Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

keine ahnung

Mitglied
Beiträge
2
Liebe Forumsmitglieder,

ich stehe vor der Aufgabe eine Mass-Arbeitsplatte von Ikea (2-teilig mit Fräsung im Zusammenschluss) an eine schiefe Altbauwand anpassen zu müssen.

Das zur Zeit noch unlösbar erscheinende Problem sind die schiefen bzw. offenen Winkel der Wand:

Die Wand wird an der "langen Seite" von der einen Ecke bis zur anderen Ecke immer "tiefer", d.h. der Winkel geht in Wandrichtung auf. Wir können also nicht einfach gerade abschneiden

Wie schneide ich das am Besten zu - vorher eine Schablone anfertigen? Langsam "ranschneiden"..?

Ich hoffe, es kann jemand etwas mit meinem Erklärungsversuch anfangen :-[...

Vielen Dank!
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Wie lange ist die Platte und um wieviel läuft die Wand weg?
 

keine ahnung

Mitglied
Beiträge
2
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Ich messe heute abend die Platte nochmal genau aus und stelle die Maße dann hier ein.

Wie kann ich denn messen wir um wieviel die Wand weggeht? Die Unterschränke stehen schon aufgebaut davor, wir hatten als Notlösung zwischenzeitlich einfach die Arbeitsplatte aus der neuen Küche draufgelegt. Schätzen könnte ich es auf jeden Fall.

Kann man anhand dieser beiden Meßwerte evtl. die Schnittkante berechnen bzw. ist das Eure Idee dahinter?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

;D hast Du die Unterschränke einer geraden Linie im 90°Winkel zur Seitenwand ausgerichtet?
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Wenn Du die Platte so bestellt hast, dass die Eckverbindung genau im Rechten Winkel verläuft, dann musst Du einfach erstmal die Schränke piccobello zueinander ausgerichtet aufstellen und am besten auch so an einigen Stellen an der Wand fixieren.

Dann miss einach am Anfang und Ende der Zeile den genauen Abstand zur Wand incl. Überstand der AP vorne über die Fronten. Schneide Dir dann eine Schablone zu. Vielleicht habt Ihr noch Kartons von den Hochschränken übrig?
Bei der Schblone würde ich hinten einfach noch 1cm mehr dran lassen, falls die Wand auch noch hubbelig sein sollte. Dann kann man sich langsam rantasten und die Zugabe wieder wegschneiden.

Ich hab mir neulich die Nischenrückwand auch so an meine Dachschräge angepasst und muss sagen, dass ich das ohne Schablone garantiert im ersten Anlauf vermasselt hätte.
Lieber einmal etwas mehr Sorgfneu investieren und dafür weniger Nerven und vll. abgenutzte Sägeblätter riskieren. ;-)
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Wenn die Unterschränke exakt im 90 Gradwinkel verbaut sind, dann brauchst Du doch nur die Differenz zu messen und dementsprechend schräg schneiden. Leichte Differenzen verdeckt ja auch ein Wandprofil.

Steht die Küche nicht im 90 Gradwinkel, kriegst Du später Probleme mit dem Plattenüberstand, immer davon ausgehend, dass die Plattenverbindung auch 90 Grad aufweist. ( Geht das IKEA überhaupt anders :cool: )

Schablonen braucht man dafür eigentlich nicht.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Wer mißt, mißt Mist... Oder so ähnlich. Kommt auch drauf an, wie genau man arbeitet
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Hallo Tantchen.... (ach diese Jeans...*kiss*) der Spruch heißt:

Wer viel misst, misst Mist...

mfg

Racer
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.208
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Zwei Alurichrlatten o.ä. in der ungefähren Länge der Wände oder Küche nehmen.

Diese an der jeweiligen Wand anlegen,und am Eckpunkt dieser zwei Hilfsmittel einen größeren Winkel oder einen Fachboden o.ä. rechtwinkliges anlegen,und so kann man ganz genau
messen wieviel der Winkel auf oder zugeht.

Verständlich???
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.208
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

:-[:-[:-[


Cooki,Du hast ja wohl einen Winkelmesser zum ausmessen der Winkligkeit der Räume.

Der Fragesteller hier hat das wohl nicht.

Ich nehme zwei längere gerade Latten (Holz,Alu ,Kunststoff ....) diese lege ich an den
zu prüfenden Wänden an, an der Ecke an der sich diese beiden Latten treffen, lege ich einen 90 Grad Winkel (oder größere Fachboden o.ä. mit 90 Grad Winkel) an.
Die beiden Latten sind jetzt also auf 90 Grad ausgerichtet.
Jetzt kann ich messen wieviel an welcher Stelle weggeschnitten oder angesetzt werden muss um auf 90 Grad zu kommen.

Ich bin halt doch ein schlechter Erklärer,wenn nicht mal ein*kfb* versteht was ich meine.:'(
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Zuschnitt von Ikea Arbeitsplatte

Die Unterschränke stehen schon aufgebaut davor, ....
Berde, das meine ich nicht, aber wenn die Schränke schon stehen, ist das Ausmessen eigentlich kein Hexenwerk und benötigt keine Latten, Bretter oder Winkelmesser, sondern nur einen Gliedermasstab..

Eigentlich. *rose*
 

Mitglieder online

  • jemo_kuechen
  • PhilippWDR
  • Daena
  • Landmadl
  • tremola2
  • Wiedi2
  • tlsa
  • Teichfee
  • Kiwip
  • Conny
  • russini
  • Bodybiene
  • coja
  • psy-prog
  • Malcom
  • capso99
  • Captain Obvious
  • Larnak

Neff Spezial

Blum Zonenplaner