Wieviel Mindestabstand zur Decke braucht ein Umluft-Auslass?

a.k.a.

Hallo,

ich finde hier soooo viele Tipps zur Küchenplanung , nur eine Sache fehlt mir:

Wenn ich eine Umlufthaube (Flachschirm) im Oberschrank habe: wo / wie kommt da die entfettete, aber noch feucht Luft heraus?
Alles was ich gefunden habe sieht so aus, als würde die Luft einfach oben aus dem Oberschrank herausgeblasen.

Da wir groß sind und 91er-Oberschränke geplant haben, frage ich mich, ob das bei uns überhaupt realisierbar ist.

Derzeit haben wir in unserer Planung die Unterkante der Oberschränke auf 1,45 und ich möchte Sie auf keinen Fall deutlich tiefer hängen.
Wir haben eine Deckenhöhe von 2,50m und eine Oberschrank-Höhe von 2,36 - bleiben 14 cm Abstand zur Decke.
Reicht das? D. h. Gibt es Umluft-Auslass-Systeme, bei denen der Luftauslass so intelligent gelenkt wird, dass das ausreicht?
Wie / wo tritt die Luft da aus?

Ich bin dankbar für Hilfe.

Grüße
a.k.a.
 

shopfitter

Team
Beiträge
2.139
AW: Wieviel Mindestabstand zur Decke braucht ein Umluft-Auslass?

Hi, richtig, die Luft wir über den oberen Schrankboden abgeblasen.
Eure Situation läßt jedes gängige Umlüftsystem zu. Wichtig ist, das der Schrankboden von den Monteuren aureichend geöffnet wird.
Manche Hersteller, z.B. Miele bieten ein Umluftset an: beinhaltet ein Rohr oder einen Schlauch mit zugehörigem Anschlussstzutzen nebst Einbaulüftungsgitter.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.738
Wohnort
Lindhorst
AW: Wieviel Mindestabstand zur Decke braucht ein Umluft-Auslass?

Alternativ dazu kann man auch ein Umlenkstück verwenden und die Luft damit zur gewünschten Seite führen:



Damit wird verhindert, dass die Luft noch feucht an die Decke klatscht.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben