Fertiggestellte Küche Zweizeiler für neue Mietwohnung

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Mein Mann und ich ziehen vermutlich im August 17 in eine größere Wohnung und Planen hierfür eine neue Küche.
Die Wohnung wird noch Saniert und wir können was die Sanitäranschlüsse, den Fliesenspiegel und die Elektroplanung angeht noch im Rahmen des technisch möglichen mitentscheiden.
Wände, Fenster und Türen können wir leider nicht ändern. Unterkante Fensterflügel ist 93cm.

Wir haben uns gedacht das wir den Kühlschrank in die Speisekammer stellen (ebenso die Mikrowelle) damit wir mehr Arbeitsfläche zusammen bekommen, desshalb wird wohl auch kein hochbau von GSP und BO möglich sein.

Fest steht bereits das der Boden anthrazit farbene Fliesen im 30x60cm Format bekommen wird und der Flisenspiegel weiß matte Fliesen im selbigen Format.

Wir sind noch nicht auf IKEA eingeschossen aber vermutlich ist es die günstigste Lösung da wir diese selber aufbauen können (Erfahrung vorhanden). Wenn sich aber ein deutlicher vorteil durch einen anderne Hersteller zeigen sollte sind wir auch bereit uns in Küchenstudios was Planen zu lassen.
Wir wohnen vermutlich nicht viel mehr als 4 Jahre in der Wohnung da ein Hausbau vorgesehen ist, desshalb wollen wir nicht zu viel Geld in die neue Küche stecken.
Falls wir unsere jetzige Küche nicht verkauft bekommen würden wir den Backofen+KF (nicht autark und kein Induktion) und den Teilintegrierten GSP mit nehmen. Der Kühlschrank (B63xT59,5xH174,5) wird auf jeden fall mitgenommen.

Zur Zeit sind die Sanitäranschlüsse planunten rechts bzw. der Abfluss sogar an der unteren Wand.

Im nächsten Post stelle ich dann noch unsere erste Planung vor.

Bin gespannt ob ihr noch andere möglichkeiten seht :-)

Wohnung Sweet Home Grundriss.JPG Wohnung Küche.jpg Grundriss Gesamt.JPG

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178 und 194
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 80
Fensterhöhe (in cm): 150
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 90x160cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
100
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist zu zweit, aber auch öfter mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Kein Platz ums Kochfeld, kein Mupl, Abtropfe, zu niedrige Arbeitshöhe, Oberschränke stören
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 5.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
So hier meine V1.

Von planoben links:
Blende
60er US
60er BO+KF
80er US
Blende

Von Planoben Rechts:
Blende
80er US
40er Mupl
60er Spüle
60er GSP
Blende

Oberschränke sind erst mal keine geplant da wir recht groß sind und uns nicht gerne den Kopf stoßen ;-) Wir haben uns überlegt möglicherweise einen OS über die Spüle und den GSP zu setzen, einen eher flachen mit Lifttür oder so.

Die Maße der Küchenmaschine passen nicht ganz ;-)
V1.3.JPG V1.1.JPG V1.2.JPG
 

Anhänge

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Ach und mir schwirrt da noch eine dringende Frage im Kopf herum: Arbeitshöhe bei IKEA Metod Beinen 10,5cm, 80cm Korpus und 2,8cm APL ergibt ja leider nur 93,3 cm Arbeitshöhe. Kann man auch einfach andere Beine nehmen? Wie passt das mit dem GSP und der Sockelleiste?
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.175
Ja man kann auch fremde Sockelbeine nehmen und Sichtseiten dann passend als Sockel zuschneiden. Arbeitsplatte könnte man auch mit 4 cm schauen, bei Ikea gibt's auch 7 cm dicke Arbeitsplatte.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Bei Ikea ist die Ekbacken mit schwarzem Steinmuster leider die einzige die uns gefällt und die ist 2,8cm. Wäre es denn eine Überlegung wert zu einem Küchenstudio zu gehen und uns ein 6er Raster planen zu lassen? Ich fürchte nur das es uns viel teurer kommen würde (mein Mann sträubt sich etwas dagegen mehr zu investieren und ich stimme ihm auch weitestgehend zu, wir wollen ja nicht ewig da wohnen...).
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.507
Wohnort
Berlin
Wollt ihr wirklich jedesmal bis in die Speisekammer laufen für die Butter? Da würde ich eher dann selteneres Geschirr und Gerät lagern, und den Kühli gleich gegenüber der Tür.

Zur Höhe, macht einfach höhere Beine ran. ^^
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Butter steht nicht im kühli;-)
Wir haben kein seltenes Geschirr und wir brauchen wirklich zwei vorbereitungsplätze. Wir kochen eigentlich immer zu zweit. Einen hohen Schrank oder kühli in der Küche können wir da nicht gebrauchen. Also auch heute machen wir es eigentlich immer so das wir alles benötigte aus dem Kühlschrank nehmen und damit weiter arbeiten. Die spk ist ja auch nicht so groß, vom kühli zum Arbeitsplätz neben dem KF sind es gerade mal 2 Schritte zur Spüle dann 3-4 ;-)
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.507
Wohnort
Berlin
Ich hab mehr Kühli zu Esstisch gedacht. ;-) Aber joa, sonst ist deine Anordnung sinnvoll, würde ich sagen. Falls Induktion, dann den Backofen in den Schrank ggü. der Tür und Kochfeld daneben, da Eckbacken so dünn ist.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Ich werde nach her mal eine stauraumplanung machen. Außerdem werde ich noch mal versuchen das die Vermietung doch zustimmt die Tür der Speisekammer Richtung Planunten zu verschieben. Wenn das gemacht wird dann kann der Kühlschrank doch in die Küche nach Planoben links da wir dann 60cm mehr Zeile hätten
 
Zuletzt bearbeitet:

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.507
Wohnort
Berlin
Backofen hochgebaut überm GSP übrigens eine Option?

edit: Ok, wäre eng und ginge nur bei geraden Wänden, dafür keine Passleiste möglich.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Hochgebaut wäre ein Traum aber es bleibt vermutlich einer bis zum Haus :(
Die Maße sind mit den noch Fliesen. Leider dauert es noch bis wir exakte Maße haben da die Bauarbeiten noch nicht begonnen haben.
Position Höhe, Größe des fliesenspiegels können wir frei entscheiden
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.175
Ich würde ein L machen planrechts und planunten, Spülmaschine unterm Fenster, da hast dann keine Probleme wegen der Sockelhöhe mi GS mit Varioscharnier .

Planrechts Arbeitshöhe 100, planunten 91 Ikea Standardhöhe. Da könnte man Geräte o.ä. abstellen.

Arbeitsplatte kann man auch im Baumarkt besorgen, muss nur 63,5 Breite haben.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
Hm aber so viele ecken zu erzeugen die nicht genutzt werden? Wir haben nur ein Gerät Bzw wenn altes Hochfeld genutzt wird dann noch einen Wasserkocher. Alles andere an Geräten kommt in Schränke Bzw in die spk. Aber ich versuche mal deinen Vorschlag nachzubauen. Jedoch scheint mir das so im Kopf sehr zerstückelt wegen der arbeitshöhen
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.175
Planunten beginnend Höhe 91-92:
Blende
20 US mit Auszug für Öle z.b
60 GS
80 US Raster 1-1-2-2-2
Wange

Ab hier Höhe 100
Tote Ecke
60 US Raster 3-3 Spüle
40 US Raster 3-3 mit MUPL
60 US Raster 1-1-2-2-2

Planlinks oben wie bei dir
 
Zuletzt bearbeitet:

russini

Mitglied

Beiträge
4.175
Statt 20 Auszug kannst auch 20 Regal nehmen für Bücher oder Handtuchtrockner da einbauen, was du eben eher brauchst.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
ich denke da an ein wienregal :kiss:
aber mal gucken, ich baue das heute mal bei ikea nach und vergleiche mal was die L version und die 2 zweiler version so kosten und ob das L uns so viel mehrwert bringt
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben