Wie ist der Preis? Akzeptabel...

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von juli24, 7. Mai 2009.

  1. juli24

    juli24 Gast


    Hallo,
    hab mir viel gedanken über unsere Küche gemacht , auch Angebote eingeholt:Internet 3mal, Fachhandel 2mal, bin auch zu unseren Fachhändler gegangen, vor Ort, hab auch gehandelt, der Preis für eine Nobilia Küche mit Vanille Classic Fronten und einer Zwetschge AP 3,10*3,70 mit Hausgeräten (teka) liege ich bei 7300 dazu gibt es 3 Gutscheine im gesamtwert von ca 520,
    Einzelne auflistung wollte er nicht mit geben, hab noch nicht unterschrieben...
    Das teuere ist nur die keramikspüle systemclean (v&B) für ca 570.
    Also für nur Holz sind ca 5000-5500, weiß natürlich nicht ob es zu teuer oder günstig ist. Ein Internet Angebot mit Simensgeräten mit eco clean lag bei 7100 gesamt , aber edelstalspüle.
    Wo muss ich mich orientiren? Hilfe!!
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Hallo Juli,
    da ist ja die Fortsetzung von diesem Thread. Hätte da auch hingepaßt ;-)

    Zur Küche:
    - Spüle sollte andersherum, Abtropfe nach rechts, damit zwischen Spüle und Kochfeld Platz wird und gearbeitet werden kann
    - Der Hochschrankblock ist zu nah am Fenster .. mein Geschmack. Den Apotheker raus, dafür nach der Herdecke den 40er für Gewürze, Öle etc, und dann statt dem 60er einen 90er Unterschrank. Gibt auch neben dem Backofenhochschrank eine schöne Ecke zum Fenster hin, um z. B. die Küchenmaschine dauerhaft zu stellen.

    Ansonsten ... schöne Linienführung

    Und der Preis erscheint mir ganz ok. Was ist es denn für ein Frontmaterial?
    VG
    Kerstin
     
  3. juli24

    juli24 Gast

    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Die Fronten sind Vanille Style 613, hab nur bische bedenken beim reinigen, die lackfronten sind vieleicht einfacher aber empfindlicher. Bei Nobilia homme heißt:Koferfront aus MDF trägematerial mit polimerer Folie und 3 mm radius
    Gut häte vieleicht zu meinem plan setzen können, ist ja klar...
    Den Backoffen wollte ich ungern nahr zu kühlschrank stellen , sonst hast ja recht.. Aber bei der Spüle .. bin linkshänder... brauche mein freiraum nach links...
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Also eine Folienfront .. die Bedenken dazu hast du sicher gelesen.

    Kühlschrank und Backofenschrank nebeneinander ist überhaupt kein Problem.

    Wo fehlt denn links der Freiraum, wenn du einfach die Spüle im Spülenschrank drehst und die Abtropfe nach rechts machst????

    VG
    Kerstin
     
  5. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    • Hallo Juli,
    schicke Planung an sich, Apotheker Raus und den Planungshinweisen von Kerstin folgen, meine Frage wäre, sind die Regale über dem Kochfeld nötig???? drecken voll und sind total unpraktisch.
    Darf ich mal fragen, ist das Marquardt? durch Teka komm ich da drauf. wobei Nobilia classic/homme? wer verwendet denn diese Bezeichnungen? *grübel*
     
  6. juli24

    juli24 Gast

    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Nein, nicht Marquard, der bei un im Bad Segeberg ist, einer sits praktisch (haben nur ein Auto) ,kann nicht wie ich will überall fahren und nachfragen...
    Mit 60cm Abzugshaube, fanden wir die Ecke zu leer, bei Alno planer, und die 90 ist viel zu groß , massiv..
    Wieso ist der Apotheker zuteuer und unpraktisch.. verstehe die einwände nicht...
    Die Fronten habe ich noch mall geändert in Crema Hochglanz von Nobilia.
    Die Spüle hab ich so geplannt, in der Ecke sollen Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher stehen, werden oft gebraucht, hab deswegen keine Lüst mehr jeden Tag wegzuräumen wie jetzt...
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Hallo Juli,
    der Apotheker hat wieviele Auszugsebenen - 4? ist 30 cm breit, sorgt dafür, dass die Hochschränke so gequetscht am Fenster stehen und kostet Geld.

    Den 60er Auszugsunterschrank gegen einen 90er zu wechseln und den Platz mit dem 40er Auszugsschrank zu tauschen, dürfte etwas Geld einsparen. Und der besser nutzbare Stauraum im 90er Unterschrank dürfte ggü. dem Apotheker kaum Verlust machen.

    Wenn du die Spüle so läßt ... wo willst du denn deine Schnippelarbeiten machen?

    Für mich käme der Toaster in die Ecke bei den Hochschränken (steht ja dann auch nicht mehr vorm Fenster, wenn man den Apotheker wegläßt) und Kaffeemaschine und Wasserkocher sollten immer noch Platz rechts von der Spüle haben, wenn man die Abtropffläche rechts nimmt. Das hat dann aber den Vorteil, dass der Platz rechts von der Spüle auch wieder nicht so groß ist, dass er zum allgemeinen Rumpelplatz verkommt und du hast zwischen Spüle und Kochfeld einen Schnippelplatz mit Tageslicht.

    Über die offenen Regale rechts und links von der DAH ... sie erschweren auch die Reinigung der DAH, weil sie direkt an der DAH anstoßen. Sind aber auch Geschmackssache ;-)

    VG
    Kerstin
     
  8. juli24

    juli24 Gast

    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Also wenn ich das so einordne ist besser?
     

    Anhänge:

    • Thema: Wie ist der Preis? Akzeptabel... - 41278 -  von juli24 - 10.jpg
      10.jpg
      Dateigröße:
      41,1 KB
      Aufrufe:
      44
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Wie ist der Preis? Akzeptabel...

    Was sagst du denn selber .. ;-)?

    Unterschrankaufteilung finde ich so auf jeden Fall besser. Und die DAH finde ich eigentlich auch besser. Zumindest von der Frontanschicht. Vielleicht kommt da ja auch eine schräggestellte DAH in Frage. Die gibt es auch in Breiten zwischen 60 und 90.

    Worauf du auch noch achten solltest, ist, dass zwischen APL und Unterkante Hängeschränke ca. 50 bis 55 cm Platz sind. Sonst wirst du vermutlich die Kaffeemaschine immer vorziehen müssen, um das Wasser aufzufüllen usw. Einfach mal ausprobieren.

    EDIT: den Hängeschrank neben den Hochschränken würde ich aber weglassen, sonst hast du ja wieder nur den gequetschten Abstand zum Fenster.
    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbaugeräte Preise Einbaugeräte Mittwoch um 19:57 Uhr
Mutters Küche mit Meterpreis Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
Mondpreis-Deal? Seltsames Kostenverhältnis E-Geräte zu gesamter Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Okt. 2016
Preisverhandlung Tipps und Tricks 7. Sep. 2016
Preis zu hoch? Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Sep. 2016
Preis für gewünschte Küche realisierbar? Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Beurteilung eines Küchen-Angebotes (Preis Häcker Küche) Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Aug. 2016
Preisaufschlag Einbaugeräte 28. Juli 2016

Diese Seite empfehlen