Wer hat Erfahrungen mit Parkett- oder Laminatboden in der Küche

Tillatupp

Hallo miteinander,

wir möchten uns gerne eine neue Küche kaufen und planen die Wand zum Wohnzimmer durchzubrechen. Im Wohnzimmer liegt z.Zt. Laminatboden, in der Küche Fliesen, die allerdings auf jeden Fall raus müssen. Da wir im Wohnzimmer auf keinen Fall Fliesen legen möchten und uns einen harmonischen Übergang wünschen, dachten wir schon daran durchgängig Laminat oder Parkettboden zu legen. Sind uns aber sehr unschlüssig, da wir keinerlei Erfahrung mit diesen Bodenbelägen im Küchenbereich haben. Kennen leider auch keinen der dies zuhause in der Küche verlegt hat. Kann von euch vielleicht jemand aus eigener Erfahrung berichten????????? Wäre echt sehr hilfreich für uns. :-\

Gruß
Tillatupp
 
Beiträge
1.276
AW: Wer hat Erfahrungen mit Parkett- oder Laminatboden in der Küche

Hallo Tillatupp,

ich habe bei mir das Laminat aus der Küche rausgeschmissen und durch geöltes Parkett ersetzt. Schön, unser 30 KG Hund hinterläßt schon Spuren. Amerikanische Kirsche ist halt nicht so hart wir deutsche Eiche. By the way, da fällt mir gerade der Vergleich der Währungen ein. Da ist es ja genauso. ;D Aber die Kratzer kann man auch wieder entfernen.

Nun liegt es an jedem selbst zu beurteilen, ob er "damit Leben " kann. Ich wollte auf jeden Fall das für mich unerträgliche Trittgeräusch auf Laminat (trotz Trittschalldämmung) loswerden und nehme die Pflege gern in Kauf.


-
 

Ähnliche Beiträge

Oben