1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Wie viel darf so eine Küche kosten?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von daniundjan, 19. Mai 2011.

  1. daniundjan

    daniundjan Mitglied

    Seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen, wir haben schon ein paar Stunden mit der Küchenplanung und in verschiedenen Küchenstudios verbracht. Das leidige Thema mit den Mondpreisen, die sich nach mühseligen Verhandlungen (hoffentlich) halbieren, dürfte fast jeder kennen.

    Bisher waren der Meinung, dass man für 12.000 EUR eine anständige Küche mit guten Geräten bekommt. Obwohl wir mittlerweile schweren Herzens von Nolte Nova Lack (17.000 EUR) auf Bau-For-Mat Cube umgestiegen sind, kommen wir nicht unter 13.900 EUR. Das ist immer noch zu viel für uns.

    Mich würde deshalb brennend interessieren, wo der Haken ist. Ist unsere geplante Küche tatsächlich so viel hochwertiger als 12.000 EUR oder sind unsere Verhandlungskünste so schlecht? Wir würden natürlich gern bei der Nolte bleiben, aber irgendwie müssen wir auf die 12.000 EUR kommen - ohne unnötig an der Qualität, Ausstattung oder an den Geräten zu sparen.

    Über eure Einschätzung würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank und liebe Grüße :-)

    Infos zur Küche:

    Allgemeines
    Hersteller: Nolte Nova Lack / Bauformat Cube
    Front: Lack
    Sockel: Foliert (Nolte) / Lack (Bauformat)
    Arbeitsplatte: Kunststoff
    Griffe: Metall, über gesamte Breite der Schubladen/Türen
    Beleuchtung: Alle Hängeschränke mit beleutetem Glasboden

    Hängeschränke
    2 x Klappschrank 60 cm
    2 x Klappschrank mit Glas 100 cm

    Unterschränke
    2 x Unterschrank Drehtür 100 cm

    2 x Auszugkasten 100 cm
    2 x Auszugkasten 80 cm
    1 x Auszutkasten 40 cm

    1 x Verblendung Geschirrspüler 60 cm
    1 x Spülenunterschrank mit Abfalltrennsystem 60 cm

    Hochschränke (2250 cm hoch)
    1 x Geräteschrank für großen Kühlschrank 60 cm
    1 x Geräteschrank für Backofen und Dampfgarer 60 cm
    1 x Geräte-/Vorratschrank für Gefrierschrank und Vorräte (einfache Einlegeböden)

    Geräte
    Induktionsherd
    Marke: Siemens
    Modell: EH875SC11E
    Maße: 80 cm

    Dunstabzugshaube
    Marke: Siemens
    Modell: LF98BC540
    Maße: 90 cm

    Backofen
    Marke: Siemens
    Modell: HB76AB560

    Dampfgarer
    Marke: Siemens
    Modell: HB26D552

    Kühlschrank
    Marke: Siemens
    Modell: KI42FP60 mit Vitafresh
    Maße: 178 cm

    Gefrierschrank
    Marke: Siemens
    Modell: GI14DA65
    Maße: 72 cm

    Geschirrspüler
    Marke: Siemens
    Modell: SX66M095EU
     

    Anhänge:

    • Thema: Wie viel darf so eine Küche kosten? - 137737 -  von daniundjan - IMG 1.jpg
      IMG 1.jpg
      Dateigröße:
      36,6 KB
      Aufrufe:
      998
    • Thema: Wie viel darf so eine Küche kosten? - 137737 -  von daniundjan - IMG.jpg
      IMG.jpg
      Dateigröße:
      33,4 KB
      Aufrufe:
      1.157
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Hallo, dani und jan,

    mir kommt der Preis nicht unrealistisch vor.

    Einerseits sind wir aber keine Preissuchmaschine, Preise sind auch regional verschieden (ein Küchenstudio in München hat andere Kosten zu tragen als eins in Hinterm-Wald-wo Fuchs-und...). Andererseits sehe ich mehrere Ansatzpunkte:

    Habt ihr eure absolute Schmerzgrenze klar kommuniziert?

    Hast du schon mal mittlere Internetpreise für alle Geräte ermittelt? Diese plus 50€ Zusatz für Lieferung und Einbau kannst du von deinem Gesamtpreis abziehen, um mal den reinen Möbelpreis plus Beleuchtung, Spüle, Armatur, Lieferung und Einbau zu bekommen.

    Habt ihr es schon mal in einem kleinen inhabergeführten Küchenstudio probiert? Die fangen üblicherweise erst gar nicht mit Mondpreisen und massig Prozenten an, sondern mit einem vernünftigen Preis.

    Etwas Einsparmöglichkeiten, ohne allzuviele Abstriche, sehe ich bei der Beleuchtung und den Griffen.

    Bauformat steht in unserem Qualitätsranking über Nolte (Seite 2).
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Die Glasschränke sind auch noch teuer - ausserdem sollte hinter Glas immer nur gleichartiges und gleichfarbiges schön sortiert stehen .. alles andere sieht :-X aus - auch wenn das Glas satiniert ist.

    welche Abmessungen haben den die Arbeitsplatten?
     
  4. daniundjan

    daniundjan Mitglied

    Seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?


    Hallo ihr beiden, danke erst einmal für die Antworten.

    Die Glaselemente haben wir aus optischen Gründen mit reingenommen. Eine rein weiße Front an Hängeschränken sieht nicht gut aus. Die Schränke, die in der mitte geklappt sind, finde ich zwar schick, aber nicht in Verbindung mit dieser Küche. Wir haben weißes Geschirr ohne Deko - ich kann mir gut vorstellen, dass das da passt ...

    Die Arbeitsfläche ist hinten an der Küchenzeile 3,20 m lang und 60 cm tief.

    Der Arbeitsblock ist 2,10 m lang und 1,20 tief. Die Wangen links und rechts kommen noch dazu.

    Noch einmal zum Preis: Bauformat ist ja günstiger als Nolte. Ist aber 13.900 EUR okay dafür? Der Elektroanteil beträgt laut Verkäufer 6.000 EUR. Im Internet bekomme ich das zwar etwas günstiger, aber um nicht viel. Das bedeutet aber, dass die Küche ohne Geräte stolze 7.900 EUR kosten soll. Das finde ich sehr viel :(
     
  5. andrea2208

    andrea2208 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Hallo,

    Menorca hat ja schon gefragt: Wart ihr auch mal in einem kleinen inhabergeführten Studio? Vielleicht ist da ja preislich noch was drin.

    Grüßle
    Andrea
     
  6. sonjaachan

    sonjaachan Mitglied

    Seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    10
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    ich finde den Preis auch echt hoch! 6000€ für Geräte finde ich teuer und 7000€ für die Küchenschränke und die Inseln auch nicht gerade billig
     
  7. andrea2208

    andrea2208 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Oberschwaben
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Induktionsfeld, Backofen, DAH, Dampfgarer, SpülMa, Kühlschrank und Gefrierschrank - das sind 7 Geräte!

    Grüßle
    Andrea
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Du hast ja circa 9 Meter Küche.
    Der Aufbau wird wohl zwei Tage für zwei Mann dauern, wenn er sorgfältig gemacht ist; sind bei 40€ Stundenlohn (gering angesetzt!) alleine 1300€.
    Ich bleibe dabei: ich finde den Preis realistisch. Und wenn du den im Ranking besseren Hersteller Bauformat für einiges weniger als Nolte bekommst, kann das so verkehrt nicht sein.

    Das einzige, was dich von deiner Unsicherheit befreit, ist ein Gegenangebot.
     
  9. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    ....und beleuchtete Glasböden bei allen Hängeschränken...dass kostet. Qualität + Extras = Preis den man aufwenden muß;-)
     
  10. hardstyle

    hardstyle Mitglied

    Seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    56
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Also die beleuchteten Glasböden würde ich weglassen.
    Beleuchten die Arbeitsplatte nur unzureichend und sind übelst teuer!

    Die Preise finde ich jetzt auch nicht so überzogen.
    Nur würde ich weg vom Lack richtung Schichtstoff welches ähnlich gut ausschaut und zudem viel pflegeleichter und stoß/kratz fester ist.

    Wie schon von einigen empfohlen würde ich beim Küchenkauf alle großen Möbelhäuser außen vor lassen und zu einem kleinen welches meist nur eine Marke anbietet aber dafür super preise und oft bessere Qualität liefert.
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Ohne zu sparen wird es schwierig. Guter Lack hat seinen Preis.
    Ich denke, mit Schichtstoff würde man mit der Cube in die Region des Budgets kommen.
     
  12. huralki

    huralki Mitglied

    Seit:
    25. Apr. 2011
    Beiträge:
    48
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Ist die Bauformat Lackfront denn so viel schlechter als das Nova Lack von Nolte? Mir hatte man erzählt die Fronten wären gleichwertig. Auch mir hat man angeboten mit dem Wechsel von NovaLack zur Lackfront von Bauformat ca. 20% zu sparen...
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Das muss ja nicht ausschliesslich an der Lackfront liegen. Bauformat ist grundsätzlich etwas günstiger als Nolte. Das zeigt doch der Preisunterschied des Angebotes bei gleicher Geräteausstattung.

    Dennoch halte ich für die gezeigte Planung die Cube für einen guten Kompromiss und die Preisdifferenz fällt evtl. etwas heftig aus.
     
  14. huralki

    huralki Mitglied

    Seit:
    25. Apr. 2011
    Beiträge:
    48
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Verstehe. Naja unsere Fachberaterin hat hoch und heilig geschworen dass die Qualität Bauformat und Nolte identisch ist und es nur am "Namen" liegt dass Nolte teuerer ist. Bauformat sei halt unbekannt.
     
  15. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Ich denke, die diversen Einschätzungen hier dürften schon in Ordnung sein (schließlich muß hier ja keiner was verkaufen).

    Wenn Du allerdings noch eine 'unabhängige' Hausnummer haben willst, würde ich den IKEA-Planer anschmeißen (so er bei Dir läuft, bei mir tut er das nicht - Drecksonlineteil mit Windows-Sonderlocken), meine Planung da mal zusammenklicken und mit Full-Service (wir bauen für Dich auf) berechnen lassen. Das Ergebnis sollte ein guter Anhaltspunkt dafür sein, was man so in einem Küchenstudio auch erwarten darf.

    So richtig echt vergleichbar ist das natürlich dann immer noch nicht. Aber Du hast zumindest mal einen Anhaltspunkt, wohin die Reise geht. Doppelt so teuer sollte es nicht werden. Etwas günstiger könnte mit etwas Glück gehen (nicht bei Eurer Planung, da sind ein paar teure Stücke bei), aber irgendwo dazwischen liegt die realistische Wahrheit.

    neko
     
  16. daniundjan

    daniundjan Mitglied

    Seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen, danke für eure Antworten, ihr seid wirklich super :-)

    Wir haben unsere Küche noch einmal genau angesehen und nach Dingen gesucht, an denen wir einsparen können ohne dass es weh tut:
    - Gefrierschrank ersetzen wir durch ein Ausstellungsstück oder durch eine andere, günstigere Marke
    - Die beiden Klappen über dem Dampfgarer (auf den Fotos anders dargestellt) durch eine Drehtür ersetzen
    - Beleuchtete Glasböden durch Unterbauspots ersetzen

    Dann müssen wir noch ein bisschen nachverhandeln - ich hoffe, das geht in die richtige Richtung :-)

    Hat jemand von euch vielleicht einen Tipp für schicke Unterbauleuchten (einen Anbieter im Internet)? Unser Küchenstudio hatte leider keine dolle Auswahl :(

    Lieben Gruß
     
  17. bastelkasper

    bastelkasper Mitglied

    Seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Ort:
    44625 Herne
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Hallo , ich finde mehr als 12.000 € sollte diese Küche nicht kosten ! Weiss zwar nicht wo du Wohnst , aber habe erst gesten die EK listen für NRW geshen , denke wenn du Sturr bleibst sollte das auch unter 12..€ gehen ! MFG Sascha
     
  18. daniundjan

    daniundjan Mitglied

    Seit:
    18. März 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Echt? Mittlerweile bin ich durch die ganzen von unseren Preisvorstellungen empörten Küchenverkäufer ziemlich verunsichert. 12.000 EUR wäre für mich schon in Ordnung ... Komme aus der Lübecker Ecke - hat das Einfluss auf den Preis?
     
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hi bastelkasper,

    Du hast EK-Listen für NRW gesehen?

    Was meinst Du damit?
     
  20. alechandro12

    alechandro12 Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich
    AW: Wie viel darf so eine Küche kosten?

    Hallo, wir haben letzten Monat unseren Küchenkauf abgeschlossen. Unsere Küche (Häcker Ak/Sys) HGL sieht eurer sehr änlich. Wir bezahlen 12.800.- inkl. Geräte (Küppersbusch GS,BO,DG,DAH und Neff Induk., KS,), Systemceram Spüle, Powerport, Topfset, Holzbesteckeinsatz und Einkaufsgutschein.
    Wir haben uns nun ein halbes jahr Zeit genommen und hatten das Gefühl das hier beim Preis nichts mehr geht und wir haben alles versucht!

    Aus meiner Erfahrung und in betracht der Größe der Küche, würde ich sagen der Preis ist gerechtfertigt (vor allem da ihr so viele Teure Hängeschränke habt!?) ich würde die Hängeschränke vieleicht ein wenig kleiner machen und statt 4 Leuchtböden nur 2 Leuchtböden? Ansonsten ist sich noch das ein oder andere Zubehör drin...

    Grüße Lex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Renovierungsbedarf für Küche in Reiheneckhaus mit vielen Wandöffnungen Küchenplanung im Planungs-Board 16. Jan. 2015
Zahlung nach Küchenmontage - wieviel darf ich zurückbehalten? Küche und Recht 25. Okt. 2011
Wieviel Gemüse oder Kartoffeln in Dampfgarer? Einbaugeräte 29. Nov. 2016
Sanierung Fachwerkhaus - große Küche mit vielen Türen Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
1 Küche, 2 Varianten, viele Zweifel Küchenplanung im Planungs-Board 19. Okt. 2016
Seniorenküche mit viel Stauraum und Sitzplatz Küchenplanung im Planungs-Board 14. Okt. 2016
Wieviel Licht und welche Temeratur? (LED) Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Okt. 2016
Status offen Komplett neue Küche mit viel Platz Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen