logo

Menu

Login Mobile

Respekta Küchen

16720 0 1
Respekta Kuechen - Handelsmarke der NEG-Novex GmbH in Limburgerhof - Logo

Respekta Küchen werden über die NEG-Novex GmbH in Limburgerhof vertrieben und sind ebenfalls kein Küchenhersteller. Ähnlich wie bei Ikea handelt es sich um Küchenschränke, die der Kunde sich erst einmal selbst zusammenbauen muss um anschließend mit der Montage beginnen zu können.

Auch sind die Produzenten der Küchenmöbel nicht bekannt und auch nicht so einfach zu ermitteln.

Verkauft werden diese Küchen nicht in Küchenstudios oder in Küchenfachmärkten, sondern als Nebenprodukt in Baumärkten wie Obi, Hagebau oder Bauhaus und bei Otto, Lidl und Plus. Auch Media Markt und Saturn bieten diese Küchen, die man dem Low Budget Segment zuordnen kann, an.

Auch in den Discount Abteilungen großer Möbelhäuser und in den Poco Einrichtungsmärkten kann man Respekta Küchen finden.

Es werden mit Respekta Economy und Respekta Premium zwei unterschiedliche Qualitätsstufen vertrieben. Economy soll solide Qualität, gute Funktionalität mit zweckmäßigem Design und ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis bieten. Premium bietet solide Qualität mit herausragender Funktionalität sowie anspruchsvolles Design und natürlich ein TOP Preis-Leistungsverhältnis. Die tatsächlichen Unterschiede sind schwer zu ermitteln.

Neben den eigentlichen Küchenmöbeln werden auch Elektrogeräte für die Küche unter dem Namen Respekta vertrieben. Auch hier sind die eigentlichen Hersteller unbekannt.

☎ Medienkontakt

Warum Küchen-Handelsmarken?

Warum werden eigentlich Küchen-Handelsmarken generiert? Es gibt doch schon genug Küchenhersteller.

Dafür sind in der Regel die Küchen-Einkaufsverbände verantwortlich, die für ihre Mitglieder (Möbelhäuser, Küchenstudios) Besonderheiten schaffen müssen. So stehen z.B. in jedem großen Möbelhaus Nobilia Küchen in den Ausstellungen. Es ist ein Massenprodukt und wer möchte schon von der Stange kaufen? Für seine Mitglieder generiert der Einkaufsverband nun diese Handelsmarken und das kleine Küchenfachgeschäft hat die Möglichkeit, je nach Verbandszugehörigkeit, dieses Massenprodukt unter einem anderen Namen zu verkaufen. Xeno Küchen, Systema Küchen oder Prisma Küchen heißen die Produkte dann und werden auch entsprechend vom Verband beworben, z.B. mit einer eigenen Homepage, Prospekten und Flyern.

Zudem erschwert es zusätzlich die Vergleichbarkeit des Produkts. Xeno Küchen bekommen Sie nur in Musterhausküchen-Fachgeschäften der MHK Group. Sie müssen also ein weiteres Küchenstudio dieser Gruppe finden um sich ein Vergleichsangebot erstellen lassen zu können, wogegen Sie Nobilia Küchen in jedem Möbelhaus bekommen.