Unbeendet Wohnküche mit wenig Stellfläche aufgrund Terrassen-/Flügeltüren mit Insel

pattiman

Mitglied

Beiträge
10
Wohnküche mit wenig Stellfläche aufgrund Terrassen-/Flügeltüren mit Spül- oder Kochinsel (Metod Ikea )

Wir suchen Hilfe bei der Planung unserer Küche (und Erstellen des Installationsplans) mit relativ wenig Stellfläche aufgrund einer Flügeltür als Eingang in die Wohn-Ess-Küche und großen bodentiefen Fenstern auf der gegenüberliegenden Seite zur Terrasse/Garten. Wir denken, dass eine einzeilige Küche mit Kücheninsel die beste Lösung darstellt (Vorbild: Sachsenküche Tessa). Sind aber für Gegenvorschläge offen, wobei wir den Grundriss nicht mehr ändern können, allenfalls die Öffnungsart der Terrassentüren in der Küche (wobei das wohl auch sehr kostspielig ist) und die Größe der Eingangstür (aktuell Flügeltür von 1,75m) kann noch geändert werden in z.B. eine kleine Flügeltür (1,51m).
Da wir gern einen Überblick über Preise haben und das Budge relativ knapp ist, kommt aus unserer Sicht nur eine Ikea-Küche infrage. GGf. würden wir auf alternativen Fronten (andere Anbieter oder selbstgemachte Fronten) zurückgreifen wollen, wobei wir einen schlichten modernen Stil mit Griffleisten und Schubfächern favorisieren. Für die Nische und die Arbeitsplatte würden wir gern Holz in Buche verwenden, da wir weitere Möbel in Wildbuche (Tisch, Stühle, Wohnzimmermöbel) besitzen. Der Fußboden soll Fliesen in Parkettoptik in weiß/hellgrau erhalten. Außerdem würden wir die Küche selbst aufbauen und können so auch Individuallösungen finden (wir haben bereits eine Küche selbst umgebaut).

Herausforderung:
- vorhandene Geräte integrieren mit selbstgebautem Sockel für Anpassung an Metod-schränke: Kühlschrank (Miele KD12622S 60x63x62 cm, BxTxH),
teilintegrierter 60er Geschirrspüler (Bosch SMI68M85EU, Edelstahlblende)

Fragen:
- Verbesserungsvorschläge oder andere Ideen?
- Vorschlag für höhere Beine für die Ikea-Unterschränke (gewünschte Arbeitsflächenhöhe von 91-92 cm anstelle 90-91 cm, Ikea-Füße 8 cm Füße, 80 cm Ikea-Korpus)
- Lösungen für teilintegrierten Geschirrspüler für Ikea Metod
- Hilfe für Installationsanordnung für Kochinsel bzw. Spülinsel
- Beste Höhe für die Unterkante der Oberschränken bei selber Tiefe der Oberschränke wie der Unterschränke (von 60 cm. Mögliche Höhen:
- Oberschränke raumhoch bis 2,57 m, Unterkante der Oberschränke dann bei 2,17m; - Gesamthöhe abhängig von den IKEA- Hochschränken bei 2,40m oder 2,20 (+Sockel), Höhe Unterkante Oberschränke dann 2,00m oder 1,80m + Sockelhöhe von min. 8 cm bei Ikeasockel)
- Dicke für Holzarbeitsplatte und auszukleidender Küchennische: aktuell geplant 27 mm Holzarbeitsplatte in Buche keilverzinkt. Gleiche Dicke auch für die Auskleidung der Nische benutzten?
- Größe und Anordnung der Mittelinsel?
- Ideen für Versteck für Wasserkocher, Kaffeemaschine oder Mikrowelle?
- Erfahrungen mit Fronten anderer Hersteller für Ikea-Schränke

Anmerkung zu den Bildern:
Aktuell habe ich mit live home 3d geplant, da ich damit gerade das gesamt Haus plane.
(Bitte beachten, alle Maße in den Skizzen sind Rohbaumaße und es kommen 1-2 cm Putz dazu).

Wir freuen uns über Tipps und Hilfe.
Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 168 cm und 185 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90-92 cm

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 0 cm; im Grundriss angegeben
Fensterhöhe (in cm): 232 cm ; im Grundriss angegeben
Raumhöhe in cm: 257 cm
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60-80 cm, 80 cm bei schmalerem Kochfeld

Sitzmöglichkeiten

Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 140 x 80 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:


Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alles: Alltagsküche, Freunde-/Familienessen, Backen (Kuchen und Plätzchen)
Wie häufig wird gekocht: Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Häufiges gemeinsames Kochen, min. an den Wochenenden und gelegentlich unter der Woche am Abend

Spülen und Müll

Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Ikea Metod
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Für Abzug- oder Umlufthaube, Ofen und Kochfeld noch kein Hersteller geplant
Küchenstil: modern mit Griffleisten

Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Siehe oben, danke.
Preisvorstellung (Budget): << 10000 Euro

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Sachsenküche Tessa_Vorlage.jpg
    Sachsenküche Tessa_Vorlage.jpg
    97,9 KB · Aufrufe: 346
  • Grundriss EG.jpg
    Grundriss EG.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 360
  • Küchenplan Einzeiler 2,4 m lang mit Insel 1 x 1,6 m .jpg
    Küchenplan Einzeiler 2,4 m lang mit Insel 1 x 1,6 m .jpg
    92 KB · Aufrufe: 359
  • Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,28 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen; .jpg
    Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,28 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen; .jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 346
  • Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,48 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen .jpg
    Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,48 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen .jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 312
  • Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,57 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen; .jpg
    Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,57 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen; .jpg
    93,8 KB · Aufrufe: 289
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Hallo und herzlich willkommen.

EIn Problem ist die Wandlänge planlinks. 360cm passt für keinen Hersteller. Das músst ihr ändern. 360cm sind Rohbaumaße, dh es gehen 3cm Verputz ab, dann rechts und links je eine Blende von min 2cm. Und wenn die Wände nicht ganz gerde sind, sollte man da auch ein paar Zentimeter einplanen. Dh die Wand sollte schon wenigstens 370cm lang sein.

Warum braucht ihr eine 2 flügelige Eingangstür? die werdet ihr nie beide öffnen, und wenn dann läuft man auf eine Insel.

Wozu braucht ihr eine 2m Terrassentür in der Küche, wenn dadurch die Küche und Stauraum reduziert wird? Die meisten planen in solch einem Fall eine 1m breite Tür und docken die Insel an. macht viel mehr Sinn.

Man kann auch mit dem Alnoplaner für IKEA sehr wohl planen, wird hier regelmäßig gemacht. Man muss halt nur die Rasterung und Schranktiefen ignorieren, wichtig sind die Schrankbreiten, dass die passen.

Küchenstil: N. a.
heißt was?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
patti1.PNG patti2.PNG

ich habe den KS als Einbau dargestellt. Keine Ahnung, wie du die Einrahmung und die OS in Übertiefe bei IKEA machen willst. Vielleicht weiß eine der IKEA Expertinnen im Forum mehr.

Der Tisch ist die von dir vorgegebene Größe, er sieht sehr verloren aus in dem Raum.

Mich würde es stören, wenn ich jeder erst in die Küche läuft, auch Besucher.

Wahrscheinlich würde das ganze um 90 Grad gedreht besser sein. man muss nicht um die Insel rumlaufen, will man an den Tisch.
 

Anhänge

  • patti-evelin-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 126
  • patti-evelin-PLAN1.POS
    11,4 KB · Aufrufe: 95

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Guten Morgen,

vielen Dank für deine Gedanken:

Leider können wir die Raummaße nicht mehr ändern. Es muss also bei dem Rohbaumaß von 3,60m, ergo planerischem Maß von max. 3,50m, bleiben.

Eine zweiflügelige Terrassentür ist an dieser Stelle, damit die Außensicht harmonisch aussieht und außerdem geht unser Garten in diese Richtung. :-) (Ansicht ist beigefügt) Außerdem ist diese Terrassentür der zweite Rettungsweg im EG, vermutlich würde deshalb auch die geplante Doppel-Terrassentür bleiben müssen. Im Zweifel überlegenswert, aber ich bin nicht sicher, ob das noch zu ändern geht.

Aufgrund der Anordnung des HWR unterhalb der Zimmer Arbeiten und Gäste-WC ist eine andere Anordnung der Küche ebenfalls nicht empfehlenswert, da sonst die Versorgungsleitung durch den gesamten Keller gehen und dieser nicht mehr gut nutzbar ist. Klar wollen wir Stauraum in der Küche, aber letztlich haben wir für Lebensmittel im Keller Platz.

Zur Ikea -Küche: Es gibt tatsächlich Oberschränke in 60er Tiefe und 40 cm Höhe in 40er und 60er Breite. Die Metod-Hochschränke sind 2,00m, 2,20m oder 2,40m hoch zuzüglich 8 cm Fuß/Sockel . Unser Kühlschrank ist 1,62m, d.h. hier würden wir einen Sockel von 4 cm bauen wollen (wenn es bei den IKEA-Füße von 8 cm bleibt, sonst natürlich höher), damit der Kühlschrank passt. Mit Sockel wäre der KS 1,68m, jetzt könnte man tiefe Oberschränke (erhältlich in 40er oder 60er Höhe) darüber anbringen, damit man dasselbe Maß des Ikea-Hochschrankes erreicht.

Küchenstil: modern, aber mit Griffleisten.

Es ist nicht einfach, das mussten wir leider schon feststellen. Da wir aktuell eine sehr kleine Küche von ca. 4 m² haben, ist jede Art von Küche größer, weshalb uns einige Aspekte beim Küchenplanen leider erst jetzt auffallen.

LG, pattiman.
 

Anhänge

  • Ansicht planoben.jpg
    Ansicht planoben.jpg
    62,2 KB · Aufrufe: 162

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.661
Wohnort
Frankfurt
Ich hab jetzt keinen Link parat, aber wenn du mal ein bisschen hier im Forum bei den fertigen Küchen rumstöberst, kannst du sehen, dass auch oft Inseln geplant wären, die bis fast an die Terrassentür gehen, sodass nur noch ein Wischmopp durchpasst. Vielleicht ist das bei euch eine Option, um die Insel noch etwas größer zu machen.
Du hast nach Position Kochfeld und Spüle gefragt: hier im Forum ist der Großteil der Meinung, dass die Spüle auf der Insel mehr Sinn macht, weil man sie öfter benutzt. Außerdem kannst du dann auf eine günstigere, weil "normale" DAH zurückgreifen.
 

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Hallo,
vielen Dank für die Tipps -das geht ja schnell hier.
Ja, das mit der "zugebauten" Terrassentür habe ich auch schon überlegt. Ich muss mich mal informieren, wie es um die Tür als Rettungsweg steht. Eigentlich würde natürlich auch nur ein Flügel reichen laut Bauordnung.
Aber ist das mit den Anschlüssen nicht schwieriger bei einer Spülinsel, denn letztlich kommt Warm-/Kaltwasser aus dem Boden und das Schmutzwasser geht in den Boden. Eine Abzugshaube an der Wand ist in der Tat besser integrierbar.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Wenn du die Küche drehst, kannst du deine Schiebetür behalten und hast trotzdem eine praktische Küche, praktischere Küche. Die 360cm Wandlänge könnten dann bleiben.

putti21.PNG patti22.PNG
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Es wäre noch möglich Hochrankzeile mit Gerätenische links und Flugzeugträger mit Spüle und Kochfeld parallel zu den Fenstern mit Aussicht beim Arbeiten in den Garten.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.661
Wohnort
Frankfurt
Da sind doch rundherum Terrassentüren, wieso muss unbedingt die in der Küche der zweite Rettungsweg sein?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.227
Wohnort
Schweiz
Vorschläge:
  • wählt Schiebetüren im Allraum, die stehen nicht im Weg rum; bzw z.T. Festverglasung oder Falttüren, jenachdem wieviel Freiluftbedürfniss ihr habt
  • dann kann man die Insel mit 20-40cm Putzabstand an die Schiebetüre setzten; Flugzeugträger bleibt unbenommen.
  • Doppeltüre in Allraum finde ich gut, es ist so schön Grosszügig und als Glastüren bringt es viel Tageslicht in den Eingangsbereich; eine Durchgangsbreite von 1m bis 1,20 ist grosszügig; die Flügel mit Schwenkbeschlägen ausrüsten. -
  • Ich würde sie zum Wohnraum hin setzten und evt. zur Küche hin eine in der Wand laufende Schiebetüre - die steht dann ebenfalls nicht im Weg rum. Zum Wohnraum weil ich nicht gerne Kreti & Pleti durch meine Küche laufen lassen mag.
Flugzeugträger wäre meine bevorzugte Lösung, sieht grosszügiger aus und das Tageslicht wird bestens genutzt
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.661
Wohnort
Frankfurt
Aber wenn die Küche so ausgerichtet wird wie im Urspungsplan, also quer zum Fenster, bleiben ja nur max. 2,50m für den Flugzeugträger . Das ist etwas wenig, oder?
 

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Erneut vielen Dank für die zahlreichen Ideen.
Leider stelle ich fest, dass wir gar nicht mehr so frei planen können, wie ihr Ideen habt. Wir hätten uns wohl eher mit dem Thema beschäftigen müssen. Bauantrag und Statik laufen gerade bzw. sind abgeschlossen. Das bedeutet, am eigentlichen Haus/Raum können wir nicht wirklich mehr viel ändern ohne obiges erneut zu beantragen und mit sehr viel mehr Geld und Zeit zu bezahlen.
- Wir können vor allem noch die Fenster etwas hin und her bewegen und die Tür innerhalb ihrer Wand etwas hin und her bewegen oder die Tür verkleinern.
- Verlegen der Eingangstür in den Wohn-Ess-Bereich, wahrschienlich nicht mehr möglich wegen der Statik. Außerdem wollen wir tatsächlich schnell von der Diele in die Küche, damit wir morgens keine Zeit verlieren. ;-)
-Verlegen der Funktionen im Großen Wohn-Ess-Küchen-Zimmer, nicht mehr möglich, wegen der Lage vom HWR im Keller. Außerdem wäre die Küche aktuell im Osten und der Essplatz im Osten/Süden und der Wohnbereich im Wesen. Angeblich eine gute Kombi laut Architektin.
-Doppeltür in kleine Tür umwandeln, möglich (aber mit Geldverlust) und wir dachten, man könne so den Raum etwas vergrößern durch eine offene Flügeltür.
- (Doppelflügel-)Tür als Schiebetür in der Wand nicht wahrscheinlich auch nicht mehr möglich aufgrund der dann anderer Wandkonstruktion und Auswirkung auf die Statik (soweit ich weiß).
- Doppelfenster mit Festverglasungen, Hebe-Schiebetür - vlt. möglich, aber leider sehr teuer, ggf. a.e. nicht möglich.
-Rettungsweg auf andere Terrassentüren umliegen evtl. möglich.

Ich resumiere mal, wir hätten vorher an die Küchenplanung denken müssen. Gibt es trotzdem noch annehmbare Lösungen für uns? Leider fällt ja doch eine Menge euer Ideen raus. :(
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.227
Wohnort
Schweiz
Für das Bauamt ist es egal, ob ihr Festverglast und Schiebetüren wählt statt Flügeltüren; auch die genaue breite und Position ist sekundär sollange es irgenwie ähnlich bleibt.

Für die Statik sollet es auch keinen so grossen Unterschied machen, wo die Innentüren sitzen, die werden ja mit einem Sturz abgefangen.

Ich bevorzuge jedenfalls Bodenebene Schiebetüren - um die Stolperfalle von Hebe/Schiebe oder Flügeltüre zu vermeiden.

Eine in der Wand laufende Schiebetüre anstelle der Doppelflügeltüre ist kein Problem, weil es ja genau in der geplanten Offnung stattfinden kann
 

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Wir würden dennoch gern unseren Entwurf oder gern auch andere Ideen an dem aktuellen Grundriss und der geplanten Lage mit euch diskutieren, da viele der oben genannte Änderungen zum aktuellen Planungsstand sehr kostspielig bzw. generell sehr kostspielig sind.
Aktuell sehen wir vor allem als mögliche Änderungen am Grundriss: andere Öffnung der doppelflügligen Terrassentür in der Küche und ggf. kleine oder andere Tür ins das Wohn-Ess-Küchenzimmer, aber eben von der Küche aus.
Es wäre wirklich toll, wenn ihr dafür auch noch Tipps hättet.
 

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Anhang anzeigen 301797 Anhang anzeigen 301798

ich habe den KS als Einbau dargestellt. Keine Ahnung, wie du die Einrahmung und die OS in Übertiefe bei IKEA machen willst. Vielleicht weiß eine der IKEA Expertinnen im Forum mehr.

Der Tisch ist die von dir vorgegebene Größe, er sieht sehr verloren aus in dem Raum.

Mich würde es stören, wenn ich jeder erst in die Küche läuft, auch Besucher.

Wahrscheinlich würde das ganze um 90 Grad gedreht besser sein. man muss nicht um die Insel rumlaufen, will man an den Tisch.


Hey,
ich habe die ältere Alno -Version installiert, aber kein deine Datein nicht laden. Ist das eine neuere Version?
 

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Ich mache einfach mal einen zweiten Versuch:

Wohnküche mit wenig Stellfläche aufgrund Terrassen-/Flügeltüren mit Spül- oder Kochinsel

Wir suchen Hilfe bei der Planung unserer Küche (und Erstellen des Installationsplans) mit relativ wenig Stellfläche aufgrund einer Flügeltür als Eingang in die Wohn-Ess-Küche und großen bodentiefen Fenstern auf der gegenüberliegenden Seite zur Terrasse/Garten. Wir denken, dass eine einzeilige Küche mit Kücheninsel die beste Lösung darstellt (Vorbild: Sachsenküche Tessa). Sind aber für Gegenvorschläge offen, wobei wir den Grundriss nicht mehr ändern können, allenfalls die Öffnungsart der Terrassentüren in der Küche (wobei das wohl auch sehr kostspielig ist) und die Größe der Eingangstür (aktuell Flügeltür von 1,75m) kann noch geändert werden in z.B. eine kleine Flügeltür (1,51m).
Da wir gern einen Überblick über Preise haben und das Budge relativ knapp ist, kommt aus unserer Sicht nur eine Ikea-Küche infrage. GGf. würden wir auf alternativen Fronten (andere Anbieter oder selbstgemachte Fronten) zurückgreifen wollen, wobei wir einen schlichten modernen Stil mit Griffleisten und Schubfächern favorisieren. Für die Nische und die Arbeitsplatte würden wir gern Holz in Buche verwenden, da wir weitere Möbel in Wildbuche (Tisch, Stühle, Wohnzimmermöbel) besitzen. Der Fußboden soll Fliesen in Parkettoptik in weiß/hellgrau erhalten. Außerdem würden wir die Küche selbst aufbauen und können so auch Individuallösungen finden (wir haben bereits eine Küche selbst umgebaut).

Herausforderung:
- vorhandene Geräte integrieren mit selbstgebautem Sockel für Anpassung an Metod-schränke: Kühlschrank (Miele KD12622S 60x63x62 cm, BxTxH),
teilintegrierter 60er Geschirrspüler (Bosch SMI68M85EU, Edelstahlblende)

Fragen:
- Verbesserungsvorschläge oder andere Ideen?
- Vorschlag für höhere Beine für die Ikea-Unterschränke (gewünschte Arbeitsflächenhöhe von 91-92 cm anstelle 90-91 cm, Ikea-Füße 8 cm Füße, 80 cm Ikea-Korpus)
- Lösungen für teilintegrierten Geschirrspüler für Ikea Metod
- Hilfe für Installationsanordnung für Kochinsel bzw. Spülinsel
- Beste Höhe für die Unterkante der Oberschränken bei selber Tiefe der Oberschränke wie der Unterschränke (von 60 cm. Mögliche Höhen:
- Oberschränke raumhoch bis 2,57 m, Unterkante der Oberschränke dann bei 2,17m; - Gesamthöhe abhängig von den IKEA- Hochschränken bei 2,40m oder 2,20 (+Sockel), Höhe Unterkante Oberschränke dann 2,00m oder 1,80m + Sockelhöhe von min. 8 cm bei Ikeasockel)
- Dicke für Holzarbeitsplatte und auszukleidender Küchennische: aktuell geplant 27 mm Holzarbeitsplatte in Buche keilverzinkt. Gleiche Dicke auch für die Auskleidung der Nische benutzten?
- Größe und Anordnung der Mittelinsel?
- Ideen für Versteck für Wasserkocher, Kaffeemaschine oder Mikrowelle?
- Erfahrungen mit Fronten anderer Hersteller für Ikea-Schränke

Anmerkung zu den Bildern:
Aktuell habe ich mit live home 3d geplant, da ich damit gerade das gesamt Haus plane.
(Bitte beachten, alle Maße in den Skizzen sind Rohbaumaße und es kommen 1-2 cm Putz dazu).

Wir freuen uns über Tipps und Hilfe.
Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 168 cm und 185 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90-92 cm

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 0 cm; im Grundriss angegeben
Fensterhöhe (in cm): 232 cm ; im Grundriss angegeben
Raumhöhe in cm: 257 cm
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60-80 cm, 80 cm bei schmalerem Kochfeld

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 140 x 80 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alles: Alltagsküche, Freunde-/Familienessen, Backen (Kuchen und Plätzchen)
Wie häufig wird gekocht: Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Häufiges gemeinsames Kochen, min. an den Wochenenden und gelegentlich unter der Woche am Abend

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ikea Metod
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Für Abzug- oder Umlufthaube, Ofen und Kochfeld noch kein Hersteller geplant
Küchenstil: modern mit Griffleisten
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Siehe oben, danke.
Preisvorstellung (Budget): << 10000 Euro
 

Anhänge

  • Sachsenküche Tessa_Vorlage.jpg
    Sachsenküche Tessa_Vorlage.jpg
    97,9 KB · Aufrufe: 218
  • Grundriss EG.jpg
    Grundriss EG.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 214
  • Küchenplan Einzeiler 2,4 m lang mit Insel 1 x 1,6 m .jpg
    Küchenplan Einzeiler 2,4 m lang mit Insel 1 x 1,6 m .jpg
    92 KB · Aufrufe: 207
  • Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,57 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen; .jpg
    Bild Küchenplan Einzeiler 2,4 x 2,57 m mit Insel 1 x 1,6 m mit Größen; .jpg
    93,8 KB · Aufrufe: 189

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
ja mit windows 10 klappt es manchmal mit ältere Versionen auch nicht auf allen Geräten.
Kannst dudie Datei gar nicht öffnen? oder welche Fehlermeldung kommt?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.227
Wohnort
Schweiz
;-) hier gibts nur einen Versuch :-)

Wenn Du die Türe ins Arbeitszimmer nach Planunten verschiebt, dann könnt ihr die Doppeltüre zum Allraum nach aussen in den Flur öffen lassen - dass vereinfacht die Küchenplanung .

Ich würde aufjeden Fall in die Wand zum Wohnzimmer eine Türe vorsehen; da habt ihr mehr freiheiten - mit der Statik hat das nicht viel zu tun. Da kommt ein Sturz rein und fertig.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
mal ne blöde Frage vielleicht. Wo ist die Garderobe, wo ist der Staubsauger? Das besagte "Arbeitszimmer" ist 2 x 2.60, 5.2m2 groß und dann noch eine nach innen öffnende Tür?
 

pattiman

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Nein, leider kann ich deine Datein gar nicht öffnen.
Ja, das Arbeitszimmer ist sehr klein, dort wird nur ein Schreibtisch stehen.
Die Garderobe soll an der Wand sein, wo hier empfohlen wird die Eingangstür in den Wohn-Ess-Küchenbereich zu verlegen. Für Staubsauger und Co ist im Keller und im OG Platz. An genau dieselbe Wand soll auch die TV-Installation ect. im Wohnzimmer sein.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben