Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von WaA76, 23. Aug. 2013.

  1. WaA76

    WaA76 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    3

    Hallo liebes Forum!

    Ich lese schon eine Weile hier mit und habe mich nun selbst registriert, da ich dieses Forum absolut spitze finde! *top*

    Um mich kurz vorzustellen:
    Mein Name ist Alex, bin aus dem südlichen Bayern und wir (meine Frau und ich) planen gerade unsere neue Küche. Hierbei hat mir dieses Forum schon sehr geholfen, doch ich komme nicht umhin, doch noch einen eigenen Thread zu eröffnen. ;-)

    Ich habe folgende Frage:
    Wir wollen eine integrierte Kühl-/Gefrierkombination (ein Standgeräte fügt sich nicht so super ein bei uns, kleine Küche, ca 9 m²). Nun weiß ich nicht, welche Größe für uns richtig ist. Der Küchenplaner hat uns ein Gerät für eine 145 cm Nische vorgeschlagen. Ich glaube zwar, dass das reichen würde, jedoch habe ich gesehen, dass mit diesem Maße sehr wenige Geräte auf dem Markt sind, standardmäßig dürfte derzeit eher Richtung 178 cm Nische gehen, oder habe ich da was falsch verstanden? Wir sind derzeit zu zweit, aber in den nächsten ein, zwei Jahren sollte es schonmal Nachwuchs geben. Jetzt ist die Frage, ob uns das 145er Gerät zu klein werden könnte oder das 178er doch ne Nummer zu groß ist (wegen Energieverbrauch und so). Derzeit haben wir nen 24 Jahre alten Siemens Siakfrost 3T, der doch 267l Kühl und 67l Gefrierteil hat (aber selten TOTAL VOLL ist).

    Das nächste ist, wir haben nicht sooo viel Geld, die Küche ist auf jeden Fall eine Investition für die nächsten Jahrzehnte! Die Frage ist, wenn der neue Kühlschrank nach 10-15 Jahren den Geist aufgibt, ob ich dann noch in die 145er Nische ein passendes Gerät bekomm?

    Was meint Ihr?

    lg

    Alex
     
  2. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Hallo Alex,
    du hast recht, bei 175 cm Nischenhöhe ist das Angebot an Kombigeräten deutlich größer, wenigstens bei BSH.
    Wir haben jetzt zu zweit ein 122 cm Gerät ohne Gefrierteil und sogar das hätte in diesem heißen Sommer auch mal größer sein dürfen. Einbaugeräte sind nicht ganz so tief wie Sologeräte, deshalb dürfen/sollten sie etwas höher sein. Wenn ihr eure Familie dann noch vergrößern wollt...

    LG, Blumenlady
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Hallo,

    es kommt wohl wirklich auf die persönlichen Gewohnheiten an.
    Wenn du den nächsten Laden gleich um die Ecke hast, kannst du jeden Tag frisch einkaufen, wenn du aber erst 10km fahren musst, dann brauchst eine größere Vorratshaltung, besonders wenn viel Gemüse und Obst und weniger Ravioli aus der Dose gegessen werden.
    Wer viele Getränke kalt trinkt und lagern möchte, der braucht auch deutlich mehr Platz.

    Ich würde zu dem 178cm Gerät raten, wenn die Familie größer werden soll. Einbaugeräte sind ja wegen der Schrankwände zudem innen noch ca. 4cm schmaler als alleinstehende Geräte.
     
  4. WaA76

    WaA76 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Danke erstmal für eure Antworten! Ich werde mich mal nach nem 178er Kühlschrank umschauen. Ich hoffe, dass der größere Schrank dann nicht das Budget sprengt.

    Wie ist das eigentlich mit der Einteilung Gefrierfach/Kühlfach? Wenn ich das Gerät mal austauschen muss, krieg ich dann wieder ein Gerät, wo die Fronten genauso draufpassen oder brauche ich einen guten Tischler?
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Wahrscheinlich wirst Du ein passendes Gerät finden, aber zusichern kann Dir das niemand. Die hellseherischen Fähigkeiten sind in dem Bereich sind doch eher beschränkt ;-).
     
  6. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.200
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Wobei Siemens seine Türaufteilung schon lange beibehält... Aber natürlich hat martin Recht - aber ein gutes Gerät wird dich wahrscheinlich davor bewahren recht bald Ersatz zu benötigen.
    Zurück zur Frage: es kommt wie meine Vorredner schon gesagt haben auf die Nutzung drauf an. Wenn ihr noch zusätzlich einen Gefrierschrank (-truhe) im Keller habt kann das Gefrierfach etwas kleiner sein.
     
  7. WaA76

    WaA76 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Okay, also die Fächereinteilung ist ein Blick in die Glaskugel, habs mir fast gedacht.

    Eigentlich richtig, wir haben ja im Keller auch noch einen Gefrierschrank (der aber derzeit nicht aktiv ist, weil wir nicht soviel Tiefkühlzeugs haben :-) ). So gesehen würde uns der 145er Kühlschrank reichen und im Notfall aktivieren wir den Gefrierschrank.

    Wir hätten dieses Modell nun ausgesucht (war der beste, den ich mit 145er Nische finden konnte):

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Was haltet ihr von dem Gerät? Wie ist AEG überhaupt zu bewerten bei den Geräten?

    lg

    Alex
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    AW: Welches Maß für integrierte Kühl-/Gefrierkombination?

    Gefrierteil oben, dort wo du ohne bücken drankommst, halte ich für ungut. An den Kühlschrank gehst du wie oft am Tag? Und ans Gefrierfach?
    Die Überlegungen, die für einen hochgestellten Kühlschrank und eine hochgestellte GSP gelten, gelten natürlich auch für den Kühlschrank: alles, wo du so oft dran musst, sollte in gut sichtbarer und gut greifbarer Höhe sein.
    Also Gefrierschubladen unten, Kühlteil oben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
Welches Material für die Arbeitsplatte Küchen-Ambiente 7. Juni 2016
Dunstabzugshaube Flachpaneel - welches Fabrikat? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Mai 2016
Induktionskochfeld aber welches? Einbaugeräte 5. Dez. 2015
Welches Abluftsystem - Sedia, Naber oder ein anderes? Lüftung 15. Juni 2015
DAN-Küche (BLUM-Zargen) - Welches Besteckeinsatzsystem? Spülen und Zubehör 27. Apr. 2015
spüle: welches Material? Spülen und Zubehör 5. Apr. 2015
Muldenabsaugung Umluft - welches System? Einbaugeräte 7. Dez. 2014

Diese Seite empfehlen