Zwei kleine Fragen zur IKEA-Küche (Scharnier und Maße)

davie84

davie84

Mitglied
Beiträge
3
Liebe Leute!

Ich habe mir eine IKEA -Küche gekauft, allerdings ohne Geräte. Zu den meisten Geräten habe ich genug Informationen in diesem Forum gefunden, allerdings stehe ich nun beim Kühlschrank/Gefrierschrank an. Konkret geht es um die Scharniere. Brauche ich für diese Geräte ein Flachscharnier oder Schleppscharnier? Oder kann sogar beides funktionieren?

Und eine andere Frage hätte ich auch noch: kann man den Maßen vom Ausdruck der geplanten (noch nicht aufgebauten) Küche vertrauen? Es geht um die Montage der Steckdosen, die ich logischerweiße vorher machen möchte...

Mit Dank und lG, DS
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Hi DS,

Welchen Kühlschrank hast du dir denn ausgesucht? Die Art des Scharniers Hängt ja m.W.n. vom Kühli ab und nicht von der Küche selbst.
Wieviel Platz wo ist hängt normalerweise davon ab wie gerade die Wände sind und wie groß die Passstücke zur Wand sind. Wenn du einen Küchenplan einstellst dann können wir dir zumindest sagen ob überall alles aufgeht.
 
davie84

davie84

Mitglied
Beiträge
3
Hi

Bis jetzt hab ich mir noch keinen Kühli ausgesucht.
Es wird wohl entweder einer mit Schleppscharnier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
oder mit Flachscharnier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
In der Artikelliste der gekaufen Küche finde ich nur: Korpus, Türen, Sockel und Standardscharniere.
Hab noch einen Küchenplan angefügt. Links von Kasten 8 (Hochschrank ) sollen Steckdosen hin (auf Höhe der Arbeitsplatte). Außerdem unter Hochkasten Nr. 15.

lg, DS
 

Anhänge

kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Hi
Also bei Schleppscharniertüren brauchst du noch die 95° Utrusta Scharniere. Als Orientierung kannst du dir da die Gebrauchsanleitung von einem Ikea Kühlschrank und dem passenden Geräteschrank nehmen.
Zur Flachscharniertechnik hab ich jetzt auf die schnelle nichts gefunden.
Korpus 8 ist ein Hochschrank ? Das sieht eher nach einer Insel aus.
Die Maße von 3, 4 und 5 sind bis auf Wandunebenheiten sicher aber willst du wirklich so einen nervigen Eckschrank haben? Warum tote Ecken gute Ecken sind
Am besten mal lesen. Ich bin jedenfalls froh wenn ich meine Eckschränke bald los bin.
 
davie84

davie84

Mitglied
Beiträge
3
Diese Kombi ist mir gerade ins Auge gesprungen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Ist der billigste mit Schleppscharnier und NoFrost, den ich gefunden habe. Dieser hat etwas weniger Gefrierschrank-Volumen als der Ikea Effektful. Vermutlich muss man ihn also etwas anheben, dass die Türen passen (untere KorpusTür: 80cm, obere KorpusTür:140cm).
Du hast Recht, Sandra; Korpus 8 ist kein Hochschrank ! Ich meinte Korpus 7. Sy.

lg, DS
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Hi DS,
auf passende Höhe einbauen musst du die Kühlis bei Ikea eh, das ist auch in den Anleitungen dort so dargestellt. Finde leider keine genauen Einbaumaße, aber lieber zu viel Luftraum unten als das der Kühli zu wenig luft bekommt.
Wenn du wirklich mit dem ollen Eckschrank planen willst kannst du dich auf die Maße verlassen, es reicht aber in jedem Fall 10cm Luft zum nächsten knappen Maß damit ne Steckdose nicht hinter einer Seitenwand landet.
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Nimm lieber ein Modell mit Flachscharnier, Schlepptür sollte man sich nicht ohne Not antun…
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Keita sind bei Flachscharnier nur am Küli Scharniere? Und die sind beim Küli dabei oder wie funktioniert das? Wenn nicht wo bekommt er dann die Flachschaniere her?
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Möbelfront wird direkt an die Kühlschranktür montiert.
Es sind alle Befestigungsmaterialien beim Kühlschrank dabei
 

Mitglieder online

  • nobbi1991
  • Elba
  • regin
  • Michael
  • Lianste
  • -=|Acki|=-
  • coja
  • angeliter
  • Adebartax
  • Magnolia
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner