XL-GSP von Siemens mit IKEA Front verbauen

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
Mmh, ich weiß es noch nicht wie ich es mache. Das Aufmaß ist in 1,5 Wochen und die Planung dann Ende Juli. Von daher noch etwas Zeit zum überlegen.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
491
Ist denn bei geteilter front sowas mitgeliefert von ikea? also ein blech zum verbinden?
Zu den Schubladenfronten brauchst du dann die VAGLIG Verbindungsschiene. Der Planer wird die wahrscheinlich automatisch auf die Bestellliste schreiben, wenn eine geteilte Front gewählt wurde.
Allerdings soll das Gleitscharnier nicht richtig funktioneren, wenn man die Fronten nicht passend ausfräst.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
naja, also ausfresen kann ich nicht und werden sicherlich die monteure auch nicht machen.
bleibt ja evtl. die variante es so mit stiften zu verbinden.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
Ich dachte man holt einfach paar holzdübel aus dem baumarkt und bohrt bds. löcher in die fronten und dann leimt man es fest oder so, das wäre jetzt mein plan gewesen.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.116
Wohnort
Lindhorst
Guter Plan. Wenn die Ausführung dann so klappt ist es ja gut. Falls nicht (und man muss schon sehr genau arbeiten und 100% gerade bohren) sieht eine einteilige Front am Ende besser aus als eine verkorkste mehrteilige Front.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
mein Vater hat so einen ständer für die Bohrmaschine, denke damit sollte das ganz gut klappen. aber aktuell neige ich eher zu der 1 teiligen front wahrscheinlich.
die kosten ja auch nicht die welt, dann kann man das später ja immer nochmal anders versuchen.
werde veddinge grau nehmen.
Wie ist es eigentlich mit den griffen, diese werden ja von hinten festgeschraubt, ist da genug platz zwischen platte und gsp?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
491
Mit anderen Worten, ohne spezielles Werkzeug wirst du du nich exakt senkrecht zur Kantenebene bohren können.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
491
Ich dachte, ich würde direkt unter Michael schreiben.
Der Bohrständer muss ein guter sein und dann muss die Front auf ihrer schmalen Kante genau senkrecht stehen...
Eine Tür als Front, ist auf jedenfall besser. Beim Kundenservice kannst du Abdeckkappen für die Löcher bekommen. Sie dir mal eine Montageanleitung zu einem Gerät von Ikea an.
Die Schrauben für die Griffe kann man notfalls einfach versenken.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
Okay, dann werde ich wohl erstmal eine durchgängige Front nehmen und evtl. später mal schauen, ob ich es noch anders hinbekomme, wenn es mir nicht gefällt.
 

russini

Premium
Beiträge
3.780
Wir haben auch Veddinge und ich denke gängige Dübel sind da zu dick für 16 mm Front. Ich hätte die Befürchtung dass die Lackierung abplatzt.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.865
Wohnort
Berlin
Ich würde da auch keine Holzdübel nehmen, das verkeimt doch, wenn dir da mal was rein läuft... :w00t: Würde aber eh auch zu durchgehender Front raten.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
Okay, dann werde ich wohl wirklich erstmal die ganze front nehmen und ggf. später schauen wegen geteilter front.
 

houdang

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich stehe momentan auch vor der Wahl eines GSP und habe mich bereits etwas eingelesen. Eines ist mir aber noch nicht ganz klar. Benötige ich zwingend eine VarioSchiene? Oder reicht es wenn der GSP 86,5cm hoch ist und ich dann ebene eine Blende oben einbaue?
Z.B. ein Siemens SX658D02ME

Hoffe es ist i.O. wenn ich auf diesen Beitrag antworte, anstelle eines neuen :-)

Danke euch!
 

Michael

Admin
Beiträge
15.116
Wohnort
Lindhorst
Hallo,

Das Varioscharnier ist nicht erforderlich.

Ein neues Thema ist immer besser, da der Ersteller dieses Themas u.U. eine Mailbenachrichtigung bei neuen Antworten aktiviert hat. Die bekommt er natürlich auch bei neuen Beiträgen, die ihn gar nicht interessieren. ;-)
Jetzt ist es egal, aber falls du noch mehr Fragen haben solltest....
 

Tux

Mitglied

Beiträge
491
Ohne Varioscharnier musst du den Sockel der Küche auf 9 cm erhöhen.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.116
Wohnort
Lindhorst
Das stimmt.
Oder die Front oben am Geschirrspüler 1 cm überstehen lassen. Bei 88cm Nischenhöhe geht das ja.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
491
Nein, das geht nicht. 2,5 cm Überstand sind es sowieso. Wenn der GSP ganz unten ist und die Front in der tiefsten Position montiert ist, hat der GSP mit Front eine Höhe von 89 cm. Zumindest den Daten nach. Vielleicht passt es gerade noch unter Ausnutzung aller Toleranzen, aber dann muss nur mal eine Bodenunebenheit kommen und das war es dann.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.116
Wohnort
Lindhorst
Also wir montieren BSH Geräte mit 86,5cm Höhe mit 8,5 cm Sockel und 78cm Korpus. Es stimmt aber, dass die Mindestsockelhöhe mit 9cm angegeben ist und der Fussboden dann nicht schief sein darf.
Man kann die IKEA Füße ja durchaus auf 8,5cm hochdrehen.

2,5 cm Überstand sind es sowieso
Stimmt. Habe ich falsch gedacht. Wegen der Fronthöhe von knapp 80cm. :top:
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben