Arbeitshöhe

1263   0   1  
Kommentare (0)
Zur Merkliste
Arbeitshöhe

Die Arbeitshöhe ist die Gesamthöhe einer Unterschrankzeile, die sich aus der Addition der folgenden Komponenten ergibt:

  • Sockelhöhe
  • Korpushöhe des Unterschrankes
  • Arbeitsplattenhöhe

Für die Ermittlung der individuellen Arbeitshöhe haben sich 3 Methoden etabliert:

  • Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.

Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert




Beitrags-Details
Lexikon-Kategorie
Küchenplanung

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Sie haben die Möglichkeit jetzt noch Medien/Bilder zu Ihrem Eintrag hochzuladen.