Zanussi Kühlrschranktür schief

Batman00

Mitglied

Beiträge
6
Hallo zusammen.
Wir haben eine KühlGefrierkombi von Zanussi aus dem Jahr 2012.
uns ist aufgefallen dass die Kühlschranktür schief ist. Sie fällt nach recht unten ab.
Ich habe mir mal die Scharniere angeschaut. Oben links ist ein „Stift“ und wenn ich die Kührschranktür recht unten anhebe, dann wackelt dieser Stift links oben.
Ich wollte mal die Tür aushängen um zu schauen was man da machen kann, aber das System ist irgendwie versteckt. Gerade steht der Kühlschrank. Die Tür der Tiefkühltruhe ist korrekt.

Irgendwer irgendwelche Tips?

Als Bilder habe ich den linken oberen Stift fotografiert und wieviel Spiel er hat wenn übt die Tür anhebe. Ebenso wie der Spalt verläuft.

Vielen Dank.
 

Anhänge

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.757
Wohnort
Ruhrgebiet
Das ist ein Schlepptürgerät.
Nachrichten muss man die Möbelfronten an den Topfbändern.Dazu evtl das Gerät ausbauen,Möbelfronten richten und Gerät wieder einbauen.
 

Batman00

Mitglied

Beiträge
6
Danke für deine Antwort. Weil ich Handwerklich echt gut unterwegs bin, bin ich gerade geschockt, dass ich nicht weiß was du meinst. Woran muss ich was ausrichten? Gefühlt hatte die Tür früher kein Spiel so wie jetzt an diesem Stift.
 

Batman00

Mitglied

Beiträge
6
Ach so. Also das Küchenholz passt. Das funktioniert. Zu sehen auf den Bilden ist der reine Kühlschrank. Dort ist das Problem.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
580
Ist die Möbeltür schief oder nur die des Gerätes?
Solche Türen von Kühl-/Gerfrierkombies werden meistens von unten nach oben abgmontiert. Untere Halterung der Gefriertür, dann mittlere Halterung für Gefrier- und Kühltür.
Da die Seiten des Anschlages getauscht werden können, findet man auch eine Anleitung in der Bedienungs- oder Montageanweisung.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
580
Da sind doch 2 Schrauben.
Nimmt man die unterste Halterung ab, kann man die Gefrierschranktür nach unten abnehmen. Anschließen schraubt man die Halterung in der Mitte ab und kann die Kühlschranktür nach unten abnehmen.
Sie doch mal auf Ersatzteile, Reiniger- und Zubehör | Electrolux mit der PNC, ob es eine Lagerbuchse gibt, die zerstört ist.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
10.966
Wohnort
Barsinghausen
Für mich sieht das so aus, als ob die Kunststoffbuchse oben links verschlissen ist. Also Buchse erneuern. Wahrscheinlich hilft das. Wenn Du dann in Zukunft die Tür mit weniger schwerem Zeugs vollpackst, wir die neue Buchse länger halten.
 

Batman00

Mitglied

Beiträge
6
Also das mit den Schrauben war jetzt gut. Hab die Türen so abbekommen. Hätte nicht gedacht dass man es hier macht. Dachte das wäre fest - ohne Schrauben mit dem Kühlschrank verbunden.

Tja. Türe war ab. Aber nichts was ich tun könnte. Nichts verbogen oder vergrößert. Weder der Stoft links oben, noch das Plastikloch in der Tür. Das sieht aus wie das andere Loch.
 

Anhänge

Tux

Mitglied

Beiträge
580
Den Stift kannst du ja rausschrauben. Probiere mal, ob er in allen Löcher mit gleich viel Spiel sitzt oder ob die mittlere Halterung gleiches Spiel in dem oberen Loch hat.
 

Batman00

Mitglied

Beiträge
6
Den kann man rausschrauben? Sicher? Hab ich probiert- ging nicht wirklich. O. K. Muss ich nochmal abbauen und nochmal versuchen.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
580
Der muss sich herausschrauben lassen, sonst könnte man den Türanschlag nicht wechseln.
Teste auch, ob die Buchsen selbst in der Tür Speil haben.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben