Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Blaubine, 28. Jan. 2013.

  1. Blaubine

    Blaubine Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    39

    Hallo zusammen!

    Wir planen gerade unsere schicke neue Küche. Wo läßt man Tabletts (eines, circa 30 x 55 cm, wird später täglich im Einsatz sein) und große Schneidebretter? Wir planen etliche Sockelschubladen, aber da das Tablett ständig gebraucht wird, möchte ich mich nicht immer auf Fußbodenhöhe bücken müssen. Es einfach irgendwo anzulehnen ist auch keine wirkliche Alternative (das tun wir heute, aber in der neuen Küche muß es doch irgendeine professionellere Lösung geben?).
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

    Da können dann auch gleich noch gerade nicht genutzte Backbleche eingestellt werden.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

    . .und da in den 30iger nie alle Brettchen und Bleche platz hatten habe ich nun eine 60iger Aufbewahrung oberhalb vom hochgebauten GSP - linke obere Ecke ...
    [​IMG]
     
  5. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

    Ich habe sie in einer 80er Schublade unterm Koch Feld
    Zusammen mit den platzsets aus weide

    Hanna
     
  6. pebs

    pebs Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2012
    Beiträge:
    238
    AW: Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

    @ Vanessa:
    Deine Lösung gefällt mir sehr gut, Platz dafür hätte ich auch... hast Du da eine Einteilung, damit das nicht rutscht, ich kann das nicht richtig erkennen?
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

    In meinem neuen 30cm Fach hatte ich keine Einteilung - im 60iger-Fach schon, das sind Stäbe welche die Brettchen & Bleche an ihrem Platz halten; Bügel wären noch etwas praktischer, dann wäre das einschieben leichter - ich hab's allerdings auch so inzwischen ganz gut im Griff.

    Praktischer als die Brettchen & Bleche aus Schubladen rauszukramen ist es es allemal ;-)
     
  8. pebs

    pebs Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2012
    Beiträge:
    238
    AW: Wo läßt man Tabletts und große Schneidebretter?

    Danke, dann schau ich mal, wo ich so etwas bekomme - das möchte ich auch so!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blum gelöst Blum Tandembox seitliche Plastikabdeckungen? Blum 15. Mai 2016
Häcker-Küche Plastik-Verbindungsteil Mängel und Lösungen 21. Aug. 2015
Kleiner Plastik-Penüppel an Abzugshaube kaputt Mängel und Lösungen 7. Aug. 2015
Alno - Plastik-Scharnier für Sockel Geschirrspüler Mängel und Lösungen 16. Feb. 2015
Dampfgarer bläst Dampf in den Raum Einbaugeräte 19. Apr. 2014
Belastbarkeit der Schichtstoff-Arbeitsplatten? Küchenmöbel 5. März 2014
Quarzstein (IKEA) belastbar genug für Überstand (Sitzplatz)? Küchenmöbel 4. März 2014
Granit Steel Grey oder Kunststoff Arbeitsplatte? (u.a. Belastbarkeit) Küchenmöbel 18. Feb. 2014

Diese Seite empfehlen