1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Wohnküche - aber wohin ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von ThomasH, 29. Nov. 2013.

  1. ThomasH

    ThomasH Mitglied

    Seit:
    29. Nov. 2013
    Beiträge:
    3

    Liebes Küchen Forum,

    Wir sind gerade dabei die Küche unserer neuen Wohnung zu planen und die vielen nützlichen Beiträge hier haben uns schon viel zum nachdenken angeregt (vielleicht aber auch schon zu viel).
    Vielen Dank schon mal dafür *top*, auch wenn zBsp. Müll unter der AP derzeit nicht im Plan ist (wir haben einfach keine vernünftige Möglichkeit gefunden das umzusetzen)

    In unserer zukünftigen Wohnküche soll im plan-linken Teil (bei den Fenstern Richtung Balkon) das Sofa, die Wohnwand, fernseher etc. platziert werden. Somit bleibt rechts gleich beim Eingang die Küche.
    Im Raum muss auch noch ein Esstisch platz finden, am liebsten möchten wir unseren derzeitigen Tisch behalten, würden ihn aber für eine gute Küchen-Lösung auch "opfern".

    Das Problem vor dem wir stehen ist der leider nicht mehr veränderbare Grundriss.
    Die Anschlüsse sind gleich nach dem betreten des Raums an der linken Wand geplant worden. Ich weiß nicht genau was sich der Architekt gedacht hat aber es wurden gerade mal 2,75 m für die Küchenzeile vorgeschlagen.
    In unseren Augen viel zu wenig, weshalb wir die Küche "in den Raum" verlängern wollen.


    Eine L Form haben wir auch schon angedacht, dabei verliert man aber relativ viel Raum weil der Gang durchs Wohnzimmer dann viel mehr Platz braucht. Den Esstisch möchten wir auch nicht in den ganz planrechten Teil verschieben, das wäre das hinterste finstere Eck das am weitesten von den Fenstern entfernt ist.

    Kühlschrank / Gefrierkombi darf gerne auch ein freistehender sein, jedoch haben wir bis jetzt keinen Aufteilung gefunden an dem er gut ins Bild passen würde. :(

    Eine Kleinigkeit stimm im Grundriss Plan nicht, die Türe in die Wohnküche geht nach außen auf, im Plan ist sie noch nach innen eingezeichnet. Die Fenster beim Balkon sind alle bodentief...


    Ja ich glaub das waren alle Infos die mir einfallen.


    Vielen Dank schon mal für eure Vorschläge und Rückmeldungen :-)







    Checkliste zur Küchenplanung von ThomasH

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160, 180
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 10
    Fensterhöhe (in cm) : 200
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 70-80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Mikrowelle, in keinem Fall im Hochschrank eingebaut, Standmikrowelle oder evtl. im Hängeschrank
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 160x100 ausziehbar 200x100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Nur als Essplatz, selten als Arbeitsplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Unter der Woche eher Snacks, am WE auch mal größer.
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meistens alleine, manchmal zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu klein
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dez. 2013
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Hallo,
    zunächst mal .. kein einfacher Raum. Dann wäre es hilfreich, wenn du wie wir auch, aus einer Alnoplanung ein oder zwei Ansichten und den Grundriss fabrizierst. --> Alnohilfe Kapitel 3 ... dann muss nicht jeder erst 2 Dateien herunterladen, den Alnoplaner starten und die heruntergeladenen Dateien öffnen, um überhaupt mal zu sehen, was du geplant hast. Und, die Profis sehen überhaupt mal was, denn die haben den Alnoplaner nicht installiert.

    Das habe ich jetzt mal gemacht, dabei den Alnoecktisch gleich mal mit einem Tisch 100x160, einer Bank nach planoben und Stühlen ausgetauscht --> FRAGE: Tisch mit nur Stühlen oder gibt es schon eine Bank?(Maße?)
    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270145 -  von KerstinB - thomash_20131130_EigPlan_Ansicht1.jpg Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270145 -  von KerstinB - thomash_20131130_EigPlan_Ansicht2.jpg

    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270145 -  von KerstinB - thomash_20131130_EigPlan_Grundriss.jpg

    __________________________
    Dann kommen wir gleich mal zu den noch offenen Fragen:
    - wo GENAU ist der Wasseranschluß von/bis, gemessen von rechts?
    - in deiner Planung hast du den Hochschrank mit Backofen und Standmikrowelle gewählt ... davon steht in der Checkliste nichts.
    - Arbeitshöhe .. wäre sinnvoll diese zu ermitteln, denn aufgrund Stauraumbedarf wäre es gut, evtl. einen 6rasterigen Hersteller wählen zu können. 6 Raster - was heißt das?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

    - Heizung .. wirklich nur planlinks an den Fenstern zur Terrasse?

    - sinnvoll wäre es auch, Sofa mal einzuskizzieren ... ich mache so etwas immer aus Wandteilen oder wenigstens hier mal die Maße bekannt zu geben. Dann kann man prüfen, wie das mit Übergang Tisch usw. aussieht.

    Zur Planung selber:
    So grundsätzliche "Fehler" sehe ich erstmal nicht, habe aber auch noch kein rundes Gefühl. Einen Stand-Alone sehe ich auf Anhieb nicht.
     
  3. ThomasH

    ThomasH Mitglied

    Seit:
    29. Nov. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Hallo Kerstin,

    Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort und das Erstellen der Screenshots. Das hab ich leider übersehen, sry. Werde auf jeden Fall noch das geplante Sofa einzeichnen.

    Zu den offenen Punkten:
    Der Tisch existiert schon, aber die Bank noch nicht. Je nachdem wie die Küche aussieht und wie dementsprechend der Essplatz gestaltet wird kommt noch eine Bank dazu - oder auch nicht.

    Wasseranschluss ist soviel ich weiß 1,25m von der planrechten Wand, die mit der Tür, entfernt. Werd das demnächst nochmals genau nachmessen gehen.

    6 Raster Küche haben wir auch schon überlegt, find ich auch besser.
    Für mich geht sich die Arbeitshöhe locker aus, für meine bessere Hälfte wirds dann etwas knapp (89cm) - da muss ich noch etwas Überzeugungsarbeit leisten bzw. wir werden das mit dem Bügelbrett mal versuchen. ;-)

    Heizung ist wirklich nur planlinks geplant.
    Bei der Mirkrowelle sind wir sehr frei, nur keine Einbau Mikrowelle, ob sie aber in einem Kasten steht oder ob sie an einem Oberschrank "hängt" ist uns nicht so wichtig.

    Was ich mich bzgl. des 6er Rasters auch gefragt habe war, gibt es eigentlich auch grifflose Küchen mit 6er Raster. Was ich bis jetzt gesehen habe sah für mich immer immer wie ein 4er Raster aus, kann das sein? Oder ist das eher eine optischer Falscheindruck.

    Danke Danke nochmal für die Rückmeldung. Langsam wissen wir bei dem Raum einfach nicht mehr weiter...
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Echt grifflos mit 6 Rastern ..nein, nach Unterschiedliche Griffmöglichkeiten bei grifflosen Küchen wird dir auch einleuchten warum.

    Wasseranschluß bei 125 cm von planrechts klappt aber auch deine Planung nicht so wie eingezeichnet. Ist da noch etwas verlegbar? Aufputz wäre eine Möglichkeit, heißt aber auch, die Zeile wird ca. gut 5 cm vorgerückt werden müssen.
     
  5. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Kerstin,
    "Bei der Mirkrowelle sind wir sehr frei, nur keine Einbau Mikrowelle, ob sie aber in einem Kasten steht oder ob sie an einem Oberschrank "hängt" ist uns nicht so wichtig."
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dez. 2013
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Mela, ja, die Antwort habe ich auch gelesen und sogar schon im Eingangsbeitrag entsprechend als Anforderung ergänzt ;-)
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Manchmal weiß man wirklich nicht, was sich ein Architekt bei so einer Planung denkt?!? Für eine Studentenbude ist eine 2,75cm lange Küchenzeile okay, manchmal sogar Luxus, aber doch nicht ... naja.

    Kochen und Spülen auf dieser Länge finde ich suboptimal, deshalb habe ich das Kochen mal ausgelagert. Das ist dann zwar nicht mehr die Küche der allerkürzesten Wege, aber soo lang sind sie auch wieder nicht, und man kann auch mal zu Zweit oder noch mehr Leuten gut arbeiten.
    Kochfeld kann dann auch gerne 80cm breit werden, und auch zB mittig über zwei 90cm US gesetzt. Bei einem 60cm Kochfeld würde ich wohl 3x60cm UD wählen, weil dann jeder separat aufgeht, auch wenn einer am Kochfeld steht.

    Der Kühlschrank dann schön zwischen diesen beiden Punkten gelagert, und die GSP nahe am Esstisch, was nach dem Essen praktisch ist (okay, die Pfanne muss man dafür etwas weiter tragen).

    Der Backofen ist jetzt nicht mehr hochgestellt, was man durchaus auch überlebt. ;-)
    Für die Mikrowelle findet sich ein Platz in einem Hängeschrank oder auf der AP links vom Kochfeld.

    Falls MUPL gewünscht wird, kann der 90cm Unterschrank neben der Spüle auch in 60+30 oder 2x45 geändert werden.

    Die Unterschrankeinteilung in 2+3 würde ich beim 5er Raster nur wenig verwenden, lieber 1+2+2. Beim 6er Raster vorzugsweise 1+1+2+2, nur einen (neben dem BO?) in 1+2+3.
    Aufgesetzte Griffleisten sind fast so dezent wie grifflos, ermöglichen aber das 6er Raster.
     

    Anhänge:

  8. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    Gefällt mir, dieser Ansatz. *top* Ja, sind vielleicht nicht die kürzesten Wege so, aber doch viel praktischer als Kochen&Spülen planunten und praktisch komplett ausgelagerte Arbeitsfläche.

    (Und Vater Staat sollte wirklich verbieten, dass Architektendiplome einfach in der Lotterie vergeben werden. :rolleyes: )
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    :cool: ... ich habe auch gerade die Pause genutzt und meine begonnene Planung fertiggestellt.

    Allerdings darf da der Wasseranschluß nur so ca. im Bereich 70 bis 105 cm von der planrechten Wand liegen, ohne, dass man die Zeile vorzieht.

    Wie Annette würde ich dir aufgesetzte Griffe empfehlen. In der Planung habe ich noch die von dir verwendeten Stangengriffe gelassen.

    Die Zeile planunten in ca. 90 cm Arbeitshöhe (bei 6-Raster Sockel nur 8 cm hoch):
    - 5 cm Blende
    - 60 cm GSP
    - 45 cm Spülenschrank, im oberen Auszug Putzmittel, unten Gelber Sack Müll, Altpapier
    - 30 cm MUPL f. Bio/Restmüll, unten Essig/Ölflaschen etc.
    - 90 cm Auszugsunterschrank mit Kochfeld bis max. 80 cm .. Kochfeld dann etwas außerhalb der Schrankmitte

    Hängeschränke in der Zeile so, dass da entweder ein Lüfterbaustein oder eine Flachschirmhaube integriert werden kann. Das sieht einfach ruhiger aus.

    Wie schon von dir angedacht planrechts die Hochschränke:
    - 60er Kühlschrank
    - 60er Backofenhochschrank
    - Blende bis zur toten Ecke, dadrauf ein Ullaschrank, dort könnte Küchenmaschine, aber auch Mikrowelle etc. hinterstehen

    Wand planoben dann weiter mit 2x80er Auszugsunterschränken.

    In der Mitte dann ein übertiefer 80er Auszugsunterschrank mit Wangen rundum. Den könnte man mit einem höherem Sockel ausführen, so dass sich auch für die größere Person ein angenehmer Schnippelarbeitsplatz ergibt, der trotzdem in Wassernähe ist.

    Tisch dann doch mit nur Stühlen, durch die Gänge ergibt sich mehr Bewegungsfreiheit.

    Wichtig fände ich dennoch mal die Daten eines evtl. geplanten Sofas, damit man dass mal symbolhaft planlinks einsetzen kann um zu sehen, ob das alles so noch gut funktioniert.
     

    Anhänge:

  10. ThomasH

    ThomasH Mitglied

    Seit:
    29. Nov. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    ahh das sind zwei neue Ansätze :-) das hatten wir noch nicht. Sehr fein.
    gefällt mir auch ganz gut.

    Ich hab mal bei beiden Vorschlägen das geplante Sofa eingezeichnet. Es ist noch nicht gekauft aber die, die bis jetzt in Frage kamen, waren alle knapp unter 3m breit, darum hab ichs mal mit 3m Breite eingezeichnet.

    Bei dem Vorschlag mit der Insellösung von Kerstin wird das ganze mit einem so breiten Sofa etwas knapp. Ich hab mal test weise versucht den Tisch mittig an die Insel zu stellen aber ich glaub das passt dann von den Durchgängen nur mehr recht schwer. :/


    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270382 -  von ThomasH - thomasH_20131130_kb1_mSofa.jpg Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270382 -  von ThomasH - thomasH_20131130_kb1_mSofa_Draufsicht.jpg Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270382 -  von ThomasH - thomasH_20131130_kb1_mSofa_grundriss.jpg

    Den Anhang thomasH_20131130_kb1_mSofa.KPL betrachten
    Den Anhang thomasH_20131130_kb1_mSofa.POS betrachten

    Bei dem Vorschlag von menorca, ist die Küche früher "fertig" und es bleibt mehr Platz für das Sofa. Da würd sich das ganz gut ausgehn.

    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270382 -  von ThomasH - ThomasH_mca_V1_mSofa_grundriss.jpg Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270382 -  von ThomasH - ThomasH_mca_V1_mSofa.jpg Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270382 -  von ThomasH - ThomasH_mca_V1_mSofa_draufsicht.jpg

    Den Anhang ThomasH_mca_V1_mSofa.POS betrachten
    Den Anhang ThomasH_mca_V1_mSofa.KPL betrachten

    Danke Danke Danke für eure Rückmeldungen - sind wirklich super hilfreich und man merkt was man alles noch nicht bedacht hat :-)
    *top*
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    300 cm Sofa ...:cool:

    D. h. dann aber auf jeden Fall Bank planoben für den Tisch.

    Für Annettes Lösung mußt du auch noch überlegen, wie der Herd-Stromanschluß in die Ecke planoben rechts kommt. Der müßte wohl entweder vom Sicherungskasten aus neu gezogen werden oder als Verlängerung mit Kabelkanal um die Türzarge herum.
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Wohnküche - aber wohin ausrichten?

    ...und noch eine Variation.

    Beginnend planunten, rechts:
    Blende
    GSM
    60er Spüle
    60er Auszug
    90er Auszug mit leider nur 70er Kochfeld linksbündig
    Blende

    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270393 -  von Mela - ThomasH_Mela_Herd+Spüle.jpg

    Ebenfalls wie bei Kerstin mit Lüfterbaustein oder Unterbauhaube.

    planrechts, unten beginnend:
    Blende
    Kühlschrank
    BO mit Klappfach für Mikrowelle
    60er Vorrat mit Innenauszügen
    Blende

    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270393 -  von Mela - ThomasH_Mela_HS.jpg

    Halbinsel, Abstand zu den HS 98 cm - könnte auf 90 cm verschmälert werden
    Blende
    2 x 80er Auszug in Übertiefe 68 cm
    30er Auszug für z.B. MUPL
    Blende

    Thema: Wohnküche - aber wohin ausrichten? - 270393 -  von Mela - ThomasH_Mela_Halbinsel.jpg
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Wohnküche für Familie mit Tieren Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Neue Wohnküche für 4-köpfige Familie gewünscht! Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
14qm Wohnküche für 3 Küchenplanung im Planungs-Board 26. Sep. 2016
Neue offene Wohnküche im Bestandsbau Küchenplanung im Planungs-Board 25. Sep. 2016
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Einbauküche für umgebaute Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 6. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen