Fertig ohne Bilder Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
Hallo zusammen,

ich habe ja bereits festgestellt, dass hier niemanden der Kopf abgerissen wird, aber seitdem ich hier lese, fühle ich mich sehr dumm und der Alno-Planer ist auch noch lange nicht mein Freund. Ihr seid alle so gut mit dem was Ihr baut.

Wir haben ein gebrauchtes Haus gekauft und werden erst im Januar 2013 umziehen, also noch jede Menge Zeit für die Planung. Allerdings ist das Haus noch bewohnt und von daher schwierig immer alle Daten gleich zu bekommen. Und mal eben ausmessen gehen, dafür ist es auch nicht um die Ecke. Ich hoffe allerdings, dass ich jetzt zumindest für die Küche alles zusammen habe.

Ich wünsche mir Eure Hilfe und Anregungen, nicht nur für die Planung, auch Geräte usw., denn das ist meine erste und wahrscheinlich auch letzte zu planende Küche. Und dazu ist das Budget (eher 8 als 10) auch eher knapp bemessen.

Meine Idee ist es, die Wand zum Wohnbereich wegzunehmen, damit in dieser Winzküche zumindest optisch mehr Platz ist. Die Grundfläche darf nicht wirklich viel größer werden, da wir den Platz im Wohnbereich brauchen. Die Küchentür ist nur noch der Rahmen, der kann auch weg, wenn das nötig ist. Zugemauert werden soll der allerdings nicht, damit der Weg von der Hautür zur Küche noch vorhanden bleibt. Damit Ihr mal ein Gefühl dafür bekommt, habe ich Bilder angehängt und die Pläne der jetzt installierten Küche, die ich aber auf gar keinen Fall behalten möchte, obwohl Göga dafür ist.

Meine Wünsche sind: 60er SpüMa, Kochfeld, BO, Kühlschrank, Mikrowelle oder jede Form von Ersatz dafür. Mit wenig APL habe ich mich bereits abgefunden, dafür kann ich auch den Esstisch nutzen, sie sollte reichen für was neben den Herd abstellen und eine Stulle schmieren. Und der Wasseranschluss sollte i-wo unter der Spüle sein, genaueres kann ich erst sagen, wenn die neue Küche weg ist.

Und Ikea habe ich genutzt, weil ich mich in die Front STAT elfenbeinweiß verliebt habe. Eigentlich bin ich frei für alle Vorstellungen, nur so ganz modern eben nicht, leichte Landhaus oder klassische Linie.

So und ich entschuldige mich gleich vorab für die ganzen Fehler , die ich garantiert noch mache.

Lieben Gruss
Hexe




Checkliste zur Küchenplanung von Hexe

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,57 und 1,84
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 86
Fensterhöhe (in cm) : 131,5
Raumhöhe in cm: : 248
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : keine
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 - 90
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : Landhaus
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 118 x 200
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum Arbeiten, als APL Ersatz, zum Essen, zum Spielen - ständig täglich
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92 habe ich jetzt und komme gut damit zurecht
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : wochentags alleine, wochenende gemeinsam auch mit Freunden
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : meine jetzige Küche ist in einer Mietwohnung und viel größer, kann ich auch nicht mitnehmen, die derzeitig eingebaute Küche mag ich optisch nicht leiden, auch wenn sie funktional ist
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hallo Hexe, herzlich Willkommen;-):-):-):-)

grundriss.png
von wegen.....*tounge*da hab ich jetzt 5 Minuten gesucht, und kann dir gar nichts schreiben, was du vergessen hast....tztztz...
Alles perfekt da!!!!

Viel Spaß hier bei deiner Küchenplanung :girldance:
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hexe, ich habe leider grad keine Zeit zum weiterschubsen,
aber mir war grad was aufgefallen, als ich deinen Raum weiter anlegen wollte und den Tisch mit deinen Maßen stellte...

der hat da aber in der Küche gar keinen Platz. Aber vielleicht hab ich dich ja mit dem Arbeitsplattenersatz auch falsch verstanden...
In den Durchgang zum Wohnraum würde er passen...aber er wird wahrscheinlich ein wenig in den Wohnraum reinragen....ihr müsst ja noch drumherumlaufen...
 

Anhänge

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hallo Tara,
Zeit ist ja weniger mein Problem, also davon habe ich genug.:-)
Der Tisch soll auch nicht mit in die Küche, ich weiß nicht, wie ich das so genau erklären soll, deswegen ja das Ikeabild. Also den Tisch gibt es und im Prinzip soll der ungefähr da stehen, wo jetzt die Wand ist bzw. da beginnt der 1. Stuhl. Bin mir auch nicht sicher, ob ich jetzt nur den Grundriss der Küche oder den Grundriss von dem gesamten Zimmer im Alno erstellen sollte.:-\ So als ob die Wand schon raus ist. Ich sag ja, ich übe noch fleissig.
LG Hexe
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hexe, ich verstehe eins nicht, das Haus ist doch gar nicht klein.

Ich bin im Planungslesen nicht gut, aber wenn ich richtig gucke, dann hat die Wand planrechts Küche und Wohnraum 8,80m
und planunten sind ca, 11m

Da ist doch massig viel Platz, warum willst du alles in eine kleine Küche quetschen?

Ich hab die Länge mal angepasst...und dir einfach mal eine schöne Küche gestellt...
(Planungsansichten stell ich mal noch nicht rein, denn noch geht es ja um die Grundrissfrage....)

Oder andersrum gefragt, was soll unterhalb der Küche im Wohnraum stehen? Vielleicht kann man das mal in etwa mitmöblieren....
 

Anhänge

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hallo Tara,

wenn ich dann alles im Alno finden kann um zu möblieren:rolleyes: ich gucke gleich wie das gehen kann. Ansonsten siehe bitte doch schon mal mein erstes Bild mit dem großen braunen Klops links, der sollte Dir schon mal ein Raumgefühl geben können. Der Raum ist an sich schon riesig, da hast Du recht, aber da sind leider sehr viele Fenster und ein großer Kamin. An sich ja ganz schön, nur wenig Stellfläche und da müssen auch noch gut 6 m Regale hin und das 2,70 x 1,80 m Sofa. Und na klar auch der Esstisch und sowieso hatte ich schon erwähnt wie döselig und unkreativ ich sein kann?

LG Hexe
 

Anhänge

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

So nun hab ich das mal versucht. die Regale mit den Körben sollen meine Bücherregale darstellen und die fette graue Wand den Kamin samt Umbau, nur wo bleibt dann noch mein Lesesessel? Danke Dir aber schon mal für die viele Hilfe, ich bekomm das mit den Grundriss immer noch nicht so ganz hin.
LG Hexe
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hi Hexe,
den Lesesessel würde ich mir vor den Kamin stellen, und an der anderen Seite die gemütliche Couchgarnitur, denn der Raum geht da ja noch weiter...

Sessel und Couch kann man gut vor Bücherregalen platzieren, das sieht gemütlich aus....

nun zur Küche. Spülseite planoben:
60er Geschirrspüler
60er Spüle mit Papier und gelber Sacck
40er Müll und Biomüll unter der Arbeitsplatte
60er Auszugschrank
tote Ecke

Planrechts
90,100,80,80 Auszugschrränke

Herdplatten auf den 100er Auszugsschrank vor dem Fenster

Hochschränke, Kühli, Gerätehochschrank und Auszugvorratsschrank 3x60
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

eine Arbeitshöhe von 92cm hab ich in der Planung noch nicht berücksichtigt, pass ich dann beim nächsten Mal an....

Frage, warum möchtest du kein Induktionskochfeld?
und warum möchtest du keine Dunstaubzugshaube?

Du hast die Wände Lila gemacht, Zufall aus Spielerei, oder deine Wunschfarbe?

Du hast wunderbar viel Platz...das wird schon:-):-)
 

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hallo Tara,

dann erst mal Fragen beantworten:
- Arbeitshöhe ist Wunsch 92 aber die Brüstung ist nur 86, dann muss ich noch überlegen, wie das gehen soll, weil Fenster rausreissen und neu ist nicht. Da ich ja auch nur einen Kopf grösser als ein Marmeladenglas bin, ginge das mit 86 für mich sicherlich auch gut.
- Induktion oder Ceran, das war halt ein Kostenpunkt, den ich im Auge behalten wollte, ich habe da keine Vorlieben, ich mag auch Gas.
- zu DAH habe ich auch noch keine Idee, deshalb erst einmal draußen gelassen. Göga wünscht sich Abluft, bohrt mir auch überall dafür ein Loch, da ist er gelassener als bei dem Rest. Habe aber soviel drüber gelesen, wegen dem offenen Feuer, welches wir ja im Kamin haben, dass ich da inzwischen total unsicher bin. Allerdings steht bei uns die Terrassentür meistens auf wegen des Hundes.
- Lila fände ich schon klasse, auch dunkles rot, aber da muss ich wohl drauf verzichten, Göga ist bei beige, das gibt noch eine Menge Diskussionen :knuppel:und der Kompromiss wird mit Sicherheit nicht so knallig sein. Bei soviel Holz in unserer Hütte wollte ich was Gegensätzliches.

Ich finde den Esstisch genau neben dem Bücherregal nicht so toll, da sollte eben der Lesesessel mit Lampe hin und der Kamin hat die Öffnung nicht nach vorne, sondern seitlich in die Richtung die nicht mehr auf der Zeichnung ist. Also zur Sofakuschelecke. Und obwohl soviel Platz da ist, sieht das in Echt viel kleiner aus als auf der Zeichnung. Vielleicht ist ja auch mein Problem die gedankliche Umsetzung bzw. die Vorstellungskraft. Von dem qm vergrössern wir uns, von den Zimmer von 5 auf 3, vielleicht liegt darin schon mein Fehler.

So jetzt habe ich mich ausgeheult und setze mich an Deine Planung und verarbeite sie mal für mich. Vielen Dank für Deine Mühe.
LG Hexe
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Schöner Sessel ;-)

Aber der Tisch ist mit 118x200 bestimmt auch schön und paßt meiner Meinung nach gar nicht in den Durchgangsbereich von 294 cm Breite mit links noch Schränken. Dem Sessel gönnst du rundum 2 m Laufwege und am Tisch muss sich jeder ranquetschen.

Die Regale ... sind die einzeln beliebig zusammenstellbar? Welche Breiten haben die Einzelteile? Wie tief sind sie?

__________________________Mal meine Raumanordnung.

Ich würde ca. 85 cm der aktuellen Küchenwand stehen lassen. Davor dann einen 80er Unterschrank mit ca. 70 cm tiefer APL. Idealer Stellplatz für Küchenmaschine etc. Also einsatzbereit, aber doch ein wenig unsichtbar vom Wohnbereich aus.

Zur Erweiterung der Arbeitsfläche, auch als schöne Vorbereitungs- oder Anrichtefläche nochmal 2x80er Auszugsunterschränke mit einer 80 cm tiefen APL obendrüber, zum Ende überstehend und abgerundet. Da hat man dann gleich noch den kleinen Kaffeeplatz im Küchenbereich und dazu am Fenster.

Fensterzeile planoben mal mit ca. 5 cm von der Wand weg geschoben, damit man notfalls das Wasser um die eine Schrankposition rüberlegen kann.

GSP dann am Rand, dort kann sie bei größeren Aktionen auch mal offenbleiben, aber vor allem kann sie in eine Richtung ausgeräumt werden und man muss nicht immer um die Klappe rum.

60er Spülenschrank, dort noch Gelber-Sack-Müll und Altpapier sowie typische Küchenputzmittel. Dann 40er Müll unter der APL (Bio-/Restmüll). So einen Schrank hat auch Ikea im Angebot. Danach noch ein 40er insbesondere Gewürze, Öle, Essig usw.
80er fürs Kochfeld. Wenn es ein 80er Kochfeld wird, würde ich das Kochfeld insgesamt so auf der Fläche anbringen, dass es eher gemittet zum Wandstück neben dem Fenster ist. Dann muss man halt mal bei einer Unterschrankseitenwand evtl. oben ein wenig wegnehmen. Aber so hast du zum Rand rechts dann noch etwas Abstand.

Sofa etc. habe ich auch mal eingezeichnet. Stimmt die Schenkelaufteilung so?
__________________________@An alle, der Raum ist nicht 880 cm tief, sondern 851 cm. Die Außenwände müssen abgezogen werden.
 

Anhänge

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Guten Morgen Kerstin,

da hast Du meine Prioritäten glatt erkannt.:-) Küche und Essplatz haben eine andere Wertigkeit als die Bücher und Slalomlaufen bin ich seit 12 Jahren gewöhnt. Aber nun mal ernsthaft, brauche ich soviel Küche überhaupt? Ich habe gern alles dicht beisammen in der Küche und dann gehe ich zum Essplatz. Klar danach will ich dann Freiraum. Das erklärt vielleicht die Enge in dem Bereich und die Weite, die ich danach geplant habe.
Zu Deiner Frage: Ich muss das gesamte Regal trennen und das geht in 80 cm Schritten:
Höhe 249 cm (ich weiß, da habe ich auch noch eine Baustelle)
Tiefe unten (bis zur Höhe von 50 cm) sind 60 cm
der Rest ist dann 32 cm
eine Ecke ist da auch noch.
So lieb das auch gemeint ist, einen 2. Kaffeeplatz benötige ich nicht. Halbe Wand stehenlassen habe ich auch schon mal überlegt. Allerdings hatte ich da den Gedankengang 2 HS zu stellen. Die meiste Zeit sind wir ja nur zu zweit mit Hund, für den übrigens auch der Platz da ist, damit sie auch schwanzwedelnd zum Garten laufen kann. Ich versuche mich mal mit den Esstisch vorm Regal anzufreunden.
Vielen Dank auch für die echt tolle Darstellung.
LG Hexe
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Es ist im Grunde in der Küche alles eng zusammen. Ich hatte nur den Hinweis "Kochen mit Freunden oder gemeinsam" halt in etwas mehr Platz zum Arbeiten umgesetzt. In der täglichen Küchenarbeit kann man sich ganz im oberen Bereich aufhalten. Priorität war nicht der zusätzliche Sitzplatz. Nach rechts zum Fenster hin sind eh nur 20 cm Plattenüberstand, schlecht zum Sitzen, nach planunten etwas mehr, das kann man aber einfach weglassen und gewinnt Freiraum.

Grundsätzlich fände ich die Fensterzeile planoben eigentlich so gut. Da sind die wichtigen Sachen alle beieinander, DAH kann problemlos nach außen abgeführt werden usw.

Ok ... jetzt kann ich mir die Regale in etwa vorstellen.

Stimmt die Sofaausrichtung? Ist das eher ein 270er Sofa mit angestelltem Hocker oder eher ein 180er Sofa mit angestellter Recamiere? Könnte man die Teile auch trennen oder als Schenkel auf der anderen Seite stellen? Keine konkreten Ideen dazu, einfach, damit man weiß, was möglich ist und noch weiter schieben kann.

Soll da in der Sofaecke auch ein Fernseher Platz finden?


Wir sammeln ja jetzt mal Ideen. :cool:

EDIT:
Sessel an der Position zwischen den Terrassentüren übrigens auch deshalb, weil dieser Platz dann auch mal zum Sofabereich mit einbezogen werden kann.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Der Tisch im nur 294 cm breiten Bereich geht gar nicht. Da ist dann nichts mehr mit schwanzwedelnd vorbeilaufen und von Großzügigkeit keine Spur.

An der Position vorm Regal hat der Tisch ja sogar nach planunten fast noch 120 cm Platz. Jeder Stuhl kann besetzt sein, und man kommt noch rund um den Tisch.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Hexe, hast du bei dir jetzt die Möglichkeit einen Tisch vor ein Bücherregal zu stellen?
Dann könntest du ein Gefühl dafür entwickeln.

Mit dem Tisch im Durchgang wirds einfach zu eng. Auch hier einfach mal in deinem Haus eine Ecke finden und die Abstände zur Wand mit einem Stuhl und dem Durchschlängeln simulieren.

Schöner Sessel übrigens, der lädt zum Lesen richtig ein, daneben ein kleines Beistelltischchen*top*
 

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Ideen sammeln ist gut*2daumenhoch* Ich bin ja mit meiner gedanklichen Planung auch nicht wirklich glücklich und überzeugt. Das Ganze muss letzlich dann ja auch ein rundes Gesamtbild ergeben. Hund soll auch in der Küche nicht wirklich rumlaufen, deswegen wäre die Enge durchaus eine Bremse;-).

Tara, den Esstisch jetzt bei uns vors Regal zu stellen klappt aus Platzmangel gar nicht. Ich bin froh, wenn ich den beim Umzug durch die Türen bekomme. Ach ja und das mit dem Durchschlängeln: Immer schön die Stühle an den Tisch ran, dann klappt das auch. Muss ich jetzt auch.

Fernseher soll in Zukunft an der Wand befestigt werden mit Schwenkarm, sodass Männe dann auch beim Essen am Esstisch sowie auf dem Sofa gucken kann. An dem kleinen Stück Wand zwischen den beiden großen Fensterbereichen, deshalb da ja nur noch niedriges Regal.
Der Lesesessel ist meins, der muss nirgendwo integriert werden.:-)

Das Sofa kann beliebig geteilt und verstellt werden. Sind alles 90 x 90 cm Teile, allerdings wird das echt nur bei viel Besuch mal getan werden. In der Regel steht es als Klotz so da.
Hier ein Eindruck davon und das Regal habe ich als Album bei mir hinterlegt.

LG Hexe
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Willkommen in meiner kleinen Chaoswelt

Mit Regal paßt der Lesesessel dann nicht mehr bequem.

Wie groß ist denn der Fernseher? 32" oder 42" oder??? ;-)

Man muss ja nicht alles wieder so haben wie bisher, also Schlängeln um den Tisch würde ich als Ziel vermeiden wollen :cool:
 
Oben