Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Martin Jäger

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

brauch bei unserer Wohnküchenplanung Hilfe.

Es sollte eine einfache und Kostengünstige Wohnküche mit Sitzecke werden.

Layout noch völlig offen.

Bitte um Vorschläge.

Gruß

Martin




Checkliste zur Küchenplanung von Martin Jäger

Anzahl Personen im Haushalt : 5
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,60 - 1,80m
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 86
Fensterhöhe (in cm) : 120
Raumhöhe in cm: : 255
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 - 80
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 140/180 auf 80 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Mittag, Abendessen
3-5 mal pro Tag
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine Kochen, gemeinsam Backen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zuviel Flächenverluste
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Hallo Martin, :welcome:
Willkommen an Board
Bevor Dein Grundriss auf Seite 2 verschwindet, habe ich ihm schon mal einen Alnoplan und eine sehr spartanische Einrichtung verpasst, vielleicht magst Du selbst Möbel verschieben oder einsetzen und den Planern damit zeigen, in welche Richtung Deine Wünsche gehen.
Wie immer bei mir, ist es eine Stellprobe.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Martin, aufgrund des Gesamtgrundrisses müßtest du mal erläutern welchen Wohnanteil die Küche haben wird. Wird sie quasi auch noch Wohnzimmer sein? Gibt es weitere Möbel ausser dem Tisch (mit Stühlen?), die ihr hier unterbringen wollt? Dann bitte kurz beschreiben und die Maße angeben (B/H/T)

Steht der TK in der Speisekammer? Wäre es nicht auch möglich, dort Staubsauger und Wischer unterzubringen, damit man dafür nicht einen teuren Schrank kaufen muss?

Zum Budget .. 5000 Euro incl. Geräten?

Zum Grundriss .. ist die Position der Küchentür noch variabel? Wenn nein, dann bitte mal planoben von rechts bis zur Tür vermaßen. Wäre der Türanschlag änderbar?
67318d1326363197-wohnkuechenplanung-bin-etwas-ueberfordert-grundriss-kueche-eg.jpg


Wie sieht es mit Heizkörpern aus .. frei positionierbar? Du schreibst Nischenheizkörper für das Fenster rechts.

86 cm Fensterbankhöhe .. Oberkante? Werden die Fenster noch getauscht? Denn 91 cm Arbeitshöhe werden da vorm Fenster schwierig. Oder, Fenster läßt sich nicht mehr öffnen :cool:
 

Martin Jäger

Mitglied
Beiträge
2
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert... - 171650 - 13. Jan 2012 - 08:13

Hallo Elke,

danke für die beiden guten Vorschläge. *top*
Der 2 gefällt mir ganz gut, auch im Hinblick auf die Zukunft (Aufstellung Kinder-Laufstall für die Oma).

Nun zu den Fragen von Heike:

1. Wohnanteil, relativ hoch 80% des Tages. Im Erdgeschoss wohnen die Schwiegereltern und halten sich größtenteils auch in der Küche auf, dementsprechend auch als Wohnzimmer genutzt.
An eine Wand sollte auch ein Fernseher.
Tisch 1,2-2,0 x 0,8 mit 2 Stühlen und Eckbank (2x1,6m) (Maß muss ich erst messen)

2. Schrank für Wischer, ja Möglichkeit in Speisekammer besteht. TK (B/H/T, 0,6/2/0,6) momentan in Küche

3. Budget sollte mit Geräte sein, ich weis das ist sehr sportlich.

4. Türposition fest, Anschlag noch änderbar. Neu vermaßte Skizze im Anhang.

5. Heizkörper ist fest unter dem rechten Fenster.

6. Oberkante Fensterbank ist 86, kleines Fenster unten festverglast ca.30cm.
Großes muss ich nochmal messen wegen 91cm.

Viele Grüße

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Hallo Martin,
eine weitere Möglichkeit, mit passendem "Laufstall für die Oma".
Ja, messen solltest Du. Es kommt oft auf jeden Zentimeter an.

Das kleinere Fenster hat unten eine feststehende Glasscheibe, aber Brüstung bleibt 86? (ist noch nicht berücksichtigt)

Eine Möglichkeit für Geschirrspüler hoch habe ich bis jetzt nicht gefunden, ohne in Platzprobleme zu geraten, es sei denn, man pflanzt den Backofen unter das Kochfeld.
Irgendjemand hat bestimmt die zündende Idee. Oder Du findest sie beim Schieben selbst.
 

Anhänge

Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Bei 5000,- inclusive Geräte fällt doch Inselkochen flach. Rechne mal das Geld für ne gute Inselhaube ab bleibt doch kaum noch was übrig.

LG
Sabine
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Jep, bei sportlichen ;-) 5000,- kommt maximal Variante 2 von Elke in Frage, ähnelt unserer zukünftigen Küche, nur mal so als Hausnummer: Wir zahlen nur mit GSP, den Rest haben wir schon/noch relativ neu, schon 5200,- für die Möbel, Schichtstoff und einfache APL, allerdings im 6-er Raster von Schüller . (so weit ich das sehe 2 Schränke weniger, aber ein teurer Jalousienschrank)
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Eine Kröte muss man halt schlucken*tounge* ;-), sind halt viele Forderungen an einen Raum...
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Man könnte ein L bauen, Kochfeld rechts, Spüle unters Fenster, Eckbankschenkel tauschen, Laufstall weiter nach planoben. hmm, hab keine Zeit mehr
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Wohnküchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Ich hatte in meiner ersten Küche auch keinen Platz für einen Laufstall und meine Oma äääähhh Kinder haben es auch überlebt mal ne halbe Stunde alleine zu spielen.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwuerziworld.de%2FSmilies%2Fbaby%2Fbab6.gif&hash=b6ed421823425468a056e3cb6d99f5e3


Wie lange braucht man so einen Laufstall und wieviele Jahre wird die Küche noch genutzt wenn das Ding längst im Keller verschwunden ist?

Wie haben es unsere Mütter nur geschaft uns ohne Babyphone und Dauerüberwachung ohne bleibende Schäden groß zu bekommen? ;-)

LG
Sabine
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner