Wieviel Power braucht ein Induktionsfeld?

Beiträge
1.698
Ich bin jetzt endlich bei der Detailplanung angelangt unter anderem auch dem Kochfeld.
Es soll ein Induktionsfeld werden, Bora Basic gefällt mir aber reicht die Leistung des Kochfeldes auch aus? Wenn ich anbrate soll es schon heiss bleiben damit es nicht nur köchelt und verwässert sondern richtig brät. Ich koche ja nicht nur 2cm Wasser in einem kleinen Topf so wie das immer vorgeführt wird.
Die Alternative wäre ein Jakschfeld oder Miele mit ordentlich Power und dann eine günstigere Dunsthaube. Leider ist das Budget endlich und irgendwo muss ich etwas einsparen. zB Novy Zen oder Refsta Lichtenberg.
Ich habe noch nie Induktion probiert daher fehlt mir jegliches Gefühl. Es soll schon so wie Gas sein vom Kochverhalten
 
Beiträge
3.641
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Der Vergleich mit Gas betrifft aber nur die Schnelligkeit und die genau Regelbarkeit. Induktion ist deutlich leichter zu reinigen und auf Grund der Technik auch sicherer (nur die Rückwärme wärmt das Kochfeld).

Die Bora Basic ist genial und hat ordenlich Leistung. Wir zeigen den Kunden auch mit ein bisschen kochendem Wasser den Effekt - das aber nur, weil eine kleinere Menge Wasser einfach schneller kocht. Nicht weil das Kochfeld keine Leistung hätte ;-)

Die Basic BiU/BiA hat insg. 7,6kW dDie "schwächste" Kochstelle hat 1,4kW, auch das reicht leicht.

Bei den großen Kochstellen hast du außerdem noch die Powerfunktion, die die Leistung nochmals zum ankochen anhebt.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben