Wer hat Erfahrung mit Dunstabzugshaube bei suboptimalem Abluftweg?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Küchen_käfer, 2. März 2008.


  1. Liebe Küchenplaner, heute wollen wir Euren Erfahrungsschatz zum Thema Dunstabzugshauben anzapfen! ;D ;D ;D

    Inzwischen haben auch wir gelernt, dass Dunstabzugshauben am besten mit einem Abluftkanal ohne irgendwelche Biegungen funktionieren. Jede 90° Biegung im Kanal fordert ca 10-15% Leistungsverlust. Idealerweise sollte daher der Abluftkanal gerade über das Dach abgeführt werden, was in der Praxis aber wohl nur im Einzelfall möglich sein dürfte.
    In unserer Planung (im Küchen-Käfer Planungtshread) sind für den Ablauftkanal sogar zwei 90% Biegungen notwendig bei einer Länge des Abluftkanals von ca. 5 m.
    Ein weiteres Problem unserer Planung ist, das sich das geplante 90 cm Induktionskochfeld auf eine 75 cm Tiefen Arbeitsplatte befindet. Bei Einbau des Kochfeldes in 10 cm Abstand von der Vorderkante der Arbeitsplatte hätte eine übliche 50 cm tiefe Wandabzugshaube da wahrscheinlich schon Probleme mit den vorderen Kochfelder.
    Weiterhin möchte der größere von uns beiden mit 1,84 m Größe die Haube beim Kochen auch nicht immer von oben ansehen müssen.
    Ein Abhängen der gesamten Decke, wodurch sich der Verlauf des Abluftkanals günstiger gestalten ließe kommt wegen der rel. geringen Raumhöhe (250 cm) und deckenhoher Fenster mit motorisierten Aufsatzrollläden auch nicht wirklich in Frage.


    Es stellen sich nun folgende Fragen:
    1. Ist eine Dunstabzugshaube mit Abluft bei zwei 90% Biegungen im Abluftkanal überhaupt noch sinnvoll.
    2. Konnte das Problem des ungünstigen Abluftkanals evtl. durch einen externen Motor behoben werden? Dieser müsste im Mehrfamilienhaus aus Rücksichtnahme auf die Nachbarn aber wahrscheinlich an der Innenseite der Außenwand montiert werden.
    3. Wäre eine ausreichend dimensionierte Umlufthaube eine sinnvolle Alternative zu den oben genannten Lösungen. Da nich täglich gekocht wird, wäre der gelegentliche Wechsel der Aktivkohle-Filter auch kein Problem.

    Zur Auswahl der Dunstabzugshaube:

    Angedacht war zuerst eine Siemens 90 cm Wand-Esse, mit ausziehbarem Korpus 43-65cm(LC8A950), die aber wahrscheinlich zu laut ist. In den technischen Daten findet sich die Angaben: Schallleistung 63 db(A) re 1pW und Geräusch Umluft Stufe 3 : 70. Wenn mit der "70" dB(A) gemeint sind ist das ja superlaut!

    Wenn die Haube ausreichend hoch aufgehängt werden sollte (1,80m) wäre aber wahrscheinlich eine Haube mit Randabsaugung, wie z.B die Campo von Gutmann oder eine Haube von Novy besser? Ob es diese Hauben auch in Übertiefe (z.B. 60 cm) gibt konnten wir bisher noch nicht klären.

    Was wäre da wohl die optimale Kombination von Abluftlösung und Dunstabzugshaube? Wer hat da eigene Erfahrungen mit ähnlichen Lösungen.

    Danke und Grüße *2daumenhoch*

    Die Küchen-Käfer
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    Hallo Küchen-Käfer,

    erstmal möchte ich dir vorschlagen, deine Planungen auch in deine Galerie zu stellen. Die Aufteilung von mehreren Themen in mehrere Beiträge ist durchaus sinnvoll und wenn dann mal jemand einen kurzen Blick in deine Küche werfen möchte, reicht ein Klick auf den "Galerie ansehen"-Button.
    Das habe ich getan, aber die Galerie ist leer. :'(

    Zur Dunstabzugshaube:

    Bei einer Abluftlösung über 500cm ist ein externer Motor sehr empfehlenswert. Da dieser fast Geräuschlos arbeitet ( Geräusche verursacht nur der Luftstrom ) dürfte das Problem mit den Nachbarn kein wirkliches sein.

    Bei Leistungsstarken externen Lüftern verursachen die Bögen zwar Verluste, aber die Effektivität ist bei richtiger Verlegung dennoch wesentlich höher als im Ubluftbetrieb.

    Deckenhohe Fenster sind natürlich ein Argument. Kann man im Nebenraum nach draussen gelangen?

    Hier im Forum herrscht die vorwiegende Meinung, dass die Essen der Bosch/Siemens Gruppe ein eher schlechtes Preis/Leistungsverhältnis haben, der ich mich anschliesse.
    Gutmann und Novy sind zwar etwas teurer, bieten aber m.E. ,überproportional zum Preis, mehr Leistung und Laufruhe.
    Selbst Miele hat da wohl das Nachsehen.( Ich habe eine :'()

    Und nochmal zum Schluss:
    Eine Umlufthaube ist eine Notlösung für Fälle, in denen gar nichts mehr geht. Raus ist immer besser.
     
  3. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Küchenkäfer,
    die 75cm Tiefe könnte man (im Bezug auf den Dunstabzug) mit einem 5cm dicken Rückwandpaneel hinter dem Dunstabzug auf rund 70 reduzieren. Wird jetzt das Kochfeld wie beschrieben nicht 5, sondern 10cm hinter der Vorderkante der AP eingebaut, ist deren Lage kaum noch weiter hinten, als üblich, die sondertiefe wäre nicht notwendig. Bei einem 90er-Feld würde ich eine 120er Haube empfehlen, bei größerem vertikalem Abstand eine solche mit Randabsaugung. Die Novy-homepage
    [urlhttp://www.novy-dunsthauben.de/][/url]
    ist diesbezüglich recht informativ, das Modell Proline wäre sicherlich sehr gut geeignet.
    Vielleicht wäre ein Deckenebläse eine Möglichkeit, da die Decke ohnehin teilweise abgehängt werden muß.
    Auch hier eine belgische Lösung:
    [/http://www.novy-dunsthauben.de/53...9409d3b01/index.htmlurl] Schönen Gruß, Jens
     
  4. @Michael
    Unsere Galerie ist jetzt mit der aktuellen Küchenplanung bestückt. Danke für den Tip.
    Ansonsten habe ich Deine Antwort schon befürchtet, das sieht mal wieder nach zusätzlichem Investitionsbedarf aus :'(

    @Jens
    Dank für die wie immer kreativen Vorschläge. Der Deckeneinbau wäre eine echte Alternative. Die Käferaugen sind inzwischen schon ganz geschwollen vom vielen gesurfe nach Dunstabzugshauben *sleep* *sleep* *sleep*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrung mit Oranier Dunstabzugshaube Alessa 60 E Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Dez. 2014
Dunstabzugshaube Elica Movida. Hat jemand Erfahrung mit diesen Gerät? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Feb. 2014
Erfahrungen mit gläsernen Dunstabzugshauben? Einbaugeräte 21. Mai 2012
Eure Erfahrung mit Wanddunstabzugshauben? Einbaugeräte 3. Dez. 2011
Erfahrungen mit Alpes inox Küchen Küchenmöbel 29. Nov. 2016
next125 Küche bei diesem Budget realistisch? Erfahrungen gesucht! Küchenmöbel 13. Nov. 2016
schüller Küchen - Erfahrungen? Tipps und Tricks 3. Nov. 2016
Neff Muldenlüfter - Erfahrungen? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 29. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen