Gedämpfte Lachswürfel mit würziger Tomatenbutter

M 27 Januar 2013
 
0.0 (0)
2228   0   1  
Bewertung schreiben
Zur Liste hinzufügen
Gedämpfte Lachswürfel

Die Butter mit Parmesankäse, Tomatenstücken und den fein geschnittenen Basilikumblättern fein pürieren. Mit Senf, Paprikapulver, Kräutersalz, schwarzem Pfeffer, Tabasco und Zitronenschale abschmecken.

Das Lachsfilet in kleine, mundgerechte Würfel schneiden und mit der Tomatenbutter bestreichen. Im CircoSteam, bei Dampfgarstufe 100°, in der 2. Einschubhöhe ca. 2 – 3 Min. garen.

Die Lachswürfel auf gerösteten, mit wenig Olivenöl bestrichenen Baguettebrotscheiben servieren.

Das Lachsfilet kann auch am Stück auf einem Gemüsebett im Dampf gegart werden. Die Garzeit beträgt dann ca. 8 – 10 Min.

Neff Dampfgarer Rezepte

Dieses Rezept ist eingestellt worden mit freundlicher Genehmigung von Neff.
Rezept von Christina Richon

Rezept-Kategorien
Kategorie
Menus und Gerichte
Unterkategorie
Vorspeisen
Speziell
warm
Rezept-Details
Rezept für
Dampfgarer
Zutaten und Mengenangaben
Menge/Personen
8,00 Personen
Zutaten
30 g weiche Butter
10 g frisch geriebener Parmesankäse
15 g getrocknete, fein geschnittene Tomaten
5 Blätter Basilikum
½ TL Senf
¼ TL scharfes Paprikapulver
Kräutersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
etwas Tabasco und Zitronenschalenabrieb
200 g Lachsfilet
Zeitaufwand
Garzeit
9 Minuten

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.