Fertiggestellte Küche Wir wollen lange was von der Küche haben...

Beiträge
23
Als erstes einmal Guten Abend


Ich habe hier jetzt schon eine ganze Weile mitgelesen und muss dieser Seite ein RIESEN Lob aussprechen: Wenn es um Küchenplanung geht seid ihr echt genial!!!!

Nachdem wir uns jetzt entschieden haben die neue Küche nicht zu übernehmen sind wir fleißig am planen.
Ich habe inzwischen eine Planung mit dem Alnoplaner erstellt, allerdings bin ich damit selber nicht ganz zufrieden.
Ich habe es nämlich nicht geschafft einen Hochschrank für eine Hochbauspülmaschine einzustellen. Daher habe ich als Platzhalter den linken der beiden Hochschränke mit Herd genommen.:'(
Zudem habe ich nicht herausgefunden wie ich die Farbe der Nischenrückwand ändern kann. Wobei wir da eh noch nicht wissen welche Farbe, da die Küche vermutlich zu Dunkel wird wenn diese auch noch Nussbaumoptik hätten.
Auch die Enteilung (Breiten) der Schränke ist denke ich noch nicht ideal, aber ich bin da mit meinem Latein ziemlich am Ende:-\. Die Schrankkonstellation ist auch darauf zurückzuführen das wir ein recht gutes Angebot für eine Nobilia Küche (XXL Unterschränke) haben, es bei denen allerdings die Integrierte Dunstabzugshaube nur in 60 oder 90 gibt...*stocksauer*

Aber ansonsten bin ich mit dem Entwurf inzwischen recht zufrieden. Es würde mich allerdings nicht wundern wenn ihr da noch deutlich besseres aus dem Hut zaubern würdet!*top*

Ich freue mich schon auf eure Ideen!!!*idee*

LG
Janis


Checkliste zur Küchenplanung von Icho Tolot

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 188, 185
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : leider nicht klar war aber deutlich höher als Standard
Fensterhöhe (in cm) : unbekannt
Raumhöhe in cm: : 270
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 2 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : z.B. 80*120
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : schnelles Frühstück (unter der Woche), Imbiss
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : ca 100
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Meistens gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Aktuell wenig Bewegungsraum, wenige Arbeitsfläche. Hochbaugeräte wären super, viel Arbeitsfläche, viele Schubladen, Tisch auf Standardhöhe damit auch für Kinder gut nutzbar ist, Müll integriert
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
__________________________Im Threadverlauf hinzugekommen:
Skizze Küchengrundriss:

134479d1393685034-wir-wollen-lange-was-von-der-kueche-haben-grundriss-ku-che.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Hallöle, und erst ein mal ganz herzlich :welcome: hier.

Schöne Threaderöffnung, und schon gut im Alno eingearbeitet*top* .

Bitte nicht ungeduldig werden, im Planungsboard ist mal wieder die Hölle los, und unsere Planerinnen haben auch noch ein real Life. (Gibts das wirklich*w00t* , ein Leben ausserhalb des Internets ??*w00t* )
;-).
Bis dahin wünsche ich mal viel Spass hier und viel nützlichen Input.
Samy
 
Beiträge
23
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Leben außerhalb des Internet??? Was soll das denn sein? ???;D

Ist ja kein Problem wenn es ein bißchen dauert, auch wenn man natürlich gespannt auf Vorschläge wartet.

Lg
Janis
 
Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Hallo Janis,

auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum!

Wir bräuchten zur Bearbeitung nochmal einen vermaßten Grundriss, besonders der Küche! Einige hier haben keinen Alnoplaner oder z.B. bei mir öffnet der Alnoplaner keine "fremden" Pläne (ich weiß nicht, waran das liegt).
Ein Tipp zum Alnoplaner: hochgebaute GSP findest du nur unter den Seitenschränken im 10er-Raster, in Wirklichkeit bieten die Hersteller sie in allen Höhen an, auch mit verschieden hohen Ausszügen darunter.
Das mit dem Nischendekor weiß ich nicht (wir haben sehr große Fliesen genommen), hatte aber angenommen, dass man das unter den Beiwerksfarben in der 3D Darstellung aussuchen kann.

Zur DAH: Flachschirmhauben gibt es nach meinem Wissensstand nur in 60 cm und 90 cm. Aber da du ja sehr viel Schrankraum geplant hat, würde es ja vielleicht reichen, über dem Kochfeld eine Dunstesse/Solohaube zu planen und ansonsten auf der Kochseite auf alle Oberschränke zu verzichten.

In deiner Planung liegen GSP und Spüle gegenüber, das bedeutet, dass ihr auf beiden Seiten Wasseranschlüsse braucht. das ist nicht schlimm - sind aber Zusatzkosten.
Euer Budget ist für so viel Schrankraum und die Geräte nicht sehr üppig. Oder ist der SBS schon vorhanden?

Ich persönlich würde es bevorzugen, Spüle, GSP und Müll dicht zusammen zu haben.
Gegenüber würde mir nicht reichen.
Geh doch mal in Gedanken die Arbeitsabläufe beim Tischabdecken durch: Essenreste vom Teller schnell in den Müll schieben, Getränke-/Suppenreste in den Ausguss gießen, bevor die Sachen in den GSP kommen. - Auch beim GSP ausräumen: Mein Mann und ich finden es total praktisch, dass das meiste Geschirr und Besteck in die Auszüge gegenüber kommen.

LG, Blumenlady
 
Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Nochmal eine Frage: habt ihr bei Nobilia an den Maxikorpus gedacht?
Die Arbeitshöhe ist ja mit 100 cm angegeben.
Du hast mit einem 6er-Raster geplant. Ich denke, dass gibt es bei Nobilia nicht.
 
Beiträge
23
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Laut Verkäufer ist das eine Nobilia Küche. Korpushöhe ca. 86cm!
Blenden gibt es wohl ab 7 cm, daher würde das höhenmäßig alles funktionieren.

Lg
Janis
 
Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Mit 86 cm Korpushöhe dürften das die Maxi-Korpen sein!
Dann passen die Maße von Alno nichr ganz.
Ich schlage mich gerade mit dem Alno-Planer rum, ich habe ihn neu installiert und nun kann ich keine Frontenfarben mehr auswählen.
Hier mein erster Vorschlag:
 

Anhänge

Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Die Reihenfolge: 60er erhöhter GSP, 45 für Müll, 60er Spülenschrank, 3 x 80er Unterschränke, der mittlere mit Kochfeld, dann ein Eckteil, ein 80er Unterschrank , 60er Hochschrank mit Backofen und ein 60er Vorratsschrank. Den SBS habe ich hinter die Tür verbannt und einen Tisch solo an die Wand gestellt.

LG, Blumenlady
 
Beiträge
23
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Danke für die tolle Überarbeitung. Von der Praktikabilität überzeugt mich deine Version um Welten mehr als meine!!!

Was mich allerdings zweifeln lässt: Im Vergleich zu "meiner" Version, verlieren wir "relativ viel" Arbeitsfläche (da steht mit Themomix, Obst, Schneidemaschine usw. einiges rum)... :-\ und auch Stauraum (meine Frau hat SEHR viel Tupperzeug :rolleyes:).

Liebe Grüße

Janis
 
Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Stimmt, das ist deutlich weniger Arbeitsfläche, aber der Esstisch ist ja auch noch da.
Bei Eurer Planung dachte ich, dass die APL auf der linken Seite weniger zum Arbeiten als zur Ablage benutzt werden wird.
Der Thermomix steht bei mir neben dem Kochfeld, Tupper ist bei mir in einem Auszug, bzw. in einem Oberschrank .
Ich weiß leider nicht, wie Nobilia die XXL Unterschränke einteilt, aber eigentlich sollte man dort jede Menge unterbringen können, was sonst auf der APL rumsteht. Leider hat Noblia nach meinem Wissensstand keine übertiefen Unterschränke, sodass die eine übertiefe APL keinen Sinn macht, aber auch weil man dann den anderen Arm des Ls nicht so gut nutzen kann.

Jetzt noch eine 2. Variante mit mehr Arbeitsfläche, aber unruhiger:
 

Anhänge

Beiträge
23
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Wir haben parallel auch ein paar deine Ideen in eine neue Planung übernommen. Der Schrank links neben der Spüle ist wieder als Platzhalter für den hochbau GSP. Ansonsten ist halt die überlegung sich von dem Side-by-Side zu verabschieden und doch integriert zu nehmen. IN unserem Plan wäre das rechts von backofen und Mikrowelle.

Deine überarbeitete Version schaue ich mir gleich nochmal in Ruhe an, aber danke schonmal für die Mühe!!!*top*

LG

Janis
 

Anhänge

Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Gefällt mir!
Die SBS Kühlschränke sind ganz schöne Monster und passen optisch nicht immer gut in eine Küche.
Nur würde ich den Backofen gegen den Kühlschrank (145 cm Nischenhöhe?) tauschen, dann kann man die Sachen aus dem Kühlschrank gleich auf dem Tisch ablegen.

Bitte beachtet, dass ihr bei den Maxi-Unterschränken von Nobilia auf andere Maße/ Auszugshöhen treffen werdet!

Vielleicht könnten nochnal ein paar Profis in diesen Thread schauen??
 
Beiträge
23
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Danke das du dir die Mühe machst. Aber der erste Vorschlag gefällt mir besser.
Ohne Side-by-Side wird vielleicht auch die Planung einfacher.
Da wir momentan einen großen Kühlschrank haben (höhe des kühlfaches ca 120 cm, genauen Daten hab ich momentan nicht greifbar) wollen wir auf jedenfall wieder einen großen Kühlschrank haben.
Wir hätten für Kühlschrank und Tiefkühler am liebsten 2 getrennte Geräte.
Der Tiefkühler muss aber nicht alzugroß sein, da ein weiterer im Keller.


Wir wissen allerdings noch nicht wie wir diese Wünsche bei integrierten Geräten erfüllen können. Daher würden wir uns auch dabei über tipps freuen.
Danke


LG


Janis
 
Beiträge
23
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Das die Maße nicht 100 % passen ist uns klar. Nobilia ist auch noch nicht fest. War halt erstmal ein ganz gutes Angebot. Mit dem Tauschen von Backofen und Kühlschrank klingt gut. Was wir allerdings nicht wissen: Was für einen öffnungswinkel haben die integrierten Kühlgeräte?

LG
Janis
 
Beiträge
6.855
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Hallo Janis,

ich finde ja den KS dort hinter der Türe zum Esszimmer ja etwas ungeschickt ;-) bei solch einer großen Küche.
134491d1393705744-wir-wollen-lange-was-von-der-kueche-haben-2grundriss-2.jpg


Ich würde wohl KS und BO-Schrank nach planunten setzen.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

So ganz überzeugt mich die Planung noch nicht. Wenn an dieser Stelle jemand am Tisch sitzt, kann keiner mehr zu dieser Tür hinein oder hinaus.

Ganz rudimentär, könnte ich mir vorstellen, dass die Hochränke nach planunten kommen und man von dort her aufbaut.

Integrierte Kühlschränke sind meiner Meinung nach besser in Küchen zu integrieren. Und neulich war ich sogar erstaunt wie wenig Innenraum so ein SBS Kühlschrank bot.
Da muss man wahrscheinlich auch sehr gucken, um einen Gescheiten zu bekommen.
 
Beiträge
6.855
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Wenn die Hochschränke wie BO und KS schon mal planunten wären, dann könnte ich mir vorstellen, dass der Tisch etwas mehr nach Planoben wandert. Den Tisch würde ich auch viel breiter machen und einen Hochschrank optisch (evtl. auch nur teilweise ca. 40 cm) auf den Tisch "stellen", damit das nicht nur so "rangepappt" aussieht sondern mehr integriert ist.
Wieder mal sehr schwer zu beschreiben......:rolleyes:
Ich suche mal nachher ein Foto, das evtl. die Optik etwas zeigt, die ich meine :cool:.....
 
Beiträge
473
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Den Grundriss hatte ich fast vorhin, da war statt integriertem Kühlschrank noch ein SBS verplant.
Janes wünscht sich ganz viel Arbeitsfläche!
 

Anhänge

Beiträge
6.855
AW: Wir wollen lange was von der Küche haben...

Ok, viel Arbeitsfläche......

Hochschränke trotzdem nach planunten.
Tisch in regulärer Tischhöhe mit ca. 120 x 150 cm.
Dann könnte man planoben links den Hochschrank rauswerfen und dafür Schränke mit ca. 110 - 120 cm Höhe stellen (für Obstkorb etc).

Diese etwas höheren Unterschränke sollen dann über einen Teil des Tisches/APL gehen - quasi ca. 40 - 60 cm den Tisch überlappen. Das sieht sicherlich super aus.

Die beiden Nutzer sind ja recht groß und da könnte auf einer Höhe von 110 - 120 cm auch eine Kaffemaschine o.ä. stehen und die eigentliche Arbeitsfläche planrechts würde dann nicht mit irgendwas vollgestellt sein und.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben