XL-GSP von Siemens mit IKEA Front verbauen

mgutt

Premium
Beiträge
478
Diesen Hygiene-Programmen vertraue ich nicht bei Babyflaschen (das Programm hat der andere Siemens GSP übrigens auch). Dafür sind mir die Maschinen effektiv zu dreckig. Hier der seitliche Wasserbehälter von meiner Bosch SMU69N05EU (den man nicht reinigen kann). Wie gesagt nach 2 Jahren:
IMG_20160320_200453.jpg


Die Reparatur wo ich das Foto gemacht habe ist 6 Monate her. Zu dem Zeitpunkt hatte ich die Maschine innen komplett zerlegt und gereinigt. Nun mal ein Foto von heute wo ich mal hinter dem Wasserverteiler ein Küchenpapier durchgezogen habe:
20161013_125615.jpg


Und der Rest sieht auch wieder ekelhaft aus:
20161013_125628.jpg

20161013_125642.jpg


Noch Fragen?
 
Zuletzt bearbeitet:

kloni

Mitglied

Beiträge
1.933
Scheiß Wasserspartechnik, sowas wie auf dem letzten Bild hatte ich bei meiner 10 Jahre alten Siemens nie. Zu was braucht ein Geschirrspüler eigentlich einen Wassertank? Ach ja Wassersparen. :stocksauer:
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.403
Wohnort
Ruhrgebiet
Da könnte man ja fast nach der Fettabscheideklasse fragen.
Aus meiner Sicht ein Ergebnis von Ernergiesparwahn iniziert durch Stiftung Warentest und ähnl.Dazu massiver Preisdruck durch onlinehandel und Massenproduktion. Gewinner ist die Chemieindustrie.Die produzieren nicht nur überflüssige 10 in 1 Tabs,sondern auchnoch Maschinenpfleger um den Schmodder halbwegs zu entfernen.Dazu lässt man das Gerät dann leer laufen.Sehr ökologisch.
 

mgutt

Premium
Beiträge
478
Ich muss dazu sagen, dass wir vorher selten eine Maschinenreinigung gemacht haben. Dass die jetzt so regelmäßig gemacht wird liegt daran, dass meine Frau den Dreck gesehen hat, als ich die repariert habe ^^

Aber dass das offensichtlich rein gar nichts bringt, spricht nicht gerade für die Maschinenreinigung. Eher fürs Gewissen ;-)
 

alex2

Mitglied

Beiträge
4
Hallo mgutt,
bin durch Zufall auf Deinen Beitrag gestoßen. Mit Siemens GSP habe ich dieselben Erfahrungen betr Verschmutzungen im inneren gemacht. Habe ihn auch schon zum Reinigen auseinandergenommen. Habe auch mit einem Techniker gesprochen: das ECO Programm sollte nicht verwendet werdem sondern das Auto Programm (höheerer Verbrauch) Leider wird beim Einschalten defaultmäßig das ECO Programm ausgewählt. Offensichtich dient es nur zum Erreichen einer guten Effizienzklasse!
Weiters muss ich das Sieb alle 2 Wochen reinigen und regelmäßig eine Reinigung mit Maschinenreiniger machen. So funktioniert es halbwegs... aber die Effizienz ist dahin + mehrverbrauch des Reinigungsmittels.. wünsche mir manchmal den alten mit mechanischem Programm zurück;-)
alex
 

Zorc

Mitglied

Beiträge
25
Wohnort
Wolfsburg
Man kann im Einstellungsmenü auswählen, dass immer das zuletzt benutzte Programm gewählt wird.

Ich nutze regelmäßig das Chefprogramm 70°C bei meinem Neff Gerät und niemals Eco.
Verschmutzungen sind so kein Problem.

Außerdem nutze ich einfaches Pulver und keine Tabs.
 

die_Gutemine

Premium
Beiträge
97
Hallo,

die erschreckenden Bilder sehe ich ja jetzt erst...

Wir haben einen kleinen Tischgeschirrspüler von Siemens, wo wir in der Regel das Kurzprogramm laufen lassen. Gegen Restfett in der Pfanne (vorher mit Zewa ordentlich ausgewischt) - keine Chance. Die Temperatur ist einfach zu niedrig. Macht man den GS auf, stinkt alles nach Fett usw.. Also nochmal das Ganze, gerne per Hand...

Im Büro hatten wir den schmalen 45er von IKEA , der hatte im Kurzprogramm 60 ° C, damit ging es alles ganz gut.

Entsprechend haben wir uns nun für einen AEG FSE83700P entschieden, da dieser leise ist und im Kurzprogramm 60 ° C hat UND Timebeam, also genau zeigt, wo er sich gerade befindet und in welchem Waschvorgang. Dann ist er auch noch innen beleuchtet und mit Varioscharnier . Von außen die herkömmlichen Abmessungen, von innen aber so gebaut, dass der mit XXL beworben wird. Wir sind gespannt! ;-)

Einbau Geschirrspüler, 60cm - FSE83700P | AEG

Wir werden berichten... Preislich war er mit BSH (Serie 8) ungefähr gleich auf, die konnten aber in der Kombination nicht das zusammenstellen, was wir gerne gehabt hätten.

Nun warten wir auf die Lieferung... Der ist nun schon bei zwei verschiedenen Anbietern bestellt, weil der erste meinte, uns mit falschen Lieferversprechungen zu täuschen. Man, man, man... Entweder hat man den auf Lager oder man hat ihn nicht. Alles andere ist Beschiss.

VG
die Gutemine
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.340
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
doch, mit Varioscharnier können Fronten bis 825mm Höhe montiert werden.
 

die_Gutemine

Premium
Beiträge
97
@die_Gutemine
Laut Einbauskizze des AEG kann dieser aber nicht die Ikea-typische 80cm Fronthöhe bewerkstelligen
Hallo,

stimmt, geht nicht beim Bodenaufbau.

Wir wollen den hochgesetzt einbauen, da sind Frontenlängen bis 82,5 cm Höhe möglich.

Nach unseren Berechnungen und Vergleichen sollte das klappen. Mein Männe geht davon aus, dass er den 40er-Unterschrank entsprechend um ein paar Zentimeter von der Höhe her anpassen muss.

Wir werden berichten... ;-)

LG
die Gutemine
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.340
Wohnort
Wiesbaden
Das verlinkte Gerät kann auch bodenstehend und ohne Frontüberstand oben mit Fronten bis 825mm Höhe versehen werden.
Dieses Maß gilt generell auch für Hochschrankeinbau. Es ist die max. Fronthöhe, die unten nicht am Maschinensockel anschlägt.
Bitte hier genau bleiben, es geht ja hier gerade um Maßdetails für Ikea bei bodenstehendem Einbau.
VG,
Jens
 

die_Gutemine

Premium
Beiträge
97
Hallo Jens,

stimmt, da hast du recht!



Wir haben uns für einen 10,5 cm hohen Sockel und Korpus 80 cm entschieden (auch IKEA ) und haben in der Schnelle bei A geschaut bzgl. Bodenaufbau und nicht bei B, welches dann mit Varioscharnier gemeint ist.

Mit Bodenaufbau hatten wir uns ja gar nicht auseinander gesetzt, da wir in der Planung von Anfang an einen hochgesetzten GS haben möchten.

LG
die Gutemine
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
Hallo, ich tendiere aktuell auch sehr stark zu einer Ikea Küche, möchte jedoch keinen Geschirrspüler von Ikea. Habe mir daher den Siemens SX758X06TE ausgesucht. Der hat ja ein Varioschanier und ist XXL, sollte also passen.
Nun habe ich links und rechts neben dem Geschirrspüler eine 2 geteilte front, also je 2 Schubfächer mit 40 cm Front. Bei Ikea kann man dies ja auch für die Geschirrspüler auswählen.
Ist dies auch bei dem Siemens möglich dass so zu befestigen? Habe nicht so wirklich was dazu gefunden? Oder geht dies nur mit einer durchgehenden Front? Viele Grüße
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.403
Wohnort
Ruhrgebiet
Du musst vor der Geschirrspülermontage aus mehreren Fronten 1 Front machen.
Also verstiften oder mit Metallplatten verbinden.Wichtig ist ,das die Verbinder nicht die Befestigungselemente an der Maschine stören.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
ist dies alles von Ikea mitgeliefert, oder haben die an Ihrem Geschirrspüler direkt Befestigungsmöglichkeiten für 2 Fronten?
Muss die Front direkt so angebracht werden vor der Montage, oder wäre das auch später möglich und ich nehme erstmal eine 80er Front und falls es mir doch nicht gefällt dann eine geteilte?
Oder muss zur Montage der Front der Geschirrspüler wieder ausgebaut werden?
 

Michael

Admin
Beiträge
14.957
Wohnort
Lindhorst
Am besten verlaschen kann man die Fronten bei Miele Geschirrspülern. Da kann man zwischen dem Befestigungsblech für den Geschirrspüler problemlos noch einige Laschen anbringen.
Bei BSH-Geräten müssen die Fronten verstiftet werden weil kein Platz für Laschen ist.
Zur Montage der Front muss der GSA nicht wieder ausgebaut werden.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
Also muss ich die beiden fronten zusammenhalten mit einem blech oder ähnlichem, dann noch stifte rein und die stifte kommen dann in den gsp? Und die stifte liefert der gsp mit?
Ist denn bei geteilter front sowas mitgeliefert von ikea? also ein blech zum verbinden?
 

Michael

Admin
Beiträge
14.957
Wohnort
Lindhorst
Keine Ahnung was IKEA mitliefert. Wahrscheinlich gar nichts. Da muss man sich dann selbst was besorgen.

So sieht eine verstiftete Front aus.

Verstiftete Front.JPG


Der Gerätehersteller liefert alles mit um die Front vor das Gerät zu montieren aber nichts um Sonderanfertigungen zu erstellen.
 

flocke487

Mitglied

Beiträge
49
ach, jetzt weiß ich, was mit verstiften gemeint ist. ich dachte an ein blech von hinten um beide teile zu verbinden, du meintest stifte oben und löcher unten an der kante. alles klar. da ich meine küche aufbauen lassen werde, werden die das bestimmt nicht machen. muss ich dann im nachgang selber basteln.
 

russini

Premium
Beiträge
3.609
Wir haben Neff GS mit Varioscharnier mit geteilten Fronten in unseren Ikea-Küche und mein Mann hat da mit Flacheisen verbunden, war aber großes Gefummel so weit ich weiß.

Ich würde es mir heute sparen und durchgehende Front nehmen, nachdem ich den verschütteten Kaffee aus der Ritze mühsam putzen musste.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben