Nischenrückwand farbig - Küchenrückwand in der Küche - Multifunktional- Schmidt Küchen

Wie Funktionalität zum Blickfang wird: Nischenrückwände von SCHMIDT Küchen

162   0   8  
Zur Liste hinzufügen
Nischenrückwand - Küchenrückwand in der Küche - Schmidt Küchen

Die Bolognese köchelt, das Steak zischt, der Topf mit dem Brokkoli brodelt – und immer wieder fliegen ein paar Spritzer durch die Luft. In einer Küche ist das der normale Alltag. Und deswegen ist ein besonderer Schutz genau dort von Nöten, wo Fett, Wassertropfen oder Soßenreste der Wand hinter dem Herd und der Spüle zusetzen.

Eigentlich zu schade für den Hintergrund

Nischenrückwand heißt dieser Flecken-Bodyguard in der Fachsprache. Bei diesem Bollwerk gegen Verunreinigungen ist kleckern erlaubt. Doch moderne Nischenverkleidungen sind nicht nur ungeheuer praktisch und im Prinzip unverzichtbar, sie bieten auch eine Fülle an Möglichkeiten, jeder Küche einen individuellen Look zu verpassen. Denn während hier Fliesen seit Ewigkeiten als Standardlösung galten, gibt es längst zahlreiche schicke Alternativen. So wie bei SCHMIDT Küchen und Wohnwelten: Hier stehen viele verschiedene Designvarianten und Werkstoffe zur Auswahl. So werden unter anderem 40 unterschiedliche Dekore mit Schichtstoff angeboten. „Hat die Rückwand beispielsweise das gleiche Design wie die Arbeitsplatte und bilden sie eine optische Einheit, entsteht ein klares und stimmiges Gesamtbild“, erklärt Michael Klieber, der Leiter der SCHMIDT Akademie. Beim Material Inno-Quarz bietet das deutsch-französische Traditionsunternehmen 17 und bei Quarz sogar 21 differierende Versionen an. Hinzu kommen drei Edelstahl-Ausführungen als Analogie zur Profi-Küche und vier aus Keramik. Die unentbehrlichen Schmutz-Protektoren gibt es zudem in vier Varianten aus Uni-Glas und in zehn unterschiedlichen Optiken aus Dekorglas.

Vom Spritzschutz zur Multifunktionswand

Eine moderne Küchenrückwand kann viel mehr, als nur Umherspritzendes abzuwehren. Heutzutage bestehen unzählige Möglichkeiten, diesen Zwischenraum sinnvoll zu nutzen. Denn eine perfekte Küche muss nicht nur gefallen, sie sollte auch funktionell sein. „Wir bieten für unsere Nischenverkleidungen beispielsweise eine dekorative Grundschiene an. Dort sind mehrere Steckdosen oder USB-Anschlüsse aufgesetzt, die beliebig zu verschieben sind. So steht die benötigte Anzahl von Stromgebern immer genau an der richtigen Stelle“, sagt Michael Klieber. Oder es können Module wie Regale oder Paneelsysteme angebracht werden, die zum Aufbewahren von Gewürzen, Messern, Küchenrollen oder anderen Utensilien dienen. Clever ist auch der Einsatz von Stangen oder Trageschienen, an denen dann die Küchenwerkzeuge baumeln. Ein ganz besonderes Konzept ist Longitude, welches aus der Ideenschmiede von Bruno Acchione stammt und das der Designer exklusiv für SCHMIDT entworfen hat. Hier kann man sieben verschiedene Komponenten auf einer horizontalen Schiene beliebig organisieren. Jedes dieser Elemente aus gebleichtem Eichenholz lässt sich leicht bewegen. Man kann sie modulierbar und exakt dorthin hängen, wo man sie benötigt. Zur Auswahl stehen ein Regal, eine Box, ein Messerblock sowie ein Halter für Tablet, Flaschen, Gewürze und Küchenrolle. Dieses Ordnungssystem lässt sich nicht nur bei der Zusammenstellung des Zubehörs individuell gestalten, sondern auch bei der Profilfarbe und einer millimetergenauen Abmessung. Longitude ist in einer Variablen von 60 bis 180 Zentimetern und in 26 Farben verfügbar.

Pflegeleichter Hingucker mit eigenem Stil Oft sind es die unscheinbaren Dinge, die den Kick und das Besondere ausmachen. So ist es auch mit der Nischenrückwand. Sie ist eine feine, aber wichtige Schnittstelle zwischen den Hänge- und Unterschränken. Bei SCHMIDT gibt es sie deswegen passgenau bis auf den letzten Millimeter. Aber auch hier heißt die Maxime: Keine Funktion ohne Form! Denn selbst die schönsten Küchenmöbel wirken vor einer schlecht gewählten Rückwand nicht. Die exklusiven Motive und Materialen von SCHMIDT sorgen für eine tolle dekorative Wirkung. Und einer der größten Vorteile besteht darin, dass sich ihre porenfreie Oberfläche im Gegensatz zu einem Fliesenspiegel mit seinen Fugen im Handumdrehen mühelos reinigen lässt. Dank der durchgängigen Fläche wirkt der Bereich außerdem großzügiger. Die Nischenverkleidungen von Europas fünftgrößtem Küchenhersteller sind von ihren Eigenschaften perfekt auf die Anforderungen des Küchenalltags abgestimmt. Sie sind pflegeleicht, hitzebeständig, kratzfest, äußerst robust – und eigentlich zu schade, um immer nur ein Dasein im Hintergrund zu fristen. Deswegen, nicht so schüchtern. Und raus aus der Nische …

★ Küchenhersteller
Themen-Informationen
Veröffentlicht von
Aktualisiert
31. Oktober 2018

Bilder

Nischenrückwand - Küchenrückwand in der Küche - Multifunktional- Schmidt Küchen
Nischenrückwand als Spritzschutz- Küchenrückwand in der Küche - Multifunktional- Schmidt Küchen
Nischenrückwand aus Glas - Küchenrückwand in der Küche - Multifunktional- Schmidt Küchen
Nischenrückwand hinter der Spüle- Küchenrückwand in der Küche - Multifunktional- Schmidt Küchen
Nischenrückwand hinter Kochfeld- Küchenrückwand in der Küche - Multifunktional- Schmidt Küchen