Wir brauchen eine neue Küche

cptawesome

Mitglied
Beiträge
10
Hi,

wir suchen auch Ratschläge oder auch Angebote für unsere Küche. Folgendes haben wir uns bisher überlegt. Die halbhohen Schränke wie auch der Apothekerschrank sind wünsche meiner Freundin, das Rondell ist ein Wunsch von mir.

Im Anhang die Planung durch die Nobilia -Seite und der Grundriss (Küche unten links).

-----------------------

Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
Antwort==> Wir sind 2 Erwachsene, Kiddies gibts noch net

Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
Antwort==> Brüstungshöhe ( ~87cm)

Was steht auf der APL rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
Antwort==>Wasserkocher

Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch?
Antwort==>Wasserkocher

Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
Antwort==> Vorräte, Geschirr, Töpfe, Besteck

Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
Antwort==>Abstellraum, Heizungsraum

Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
Antwort==>Täglich, aufwand variiert

Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
Antwort==> gemeinsam ohne Gäste

Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
Antwort==> steht noch nciht fest

Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
Antwort==> Umzug, neue ist grässlich, sie sollte einen Induktionsherd haben (wollen wir einfach so), Elektrogeräte von Markenherstellern mit gutem Ruf

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
Antwort==>
Sitzen, Essen, Quatschen.. küche halt

_______________________________________________

Checkliste zur Küchenplanung von cptawesome

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrösse des Hauptbenutzers (wegen Arbeitshöhe) in cm :
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Hochgebauter Backofen? : Nein
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Sanitäranschlüsse : variabel
Dunstabzugshaube? : Umluft
Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich? : für 4 Personen
Gefriermöglichkeit? : nein
Ausführung Kühlgerät? : integriert
Küchenstil? : modern
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Kochfeldart? : Induktion
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Raumhöhe in cm: : ca 2,50
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : ca 87
Fensterhöhe (in cm) : variiert
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Hallo,
liegen euch schon Angebote für den Preis von 5000 Euro vor? Wenn ja, welches Frontmaterial?

Wie groß seid ihr denn nun? Die Frage stellen wir ganz bewußt. Du schreibst Arbeitshöhe von 87 cm. Habt ihr die für euch als optimal ermittelt? Mit der Arbeitshöhe verzichtet ihr z. B. auf die Möglichkeit einer XXL-GSP.

Bemassung von Fenstern sind im Nobilia-Plan unterschiedlich zum eingestellten Grundriss, der leider nicht komplett bemaßt ist. Ist das links (Originalgrundriss) eine bodentiefe Fensterfläche?

Nicht gut finde ich:
- Hochschränke direkt bei der Tür und dann nur halbhoch. (TK im Abstellraum?)
- Eckrondell ... eure Küche ist ausreichend groß, da braucht man das nicht. Was ist dort als Inhalt geplant? --> Tote Ecken gute Ecken
- Arbeitshöhe erscheint mir sehr niedrig
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

In den Raum soll nur noch der Tisch? Wird es der einzige Esstisch sein? Ist der Nachbarraum das Wohnzimmer?

Wie variabel ist der Wasseranschluß?

Sind die Fenster planunten (Originalgrundriss) alle gleich hoch oder sind da bodentiefe Fenster dabei?
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.738
Wohnort
München
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Hallo,

ich lese auf dem Nobilia-Plan "Rahmenfronten". In deinem Preissegment sind das Folienfronten. Diese Folien können nach ein paar Jahren (nach der Garantiezeit!) anfangen, sich großflächig abzulösen, teils durch feuchte Wärme beschleunigt, teils aber auch nur durch das langsame Verschwinden der Weichmacher in der Folie. Bemühe die Suche nach "Folie löst sich" und Ähnlichem.

Haltbare Rahmenfronten gibt es nur aus Vollholz oder lackiert; beides erheblich teurer.

Haltbare Fronten sind aus Schichtstoff oder melaminharzbeschichtet, beide allerdings ohne Rahmen.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Wir brauchen eine neue Küche

...und ich lese als Arbeitsplatte Olive Schwarzbraun, da haben wir heute morgen im Forum gelernt, dass das eine dunkle, glatte Oberfläche ist. Gerade die dunklen, glatten Oberflächen sind sehr empfindlich gegenüber Kratzern. Lieber eine feinperlige Oberflächenstruktur wählen!
 

cptawesome

Mitglied
Beiträge
10
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Hallo,
liegen euch schon Angebote für den Preis von 5000 Euro vor? Wenn ja, welches Frontmaterial?
WIr waren leider vorher nicht so klug, uns über das Frontmaterial zu informieren. Bisherige Angebote, die wir in der Preiskategorie einholen konnten waren Bauformat und Impuls . Werde wegen den Fronten nochmal nachhaken.

Wie groß seid ihr denn nun? Die Frage stellen wir ganz bewußt. Du schreibst Arbeitshöhe von 87 cm. Habt ihr die für euch als optimal ermittelt? Mit der Arbeitshöhe verzichtet ihr z. B. auf die Möglichkeit einer XXL-GSP.
Das Problem bei der Arbeitshöhe ist ja, dass die durch die Brüstungshöhe vorgegeben ist. Meine Freundin ist 1,72 und ich bin 1,82.


Bemassung von Fenstern sind im Nobilia-Plan unterschiedlich zum eingestellten Grundriss, der leider nicht komplett bemaßt ist. Ist das links (Originalgrundriss) eine bodentiefe Fensterfläche?
Wir wollten die Arbeitsplatte ins Fenster reinlaufen lassen. Leider war das mit dem Nobilia-Küchenplaner nicht möglich und wir mussten die Fensterhöhe manuell verfälschen. :/

Nicht gut finde ich:
- Hochschränke direkt bei der Tür und dann nur halbhoch. (TK im Abstellraum?)
- Eckrondell ... eure Küche ist ausreichend groß, da braucht man das nicht. Was ist dort als Inhalt geplant? --> Tote Ecken gute Ecken
WIr haben das schon besprochen. Wir finden das Rondell praktisch und haben in den andren Räumen (Dachboden) genug Stellfläche für Krams, den man nicht immer braucht. Ich kann mich mit toten Ecken nicht wirklich anfreunden.

- Arbeitshöhe erscheint mir sehr niedrig
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert​
Wie schon erwähnt ist die Arbeitshöhe von der Brüstungshöhe abhängig, leider.

In den Raum soll nur noch der Tisch? Wird es der einzige Esstisch sein? Ist der Nachbarraum das Wohnzimmer?
In dem Raum soll ein Tisch mit stühlen. Ich denke, dass dies der einzige Esstisch sein wird. Das nebenan ist das Wohnzimmer


Wie variabel ist der Wasseranschluß?
Der Wasseranschluss kann noch an der Wand, an der er sich jetzt befindet umgelegt werden. An die Außenwand ist es eher schwierig.

Sind die Fenster planunten (Originalgrundriss) alle gleich hoch oder sind da bodentiefe Fenster dabei?
Die sind alle gleich hoch. Allerdings ändert sich die Brüstungshöhe noch um ca. 1cm, da noch der Boden drauf muss und wir nicht genau wissen, wo das hinlaufen wird. (leider)


Hallo,

ich lese auf dem Nobilia-Plan "Rahmenfronten". In deinem Preissegment sind das Folienfronten. Diese Folien können nach ein paar Jahren (nach der Garantiezeit!) anfangen, sich großflächig abzulösen, teils durch feuchte Wärme beschleunigt, teils aber auch nur durch das langsame Verschwinden der Weichmacher in der Folie. Bemühe die Suche nach "Folie löst sich" und Ähnlichem.

Haltbare Rahmenfronten gibt es nur aus Vollholz oder lackiert; beides erheblich teurer.

Haltbare Fronten sind aus Schichtstoff oder melaminharzbeschichtet, beide allerdings ohne Rahmen.
Vielen Dank für den Hinweis, war uns nicht bewusst und wird mit in die Küchenplanung einbezogen. Ich gehe davon aus, dass dir meisten Verkäufer das dementieren werden :-)

...und ich lese als Arbeitsplatte Olive Schwarzbraun, da haben wir heute morgen im Forum gelernt, dass das eine dunkle, glatte Oberfläche ist. Gerade die dunklen, glatten Oberflächen sind sehr empfindlich gegenüber Kratzern. Lieber eine feinperlige Oberflächenstruktur wählen!
Auch hierfür vielen Dank.

Es war echt eine tolle Entscheidung hier um Rat und Vorschläge zu Fragen :-)


LG
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Hallo,
nochmal die Frage ... auf dem Grundriss:
39511d1294785278-wir-brauchen-eine-neue-kueche-dachgeschoss-neu.jpg


links die Wand ... ist das eine Wand oder sind da bodentiefe Fenster?

Wasser also an der Wand zum Bad? Was wird denn am Boden noch alles neu aufgebaut?

Bei der Raumgröße und eurer Größe halte ich es für überlegenswert, eine Planung mit höherer Arbeitshöhe als 85 cm zu realisieren.

Ermittelt doch bitte mal nach den Regeln oben, welche Höhe wirklich gut für euch wäre.

Der Raum gibt doch mehr Möglichkeiten als ein L in der Ecke.
 

cptawesome

Mitglied
Beiträge
10
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Hallo,
nochmal die Frage ... auf dem Grundriss:
39511d1294785278-wir-brauchen-eine-neue-kueche-dachgeschoss-neu.jpg


links die Wand ... ist das eine Wand oder sind da bodentiefe Fenster?
-> Dort befindet sich eine Schräge die bei ca. 1m höhe beginnt

Wasser also an der Wand zum Bad? Was wird denn am Boden noch alles neu aufgebaut?
->Ja, Wasser an der Wand zum Bad. Auf den Aktuellen Boden (noch tiefer als die dort angegebene Brüstungshöhe) kommt noch Isolierung und Boden. Die eingetragene Brüstungshöhe ist eher geschätzt.
Bei der Raumgröße und eurer Größe halte ich es für überlegenswert, eine Planung mit höherer Arbeitshöhe als 85 cm zu realisieren.
Ermittelt doch bitte mal nach den Regeln oben, welche Höhe wirklich gut für euch wäre.
-> 90-95cm wären wohl ganz gut. Aber ich wüsste nicht, woher ich die Höhe nehmen soll :-)

Der Raum gibt doch mehr Möglichkeiten als ein L in der Ecke.
->Was würdest du denn empfehlen? Die Schräge engt die Möglichkeit ja sehr stark ein, denke ich.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Noch gibt es gar keine Empfehlung. Man muss ja den Raum erstmal kennenlernen.

Eine Bitte ... du brauchst nicht jede Frage, auf die du antwortest nochmal zu zitieren. Einfach normal schreiben, dann passt das schon. *rose*


Der Nobiliaplan sagt, der Raum ist 450 cm breit, dein Originalgrundriss sagt 469 cm ... was stimmt?

Außerdem wie lang ist die linke Wand?

Wir brauchen eine neue Küche - 115357 - 12. Jan 2011 - 12:41

Die grüne Wand ist die Wand mit dem Kniestock von 100 cm?
Die rote Linie ist die Linie, wo eine Raumhöhe von 200 cm erreicht wird?
Ist in der Dachfläche irgendwo ein Fenster?
Wo sind Heizkörper geplant oder wird es Fußbodenheizung?

Vielleicht kannst du nochmal eine Handskizze von dem Raum erstellen, wo die Wandlängen und Türbreiten etc. eingetragen sind.

Auch, wie weit die Dachschräge in den Raum reicht.

Handskizzen kann man auch mit der Digicam abfotografieren ;-)
 

cptawesome

Mitglied
Beiträge
10
AW: Wir brauchen eine neue Küche

für die meisten Informationen muss nochmal hin und Maß nehmen.

Die Heizung ist für die Schräge geplant, wird aber noch dorthin umgesetzt.

Von den Informationen, die ich bis jetzt habe, habe ich schonmal eine grobe Skizze erstellt. (Anhang)

In der Dachfläche befinden sich keine Fenster.

Ich denke, am Donnerstag oder Freitag kann ich dann eine genauere Skizze abliefern.
 

Anhänge

menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.738
Wohnort
München
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Hi,

was sich in dieser Küche natürlich anbietet, ist eine Wandzeile mit Wasser und Hochschrank /-schränken, und eine Halbinsel zwischen den Fenstern mit Kochfeld. Dann ist man unabhängig von den Fensterbrüstungshöhen. Der Zeilenabstand stimmt auch, und eine 84cm tiefe Insel ist gerade noch okay.

Kerstin: danke fürs geduldige Nachhaken, was die genauen Raumfragen und -maße (die alles entscheidende Voraussetzung zur Planung einer Küche!) betrifft!*rose*
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Menorca, deine Grundidee ist mir auch durch den Kopf geschossen ... und man vermeidet auch gleich noch Eckschränke :cool::cool:
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.738
Wohnort
München
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Kerstin, hab ich mir gedacht! ;-) Wie so oft: 2 Doofe - 1 Gedanke!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Mal ein erster Versuch ... so ganz glücklich bin ich nicht.

Die Dachschräge ist ziemlich hinderlich. Die rote Linie im Grundriss heißt Stehhöhe 160 cm, die grüne Linie 200 cm.

Grundsätzlich mal zum bisher geplantem L ... da könnte man den Spülenbereich ja auch mit einer höheren APL ausstatten. Allerdings ist halt der Großteil Arbeitsfläche in dem Bereich vorm Fenster, der max. 87 cm Arbeitshöhe werden kann. Und das bei zwei Personen mit 172 bzw. 182 cm Größe.

Jetzt mal den Kühlschrank ganz solo, denn gleich vorne neben der Eingangstür mit hohen Schränken zu beginnen ist auch nicht so schön. Und Schränke mit der Höhe von 150 bis 160 cm tendieren dazu, zur Ablage zu werden. Noch dazu, wenn sie so günstig gleich am Eingang bzw. Durchgang zum Wohnzimmer liegen :cool:

Eine Halbinsel im Bereich zwischen den Fenstern angedockt hat zusammen mit einer Tischlösung noch nicht zu einer Lösung geführt, die mir gefällt.

Den Tisch hier in Variante 1 mit einer Seitenlänge von ca. 150 cm etwas asymmetrisch angedockt. Die Plätze, die nicht unter der Schräge liegen, können gut aus dem normalhohen Bereich der Küche genutzt werden.
 

Anhänge

cptawesome

Mitglied
Beiträge
10
AW: Wir brauchen eine neue Küche

Vielen Dank für die Bilder um Impressionen :-)

Nähere Informationen werden wohl ncoh auf sich warten lassen :-)
 

Mitglieder online

  • Gernelila
  • HansPeter
  • Schreinersam

Neff Spezial

Blum Zonenplaner