Wer ist dieser Küchenhersteller?

Maggie-

Mitglied

Beiträge
7
Hallo,

wir haben eine neue Wohnung bezogen und benötigen noch einige Schränke. Der Vermieter weiss nicht welcher Hersteller es ist, denn der Vormieter hat diese Küche vor ca. 8 Jahren einbauen lassen. Der Vormieter ist ins Ausland verzogen und kann nicht mehr befragt werden.
Es sind nur Papiere vorhanden aller Elektro-Markengeräte.
Die Küche hat Hochglanzfronten und spezielle eingelegte Tür/Schubladengriffe. Nicht anzuschrauben. Auf den Schubladen steht innen am Kunststoffkorpus der Lade leider nur Made in Germany. Die Küche macht einen hochwertigen Eindruck. Alle Schubladen und Türen sind leichtgängig obwohl teils schwer beladen. Eine Biliig-Küche scheidet da wohl aus.

Vielleicht weiss jemand von euch im Forum welcher Hersteller es sein könnte? Das würde uns die Nachbestellung (falls der Hersteller noch existiert) leichter machen

Danke und Gruss Maggie
 

Anhänge

  • DSCN4834.JPG
    DSCN4834.JPG
    101,9 KB · Aufrufe: 299
  • DSCN4836.JPG
    DSCN4836.JPG
    71,9 KB · Aufrufe: 303
  • DSCN4837.JPG
    DSCN4837.JPG
    112,2 KB · Aufrufe: 300
  • DSCN4838.JPG
    DSCN4838.JPG
    118,7 KB · Aufrufe: 309

bibbi

Spezialist
Beiträge
9.056
Wohnort
Ruhrgebiet
Könnte AV4030 in polarweiss sein.
Da gibt es noch alles,weil immer noch aktuelles Programm.
 

Maggie-

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Hallo,
vielen Dank für eure wertvollen Tipps. Das war auf Anhieb ein Volltreffer.

Nun geht es noch um die Farbe. Da stellt sich der örtliche Häcker Händler leider saudumm an. "Nehmen sie doch einfach eine Türe raus und bringen diese zum Farbtonvergleich mit" war deren Forderung.
Ich werde euch auf dem laufenden halten, wie es weitergegangen ist. die PDF Datei vonHäcker zeigt unsere Küchenmöbel alle und so können wir schon planen welche 2 Schränke wir zusätzlich benötigen und kombinieren werden.

Ein leichter Farbtonunterschied stört nicht, da die zusätzlichen Elemente an der gegenüberliegenden Wand stehen werden.

Danke und LG Maggie
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.974
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Wie soll man einen Farbton anders vergleichen außer zusammen halten? Was ist daran "saudumm"?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.183
Wohnort
Wiesbaden
Wir helfen aber gerne bei der Frage, wie Du eine Front abmontierst.;D
 
Beiträge
1.983
Stimmt. Entweder trägst du eine Front hin oder bittest lieb darum eine Musterfront für kurze Zeit mit nach Hause nehmen zu können. Eine andere Möglichkeit sehe ich da nicht.

Mozart, ich würde ja ehrlichgesagt eher einfach einen der kleinsten schubladen rausheben und den mit hinnehmen. :tounge:
 

Maggie-

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Wie soll man einen Farbton anders vergleichen außer zusammen halten? Was ist daran "saudumm"?
Das einfachste ist deren Farbkarte an die Einbauküche zu halten. Oder der Hinweis auf die verwendete RAL Karte wäre nett gewesen, das hat mir nun ein anderer Händler zugesagt.

Gruss Maggie
 
Beiträge
1.983
Häcker hat aber meine ich keine exakten RAL Töne (im Gegensatz zu anderen Herstellern). Zumindest konnte der RAL Fächer des Malers nicht ganz exakt den Ton unseres Häckerweiß abbilden.

Es wird wohl Polarweiß oder Weiß sein. Weiß ist etwas cremiger als polarweiß.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.183
Wohnort
Wiesbaden
So isses-die Töne sind keine RAL-, Sikkens-oder NCS-Töne.
Ich würde auch deshalb eher eine einzelne Front zum Händler bringen, weil dabei neben dem Farbton auch die Technik der Front bestimmt werden kann.
Auch Häcker hatte lange Zeit Folienfronten im Sortiment-auf den ersten Blick sehen die genauso aus.
 

Maggie-

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Also nach langem Hick Hack mit diversen weissen und hellgrauen Mustern, die Farbe hat Häcker nicht. Schon die Kombi Korpus - Frontfarbe gibt es nicht obwohl die Einteilungen der Schränke exakt aus deren Katalog zu sein scheint.

Häcker fertigt ja auch für andere Marken. Das kann schwierig werden, gerade zu Lockdownzeiten:think:
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.227
Wohnort
Schweiz
Häcker fertigt nicht für andere Marken; wohl gibt es aber Verkäufer, welche Häcker-Küchen andere Namen verpassen...
 

racer

Team
Beiträge
7.295
Wohnort
Münster
also, der Schriftzug "made in germany" auf den Glasseiten der Auszüge, da sollte es nicht viele Hersteller geben, die so etwas machen..

Im Zweifelsfall einen Schub oder Auszug herausnehmen, schauen welcher Hersteller die Schienen geliefert hat (ich tippe auf Grass). bei Grass anrufen und fragen welcher Hersteller von Ihnen Glasseiten mit diesem Schriftzug bekommt..

Vielleicht einfach mal ein paar mehr Fotos (Oberschrank innen, Drehttürschranier, Einlegebodenträger, Innendekor der Schränke) sowie ein paar Höhenmaße und Tiefenmaße (bitte nach Möglichkeit auf den mm genau) dann sollte es doch zu ermitteln sein, wer das ist...

mfg

Racer
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.183
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
mach doch mal ein paar zus. Fotos von den Auszügen, evtl. hilft das weiter.
Zur Sicherheit-ist die Korpushöhe der Unterschränke genau 78,0cm?
Es sieht zwar danach aus, aber meten het weten...
Manchmal findet sich im Spülenschrank noch ein Aufkleber.

Der Griff hilft nicht weiter, den haben alle, wirklich ALLE Hersteller im Sortiment.
 

Maggie-

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Ja danke. Im Spülenschrank steht nix. Auf den Scharnieren steht nur der Hersteller der Scharniere SILENTIA.
Ich versuche es mit den Auszügen
 

racer

Team
Beiträge
7.295
Wohnort
Münster
ja, das hilft schon mal.. die Scharniere sind von Salice, da scheiden dann schon mal einige Kandidaten aus.. weitere Fotos helfen bestimmt..

mfg

Racer
 

Maggie-

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
wer sagte da, dass Häcker nicht für andere Firmen produziert?
Ich hatte Freunde zum Essen am WE zu Besuch. Einer davon ist Musterring Mitarbeiter.
Der sagte mir dass kann dann eine von uns sein. Heute morgen gab er mir die Farbcodes und Bestellcodes durch. Werden exclusiv nur von Küchen Aktuell verkauft. Habe heute wegen einem Angebot Kontakt aufgenommen. Kataloge und Farbtöne gibts nur in den Studios.

Manchmal kommt Hilfe vom Himmel :dance:
 
Beiträge
1.983
Nene, du verstehst das falsch. Häcker liefert sein völlig reguläres Produkt genauso an die Musterringhäuser mit allen Bezeichnungen und Farben. Die Musterringleute kleben da nur ihr Label elementa drauf. Da gibts keine Unterschiede in Farbe oder Programm.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben