Küchenplanung Wohnesszimmer Neubau Hilfe bei der Planung (totale Beginner)

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Ja es ist ein Lemans Eckschrank, mit 125 cm. Wenn man den kleiner nimmt, wäre dann die Tür auch “schmaler” und dann wäre die Synchronität dieser 60-60-60-60 nicht gegeben.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.589
Wohnort
Ruhrgebiet
Und du meinst das mit den verschiedenen Regalsorten und Breiten sieht besser aus ?
Wenn schon unbedingt so ein Lemans ,dann mit kleinern Planmass und einen gut nutzbaren
80er Schrank unten und oben,statt 15 + 75.


Durch die geringere Hängeschranktiefe ergeben sich in der oberen Ecke eh andere Frontmaße.
Sind die Oberschränke grifflos ? Wenn nein,würde ich dies ändern.
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
@bibi
Vielen Dank fûr den Hinweis, ich vergesse das Papier eben nicht Realität ist :-)
Ich werde es weitergeben dass Lemans schmaler ist und dagegen eben ein 80 US eingebaut wird.
Oben ist grifflos.
Hättest Du vielleicht nich Hinweise, an welcher Planung man noch sparen könnte?
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Eine Frage, meinKFB meint in die 10 mm kompaktschichtstoffplatte besteht keine Möglichkeit des Flächenbündigen Einbaus... Allerdings habe ich im Forum direkt ein sehr schönes Beispiel spexs Küche gesehen mit Flächenbündig eingebauter Spüle. Oder handelte es sich um eine andere Stärke?

zitat KFB:
In das 1cm starke Kompaktmaterial ließe sich hingegen kein flächenbündiger Ausschnitt setzen...

wer hat nun recht? Oder ist die Küche von Spex eine Sonderanfertigung?
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.589
Wohnort
Ruhrgebiet
Wenn man die 16mm Platte von Häcker nimmt ,lassen sich dort Spülen(eingeschränkte Auswahl)
flächenbündig einbauen.
z BSP AP160 in diversen Dekoren mit Ausschnitt AFB
 
Beiträge
1.904
Also ich bin auch grad dran mit Keramik und flächenbündiger Keramikspüle von Systemceram . Bei jedem Model steht, dass der Einbau nur mit 30 mm AP Stärke erfolgen kann. Die Mitarbeiterin von Systemceram meinte zu mir, dass man eine Randstärkereduzuerung auf 10 mm optional bestellen kann, womit der flächenbündige Einbau in dünne AP wie Keramik, Dekton und co. möglich wäre. Vielleicht hast du dadurch auch mehr Auswahl an Spülen.
 
Beiträge
1.904
Unterbündig hab ich nicht gefragt, weil bei Keramik soll man das wohl nicht machen. Wenn du mit einem Guss Topf an den Rand kommst, bricht er ab, daher auch bei Keramik flächenbündig.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.589
Wohnort
Ruhrgebiet
Nein die Arbeitsplattenkante.
Hier geht es aber eigentlich um eine preiswerte Alternative zu einer Keramikplatte und die Möglichkeit vom flächenbündigen Spüleneinbau,das sollte mein Beitrag zeigen.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.302
Wohnort
Perth, Australien
@Melanie 75, halt nicht so wie bei dir. Ich würde jeden Tag an deiner Spüle einen Herzinfarkt wegen der ungeschützten Keramik AP Kante bekommen.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
940
Ja, das hatte ich zu spät hier gelesen. Hat mir die Verkäuferin empfohlen weil es praktisch zu reinigen ist. Na ja. über die Qualität der Beratung in Möbelhäusern (meistens zumindest) brauchen wir denk ich nicht viel diskutieren. Man kann nur den Tipp geben sich vorab (z.B. hier) gut zu informieren. So bleibt mir nur die Hoffnung dass nichts passiert. :so-what:
P.s. Ich wollte es allaska nicht empfehlen, sie weiß das, sondern nur nochmals nachfragen.Ich hatte gehofft der Topf bricht :tounge:
Lg
 

allaska

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Ihr Lieben,
waren nochmal zur detaillierten Planung im Leicht Studio und habe anhand eurer Hinweise nachjustiert.
Anbei die nachgebesserte Planung, mit Schichtstoff APL, flächenbündiger Einbau von Spüle und Herdplatte ist eingeplant.Ich bin ganz zufrieden jetzt mit der Planung, find ggf. ist bei den OS zu viel los, aber ich hoffe in Realität sieht es anders als auf dem Papier...
Planoben:
Der 80 US hat 2-2-2 Raster

planrechts:
30 US (mit 3 Körben für Öl etc)
50 US (1 (Besteckset)-1-2-2)

was meint ihr?
Und ich danke euch viiieeelmals für alle vorhergegangenen Tipps und Hinweise :-)
408893E8-28AA-48E0-A2FD-71BBCE13A4C5.jpeg
05C19281-1714-457B-89C0-4C85E28B7434.jpeg
C38A6F07-ED82-4450-ABC7-951F84BDF308.jpeg
C7E3FC39-7CE5-4E9B-811A-9572EB586068.jpeg
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
940
Hi, sieht doch schon ganz gut aus. Eventuell würde ich die Spüle noch einen Schrank nach links geben, dann hättest du den größeren Arbeitsbereich zwischen Spüle und Kochfeld.
Ja, die Breiten der OS sind ziemlich unterschiedlich. Ob ich hier nicht 5 mal 50 machen würde :think:
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben