1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von alter07, 3. Feb. 2010.

  1. alter07

    alter07 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2010
    Beiträge:
    12

    Wir bauen gerade ein neues Einfamilienhaus. Unser Bauunternehmer hat gemeint, dass wir die Küch jetzt schon plannen sollen, damit man die Fenster noch variieren bzw. verschieben kann.
    Mein Problem ist, dass ich schon Stunden mit dem ALNO Küchenplaner herumtüftele aber auf keinen grünen Zweick komme.
    Bitte um Eure Hilfe!!!!!!
    Noch offene Punkte:
    - Es wäre schön, wenn man eine kleine Theke integrieren
    könnte.
    - geplant sind mal 2 Kinder
    - die Farbe des Fussbodens/Wände ist noch offen,da es sich um
    einen Wohn/Ess/Kochbereich handelt und wir den Boden
    einheitlich wollen
    Wohnzimmermöbel besitzen wir schon (Wallnussholz/schwarz)

    Vielen Dank schon mal für eure Bemühungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2010
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Hallo Alter? eher jünger, wenn noch Kiddies geplant sind ;-)

    Herzlich willkommen im Forum. Bitte schreib die genauen Wandmasse nochmal deutlich auf, ich kann das aus dem Plan leider nicht lesen.

    Wieviel Stauraum braucht ihr in der Küche? Geschirr & Gläser sollen auch in der Küche untergebracht werden, oder gibts im Esszimmer noch einen Schrank?

    Bei ner Spüle empfehle ich gerne eine die so gross ist, dass man ein Backbleich einweichen kann; da kann man auch prima das benutze Geschirr drin verstecken, dass in der Spüma grad keinen Platz mehr gefunden hat.
     
  3. alter07

    alter07 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Dnake für deine schnelle Antwort.
    Habe das Bild nochmal neu hochgeladen. Ich hoffe man kann es jetzt besser erkennen.
    Das Mass von der Aussenwand zur Küchentüre beträgt 2,8m
    Das Geschirr/Gläser sollten auch, wenn möglich, in der Küche einen Platz finden.
    Eine grosse Spüle für Backbleche wäre super.
    Besten Dank noch mal.
    Habe mal einen Plan mit dem Alno-Planer versucht, konnte bloss keinen Eck-Herd einfügen. Dieser hätte ich gerne an dem Eck zur Theke. Desweiteren hätte ich mal eine Frage ob es eienen Hochschranck gibt, indem man eine Geschirrspülmaschine einbauen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2010
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Geschirrspüler werden nicht in fertige Hochschränke eingebaut, da GSP aussenmass 60cm haben, so wie Hochschränke ;-) deshalb kommen hochgebaute GSP wenn möglich zwischen zwei Hochschränke oder bekommen seitliche Wangen. Der Schrank wird gebastelt ;D

    Wenn Du die Alnohilfe hier im Forum lesen würdest, und auch den Ersten Beitrag hier im Planungsboard, wäre es für Dich und uns einfacher .. dann kämst Du besser mit dem Alno zurecht und könntest und die erforderlichen Dateien einstellen, welche wir brauchen um Dir zu helfen

    datei.POS
    Datei.KPL
    Alno-Grundriss ....
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Hallo Alter :-\ (gibts da keinen anderen Namen?)
    häng doch bitte auch immer die Alnoplanungs-Dateien (.POS und .KPL) mit an.

    Zur Planung ... was ist denn das für ein Hochschrank rechts von der Spüle? Dort sind doch lt. deinem Grundriss überhaupt nur 60 cm Platz neben dem Fenster.
     
  6. alter07

    alter07 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Habe mich jetzt so langsam zurecht gefunden min dem Alno- Planer.
    Hier die aktuellen Datein. (Spät, aber besser als nie);-)

    @ Kerstin B
    Ich heisse Wneuer und so wurde irgendwann der Spitzname neuer drauss. Frage mich bitte aber bitte nich wie.:-)
    Da das Haus noch in Planung ist, kann man mit den Fenstern noch spielen.
    Sorry für die Umstände die ich mache wegen meines unwissens.
     

    Anhänge:

  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Hallo Wneuer

    Hier noch mehr Lesestoff für dich: Unter "Wichtige Beiträge" (Kopfzeile rechts) findest Du "Warum tote Ecken gute Ecken sind"; Dann liess doch bitte noch den Beitrag zum Apothekerschrank; hier im Forum empfehlen wir in der Regel Schränke mit Innenauszügen zu wählen (mehr Stauraum, besserer Zugriff).

    Was versprichst Du Dir vom Herd in einem Eckschrank? Die Eickabzugshaube ist auch deutlich teurer als ne normale.

    Die Küche soll für einen 4 Personen-Haushalt mit 2 Kindern werden; ihr habt keine Stellwände im Essbereich; evt könnt ihr dort wenigstens Lowboards stellen, um noch Geschirr unterzubringen?

    Ich bin auch am überlegen, ob man den Küchenbereich nicht vergrössern kann, oder ihr müsstet Stauraum im Keller einplanen?

    Habt ihr mal eine Stauraumplanung gemacht?
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Hallo Wneuer ;-),
    schönes Wortspiel und das bei deinem jugendlichen Alter.

    Mal zur Planung .. ein Eckkochfeld mit einem 90er Kochfeld, das raubt aber auch ganz schön Platz.

    Ich habe mal ein bisschen gespielt. Zunächst, wenn die Hochschränke an das eine Stück Wand kommen (woanders passen sie ja nicht hin), würde ich auf jeden Fall die Tür andersherum anschlagen lassen. So habe ich es jetzt mal eingeplant. Dann kann man die Länge dort möglichst ganz ausnutzen und läuft trotzdem beim Reinkommen nicht vor die Schränke.

    Hochgebaute Spüma, hochgebauter Backofen mit Klappfach Mikrowelle, 122er Kühlschrank (TK steht wohl woanders?).

    Kochfeld am Fenster mit Deckenhaube ... wenn man die Brüstungshöhe so wählt, dass man die Arbeitsfläche in die Fensterlaibung mit reinziehen kann, dürfte das nicht dreck- und spritzempfindlicher sein, als wenn man quasi auf der Halbinsel kocht. Und ein Fenster ist schnell mal abgewischt.

    Habt ihr eigentlich schon mal verschiedene Arbeitshöhen ausprobiert? Ich würde bei 176 cm mal so von 92 bis 96 cm schätzen. So etwas kann man gut mit dem Bügelbrett ausprobieren. Einfach demnächst mal darauf schnippeln in verschiedenen Höhen.

    Die tote Ecke zum Essplatz hin mit einem 60er Unterschrank gefüllt. Da kann dann alles deponiert werden, was man hauptsächlich am Tisch braucht. Z. B. auch Toaster, ein Teil des Geschirrs usw.
     

    Anhänge:

  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Wneuer,
    zu überlegen wären auch Fenster mit festem Brüstungselement unten. Da bekommt man keine Hudelei mit Wasserhahn etc. Kann auch z. B. Kräutertöpfe bei der Spüle in die Fensterlaibung stellen und trotzdem schnell mal einen Fensterflügel aufmachen. So:
    [​IMG]
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Kerstin, wo du nur immer die Fotos herbekommst :-);-)*2daumenhoch*
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Selbst geschossen ... oder war das etwa Ironie >:(;D;D;D:cool:
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Nein, das war echt gemeint! Aber ich verstehe: dein Vermieter baut solche Fenster ein, und die Gelegenheit war günstig für so ein Foto!
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Genau *top* ... ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;-)
     
  14. alter07

    alter07 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Das mit den Fenstern ist eine sehr gute Idee.
    Eine Stauraumplanung haben wir noch nicht gemacht.
    Ihr habt recht, ein 90 Kochfeld ist wohl doch zu gross und eigentlich auch unnötig.
    Was denkt ihr, wenn ich die Spülmaschine tief neben das Spülbecken stelle und für den ersparten Schrank einen 60 Seitenschrank für das Geschirr einbinde. Wäre das letzt endlich nicht prakitscher???
    Vielen Dank für eure Ideen, die sind echt super.
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    ...nee ... du hast über der Spüma noch Platz durch das Klappfach. Ideal für Tassen und Gläser. Und du kannst den 60er im Unterschrankbereich wundervoll für Teller usw. nutzen.

    Sieh dir mal die Bilder von Biggimaus, atmos und Jenny an.

    Da hast du schöne Beispiele was man wie unterbringen kann. Und das müßt ihr dann für jeden Küchenplan tatsächlich einmal durchplanen ... wie das geht ... ein Beispiel von Vanessa

    Wichtig ist es dann jeweils gleich im Küchenstudio mal die Innenhöhenmaße der Auszüge oder Schubladen zu nehmen.
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    .. zum 90er Kochfeld ... das fand ich nur zu groß für ein Eckkochfeld. Ansonsten müßt ihr ja wissen, wie ihr kocht. Und es gibt wirklich tolle 90er Kochfelder. Auf jeden Fall solltet ihr da Induktion in Erwägung ziehen.
     
  17. alter07

    alter07 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Ihr habt recht,ich habe es mal eingezeichnet und sieht nicht so toll aus. Auf die hohe Spülmaschine würde ich auch nur ungern verzichten. Stelle die Bilder trotzdem mal rein.
    Mal eine Frage, gibt es eigentlich einen Schrank, der mit Schubladen versehen ist, den man auf beide Seiten aufmachen kann? So was würde sich doch für den Unterschrank zwischen Küche und Esstisch für das Geschirr anbieten.
    Das mit dem 90 Kochfeld muss ich mir nochmal geanuer ansehen und überlegen. Ein Induktionskochfeld war eigntlich schon eingeplant. Danke trotzdem für die Info.
    Wie kann man eigentlich ein Bild vom Grundriss der Planung im Alno- Planer machen?
    Besten Dank.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Wneuer ... hättest du die Alno-Anleitung gelesen, würdest du nicht fragen :-):-) ... STRG+ALT+S im Planungsmodus ;-)

    Sagen wir es mal so ... eure Wege sind ja nun nicht endlos und man kann auch alles schön auf Küchenseite rausholen, auf den Tresen stellen und dann verteilen. Eine Lösung, wo ein Auszug nach vorne oder nach hinten ausfährt, wäre sicherlich recht teuer, wenn es überhaupt möglich wäre. Und ein Auszug sollte es schon sein.

    Wie gefällt euch denn die Lösung "Kochfeld vorm Fenster"? Da hätte ich ja erstmal mehr Protest erwartet :cool:

    Als Dunstabzugshaube empfehle ich da übrigens immer |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, die habe ich schon live erlebt und sie ist klasse. In Belgien kann man sie übrigens relativ viel günstiger erwerben. Berichtet habe ich hier.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Wer einmal eine hochgebaute Spüma wirklich benutzt hat, verzichtet nur ungern wieder darauf ;D Und das gilt insbesondere für Personen, die größer als 165 cm sind.
    Es ist einfach angenehm und bequem, sowohl beim täglichen Be- und Entpacken als auch beim Salznachfüllen, Siebe saubermachen usw.
     
  20. alter07

    alter07 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Wir bauen neu - brauchen Hilfe für die Küche

    Meine Frau ist noch nicht ganz so angetan ,von der Überlegung, das Kochfeld am Fenster zu haben, da ich ein ziemlicher "spritzer"(jetzt nicht falsch verstehn;-)) bin. Die Küche ist aber mehr mein bereich. Haben uns aber mal geeinigt, dass sie die Wäsche macht und ich das Kochen. Das klappt auch schon, seit wir vor 4 Jahren zusammen gezogen sind, ganz gut. Mal sehen wie es wird, wenn das erste Kind da ist.:-)
    Ich wüsste jetzt aber auch keine Alternative dafür. Die Frage ist eigentlich, brauchen wir es überhaupt? Ich denke aber, dass ohne das Fenster das Haus von aussen irgendwie komisch aussehen wird.
    Das mit den Schränken war nur mal eine Idee.
    Danke für deine Alno Hilfe, habe ehrlich gesagt, die Hilfe noch nitcht gelesen. (wird wohl Faulheit sein*kfb*)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie Schublade aus Wärmeschublade ausbauen? Einbaugeräte Sonntag um 13:19 Uhr
Neff Flächenbündiges Kochfeld nicht flächenbündig einbauen Einbaugeräte 14. Okt. 2016
Liebherr Kühlschrank einbauen in Hochschrank Montagefehler 11. Okt. 2016
Backofen einbauen Montage-Details 26. Aug. 2016
Schock Mono 100 flächenbündig einbauen? Spülen und Zubehör 26. Juli 2016
Einbaukühlschrank ausbauen Tipps und Tricks 3. Juli 2016
Teilintegrierten GSP und WaMa in IKEA Metod einbauen Einbaugeräte 12. Juni 2016
Geschirrspüler nachträglich in EBK einbauen Einbaugeräte 8. Juni 2016

Diese Seite empfehlen