (3)

Weitere Artikel im Küchen-Forum

Copyright  2016 Küchen-Forum... alles rund um das Thema Einbauküche. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz :: Mediadaten :: Spenden :: Forenregeln :: Bildnachweise :: Impressum