Wie wichtig ist Postforming?

Mücke

Mitglied
Beiträge
33
Hallo,
wir wollen uns wahrscheinlich eine Küche beim Tischler bauen lassen. Als Front hätte ich gern Resopal/Schichtstoff , da sehr robust. Da wir viele Maße haben, die nicht Standard sind kann der Küchenbauer/Tischler mir leider keine Postformingkante anbieten. In Küchenstudios, in denen ich mich vorher erkundigt habe, hat man mir aber genau zu dieser Kante geraten, damit man nicht irgendwann unschönen "Dreck" in den Rillen sieht bei der Abschlusskante. Nun bin ich hin und hergerissen, wie hoch die Gefahr der Dreckbildung tatsächlich ist (auch im Hinblick darauf, dass die Küche ja doch einige Jahre halten soll und nicht irgendwann unschön aussehen). Kann man nicht auch ohne Postforming eine qualitativ hochwertige Küche haben? Wie wichtig ist Postforming Eurer Meinung nach?
Vielen Dank...
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Wie wichtig ist Postforming?

Postforming geht bei Schichtstofffronten nur bei 2 gegenüberliegenden Kanten. Du hast also immer auch 2x Kantenanleimer.

Bei gelaserten Dickkanten ist die Verschmutzung nahezu ausgeschlossen. Ich weiß natürlich nicht, ob Dein Tischler dazu die technischen Möglichkeiten hat. Aber auch bei herkömmlich aufgebrachten Kanten ist bei entsprechender Pflege die Verschmutzung eher gering.

Alternativ mache einfach eine Kante in Kontrastfarbe (zu weiß z.B. alufarbig), dann fallen potentielle Verschmutzungen nicht auf.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Wie wichtig ist Postforming?

postforming machen wir doch schon seit den 90ern nicht mehr...

mfg

Racer
 

Mitglieder online

  • coja
  • matole
  • bibi80

Neff Spezial

Blum Zonenplaner