Wertfestlegung einer neuen Küche bei Trennung

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Alex, 22. Jan. 2010.

  1. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal

    Liebe Forengemeinde,


    meine Küche steht jetzt und ist fertig. Kosten gesamt EUR 10.000,-- .

    Jetzt werden meine Partnerin und ich getrennte Wege gehen.

    Die Küche wird voraussichtlich keiner von uns behalten wollen!
    Bei einem Nachmieter werde ich wahrscheinlich auch keinen angemessenen Betrag erzielen können.

    Mein Vermieter hat signalisiert das er eher kein Interesse hat.

    Wie auch immer der Fall ausgehen wird. Sollte ich die Küche behalten, entweder in dieser jetztigen Wohnung oder aber Sie in eine nächste Wohnung übernehmen.

    Wie stelle ich den Wert fest ?
    Was sagt euer Gefühl?
    Wie sieht die rechtliche Lage aus?


    Außerdem haben wir auch für sehr viel Geld renoviert.
    Bei den Renovierungskosten hat `Sie`den größeren Teil bezahlt.
    Muss / Soll ich jetzt die Hälfte Ihr geben ??

    Die Küche haben wir zu 50/50 bezahlt.

    Alle anderen Anschaffungen wie Trockner/Holzmöbel/Elektrogeräte usw. habe ich bezahlt.

    Die werde ich behalten a, will ich das auch und b, könnte und wollte Sie das auch nicht behalten

    Was meint Ihr
    Vielen Dank für viele Meinungen.....
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    45.840
    AW: Wertfestlegung einer neuen Küche bei Trennung

    Hallo Alex,
    was für ein Mist ;-)

    Vielleicht liest du mal diesen Thread, da wird auch noch auf einen anderen verwiesen.

    Hast du schon eine neue Wohnung? Die jetzige ist vermutlich zu groß.

    Rein rechtlich sieht es wohl so aus, dass ihr entweder gemeinsam die Küche verkauft und euch das Geld teilt.

    Behält einer die Küche, sollte man vom Kaufwert wohl schon mal per se den Arbeitsplattenanteil abziehen und den Liefer-/Montagewert. Denn das sind ja im Grunde verbrauchte Werte, da sie bei Umzug/Umbau der Küche neu gekauft/gezahlt werden müssen.
    Vom Rest .. tja vielleicht noch 70 bis 80 % vom Kaufpreis.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe für Planung einer schmalen Küche im offenen Wohnzimmer Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 21:13 Uhr
Neuplanung einer Küche Küchenplanung im Planungs-Board Freitag um 21:52 Uhr
Erneuerung einer 30 Jahre alten Küche in U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 20. März 2017
Planung einer nobila L-Küche. Lieber tote Ecken einplanen? Küchenplanung im Planungs-Board 20. März 2017
Küchenecke in kleiner ETW Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2017
Zeitwert einer gebrauchten Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 11. Feb. 2017
In welchen Schrank passen kleinere Backbleche? Küchenmöbel 4. Feb. 2017
Hilfe bei meiner Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 30. Jan. 2017

Diese Seite empfehlen