Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Beiträge
3
Hallo Ihr Lieben,
ich habe ein/zwei wichtige Fragen.
Nach 20 Jahren Ehe bekomme ich endlich eine neue Küche.
Davor habe ich immer Küchen gehabt, die entweder neu, schwäbig oder einfach unpraktisch waren.
Aber jetzt wo ich alles selber aussuchen darf, bin ich total unsicher.
Kann mir irgendjemand einen Tipp geben welches Material für uns am besten wäre. Es muss absolut robust sein (auch die Arbeitsplatte).
Wir sind ein 8 Personen Haushalt. Ich habe jetzt eine Edelstahlspüle und die sieht sehr eckelig aus. Ich putze sie jeden Tag, aber die Kinder achten nicht darauf. Da liegt schon mal der Löffel mit Katzenfutter drin usw.. Durch mein vieles putzen hat sie halt auch kratzer. Meine Arbeitsplatte ist aus Holz. Die finde ich auch sehr unpraktisch, aber der Vermieter wollte es so (habe auch in der Küche einen Parketboden).
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Danke
Conny:-)
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Wenn ich Dich richtig verstehe, wünscht Du Dir etwas Pflegeleichtes...

Arbeitsplatte Quartz-Komposite poliert, nicht zu hell und nicht zu dunkel, ruhig etwas Struktur.. eine solche Platte kommt nahe ans Optimum...

Becken: Nach wie vor, würde ich bei Edelstahl bleiben... achte jedoch darauf, dass auch der Siebkorb aus Edelstahl ist, damit er nicht in Jahren gammelt... mit dem richtigen Pflegemittel sieht eine solche Spüle auch in Jahren noch sehr gut aus...

mfg

Racer
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Ich habe jetzt eine Edelstahlspüle und die sieht sehr eckelig aus. Ich putze sie jeden Tag, aber die Kinder achten nicht darauf. Da liegt schon mal der Löffel mit Katzenfutter drin usw.. Durch mein vieles putzen hat sie halt auch kratzer.
Hallo Conny, ich darf Racer's Empfehlung gleich ein optisches Beispiel folgen lassen. Foto unserer Küche bzw. der Arbeitsplatte (Quarzkomposit) und Edelstahlspüle in Unterbau-Montage (= total praktisch, weil man Krümel einfach reinwischen kann). Edelstahl ist putzintensiver als Keramik, aber 100 % hygienisch, wenn ich an den Löffel mit Katzenfutter denke... Kratzer hat sie mittlerweile auch, aber durch die Unterbau-Version sieht man sie gar nicht so. Nur mal als Idee!
 

Anhänge

Beiträge
3
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Hallo Ihr Lieben,
herzlichen Dank für die netten und informativen Antworten.
Der Schreiner der unsere Küche macht, hat uns eine Arbeitsplatte in Getalit empfohlen. Und im Forum habe ich gelesen, dass Tekralit sehr strapazierfähig ist.
Was meint Ihr dazu?
Edelstahl finde ich nach all den Jahren nicht mehr so gut. Ich habs halt immer gerne ordentlich und bin dann sehr traurig, dass meine Kidis (von 2 bis 17 Jahren plus Freunde) so "schlampig" sind.
Eine Frage hab ich noch:
Hat jemand eine Spüle, bei der man gleichzeitig auch noch ein Backblech einweichen kann?
Herzlichen Dank.
Conny:-)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

;D noch nicht.. aber bald *kiss* kommt in meiner neuen Küche *2daumenhoch* und ich freue mich total..
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Conny,

Getalit ist ein Schichtstoff Hersteller (westag-Getalit) das sind somit ganz normale Kunststoffplatten, nichts anderes...

Bei Deiner Spüle wirst Du die Erfahrung machen, dass Du bei allen anderen Materialien den Schmutz ebenso siehst und sich der Reinigungsaufwand deutlich erhöht... also, bleib bei Edelstahl...

mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.913
Wohnort
München
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Aber eine Keramikspüle bekommt definitiv weniger Kratzer als Edelstahl. Ich kann von meiner systemceram in fast-schwarz glänzend in putztechnischer Hinsicht und überhaupt nur Bestes berichten!
 

Sporty

Mitglied
Beiträge
11
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Hallo
ich hätte nun noch eine Frage zu den Edelstahlbecken, ich möchte mir eine Franke Mythos mit Abtropffläche zu legen, allerdings soll man angeblich die Wasserflecken so stark darauf sehen und kaum wegputzen können. Habt ihr damit Erfahrung hängt es mit dem Edelstahl zusammen oder haben das alle Edelstahlbecken. Bekommt man wirklich so schnell Kratzer?

Vielen Dank:-)
 
Beiträge
194
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Hallo!

Ja: Edelstahlbecken sind pflegintensiv. ABER: du bekommst die Flecken immer weg, da Du mit jeder Art von Reiniger drangehen kannst. Ich habe meine neue Edelstahlspühle jeden Tag poliert, aber nach nur einmaligem Benutzen war jeder Fleck zu sehen, egal ob spülen, Wasser zapfen, etwas ausgießen, Salat waschen.....

Kratzer sind auch gleich drin, aber nach einiger Zeit gehören sie einfach dazu. Kann man auch liebevoll "Patina" nennen.

Ich habe jetzt eine Silgranit-Spüle, ich wische sie auch jeden Tag aus, aber zwischendrin sieht sie einfach auch aus, wie frisch gewischt....nicht nur direkt nach dem Polieren.

Grüße
Mathilda
 

Tiga85

Mitglied
Beiträge
7
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Ich Stimme Mathilda vollkommen zu! Meine Schwiegermutter hat eine Silgranit spüle. Die Spüle sieht so gut wie immer toll aus und ist total pflegeleicht. In meine neue Küche kommt definitiv auch eine rein.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Meine Mutter bekommt eine Keramikspüle von Systemceram, weil ihre Spüle aus einem Material ähnlich Silgranit, viele Kratzer hat, aus denen Teeflecken etc. nicht mehr oder nur mit viel großem Aufwand nicht mehr rausgehen. Die war allerdings beim Kauf auch reinweiß, vielleicht deshalb eine schlechte Wahl. Nun will sie auf Nummer sicher gehen. Keramik wird immer sauber.
 
Beiträge
443
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Ich werfe nur mal so kurz in den Raum *foehn*:

- Nachteil von Edelstahlspülen: Man sieht, wenn sie schmutzig sind.
- Vorteil von Edelstahlspülen: Man sieht, wenn sie schmutzig sind.

;-)

LG, Darla
 

Sporty

Mitglied
Beiträge
11
AW: Welches Material für Spüle und Arbeitsplatte

Ich habe mir schlußendlich eine Silgranitspüle in der Farbe magnolie gekauft. Ich bin damit super happy und würde jedem diese Spüle emfpehlen, sie schaut immer top aus und bis jetzt konnte ich jeden Fleck, falls man einen sieht, leicht wegputzen. Danke für alle Tips*dance*
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben