Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von PetraUK, 2. Nov. 2011.

  1. PetraUK

    PetraUK Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2011
    Beiträge:
    28

    Ich gebs zu, ich habe null Ahnung von Electogeraeten, ich hab ausser ner Waschmaschine und nen Trockner noch nie was gekauft. Beim Trockner wollte ich unbedingt nen Sensor haben und benutzt wird er nun gar nicht.

    Dies wird unsere erste eigene selbstgekaufte Kueche und dabei bin ich schon 50...traurig aber leider war.:'(
    Ich hab keine Ahnung was man braucht, nicht braucht und was einfach nur Spielerei ist.

    Ich hab jetzt mal geschaut was es so gibt und da kommen ein paar Fragen auf...GSP wie laut soll er hoechstens sein, heisst was ist leise.
    Gesteckschublade oder Koerbchen, wie gross sollte er fuer ne 4 koepfige Familie sein?

    Beim Ofen..Tuer nicht heisswerden, Selbstreinigung, Teleskopstangen..sind das die Auszuege die halten auch wenn sie mehr als halb rausgezogen sind?
    Ich hab immer Angst das mir alles entgegen fliegt und ich moechte diese Auszuege die nicht rausfallen wenn man sie rauszieht.
    Gibt es sonst noch Eigenschaften auf die ich achten sollte?

    Induction..ich hab gelesen das es einen Herd gibt wo man halb induction, halb ceramic field haben kann..bringst das Vorteile oder sollte man sich besser fuer das eine oder andere entscheiden? Wenn induction, muss ich das auf was achten oder ist das einfach nur ne geschmacks und preisfrage?



    Micro, lohnt es sich da ne Combi zu kaufen und ist es nicht besser sie gleich richtig einzubauen als hinter so einer Klappe?

    Ich bin fuer jede Info dankbar....*rose*
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Sobald Du die Vorzuege der Induktion zu schaetzen gelernt hast, wirst Du bei einem kombinierten Kochfeld die konventionell beheizten Kochzonen nur noch im aeussersten Notfall benutzen oder sogar das Kochfeld gegen ein Nur-Induktionsfeld tauschen.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Microwelle: entweder nimmst Du einen zweite kleinen BO mit Microwelle integriert, oder Du stellst eine Standmicro hinter eine Klappe. Die Einbaumicros haben ausser dem hohen Preis wohl keine Vorteile.

    Induktion: im |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| findest Du Threads zu dem Thema 'gemischte Felder: halb und halb': Die Mädels beissen sich alle inzwischen in den Hintern, dass sie nicht ein reines Indufeld genommen haben - da ist KEINE mit dem Entscheid glücklich.

    BO: Teleskopauszüge sind prima, die funktionieren. Du kannst den Rost ganz ausziehen - auch mit dem schweren Bräter drauf.
    Pyrolyse: wenn man keinen Miele-BO nimmt (bei dem funzt 'Perfect Clean' wirklich gut) ist Pyro schon sehr komfortabel.
    BO sollte Ober-/Unterhitze & Heissluft & Grill haben; Temperaturbereich bis 300° ist super - grad für Pizza. Unterhitze sollte bei Heissluft zuschaltbar sein (Pizza, Wähen, Zwetschgendatschi .. alles was unten knusprig sein soll und einen saftigen Belag hat)

    GSP: unter 42db ist leise. Da euer Wohnzimmer separat ist, nicht ganz so wichtig. Wasserverbrauch so um die 10l ist sparsam genug.

    XXL hat nichts mit besonders grosser Familie zu tun, sondern die 5cm mehr Innenraum sind vorallem praktisch bei hohen Gläsern (Weissbier, Wein) oder grossen Tellern. Wenn man sich für eine Besteckschublade entscheidet sollte es sowieso ein XXL-Gerät sein, sonst fehlen einem diese cm zusätzlich in der Höhe.

    Besteckschublade: ich hab sie und mag sie, mein Mann findet es doof - er hätte lieber den Korb, weil man mit dem zu den Schubladen gehen kann zum Einräumen.. da aber immer wieder 'liebe' Mitmenschen Messer mit der Klinge nach oben in diese Körbe stellen, hasse ich sie... und lebe mit Schublade gesünder :cool:
     
  4. PetraUK

    PetraUK Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2011
    Beiträge:
    28
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Wow Vanessa, danke fuer die sehr informative Auskunft. Das hilft mir sehr.

    Ich hab mir deine Kueche angesehen. Was sind das alles fuer Mielegeraete? Eins ist wohl der BO und der Rest? Der Herd sieht gut aus, ist das was besonderes mit 5 Platten...
    Darf ich fragen warum du 2 Becken hast?

    Ganz schoen aufregend eine Kueche zu planen, aber auch viel Kopfweh lol.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Wenn Du meine Küche unter 'Fertiggestellte Küchen' (bzw. Link aus meiner Signatur) anschaust, findest Du alle Geräte aufgelistet - die einzelnen Geräte habe ich dann nochmal unter 'Erfahrungsberichte Einbaugeräte' im Detail beschrieben (beide Kategorien sind rechst aussen auf Deinem Bildschrim in den schmalen Kästen zu finden).

    Ich habe zwei Spüle, weil ich gern gemeinsam koche (Mann, Freundinnen etc.); wenn Du Dich mal beobachtest wirst Du schnell feststellen, dass die Spüle das zentrale Küchenelement ist, an der man am meisten Zeit verbringt (klebrige Finger, Messer, Brettchen säubern, Gemüse & Salat rüsten, Auflaufform einweichen, Kartoffeln abgießen ...) - mit zwei Spülen macht Gruppenkochen gleich viel mehr Spass :cool:
     
  6. PetraUK

    PetraUK Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2011
    Beiträge:
    28
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Danke..habs gefunden..ich bin noch nicht ganz fit in euren Forum.

    Da steht aber nur was von einem Ofen und Gampfgarer, mir erscheint es aber das da 4 Geraete eingebaut sind? Deshalb war ich neugierig.
    Ich werd mir auch so ein kleines Becken neben den Herd einbauen lassen, das war ne gute Idee von euch.

    Ich glaub ich habs jetzt, du hast nen Dampfgarer, Waermeschublade, BO und der andere Griff muss dann von der GSP sein..richtig?

    Sieht interessant auch das das alles zusammen gruppiert ist.:-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Nov. 2011
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    ;-) fast

    der GSP ist links vom DGC unter dem ist ne 30cm Wärmeschublade; rechts davon ist der BO und darunter ist nur eine normale Schublade mit der Miele-Edelstahl-Blende ;D
     
  8. PetraUK

    PetraUK Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2011
    Beiträge:
    28
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Very clever.....;-)
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Worauf sollte man beim Geraetekauf achten..

    Thxs - created by Küchenforum & Mozart ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Worauf sollte man bei der Küche im Neubau achten? Teilaspekte zur Küchenplanung 8. Jan. 2010
Worauf sollte man generell achten beim Küchenkauf? Teilaspekte zur Küchenplanung 7. März 2008
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
Backofen - Worauf achten? Siemens HB63AB521 ok? Einbaugeräte 1. Sep. 2016
Worauf muss man achten beim Küchen kaufen Teilaspekte zur Küchenplanung 23. März 2016
Einbaugeräte benötigt - Woher? Worauf achten? Einbaugeräte 2. Dez. 2014
Küchenzeile für 2400 Euro: Runterhandeln noch möglich? Worauf achten? Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Okt. 2013
Dampfgarer Kombi fuer neue Kueche - worauf achten? Einbaugeräte 30. Aug. 2013

Diese Seite empfehlen