Welches Küchendesign

gressy

Mitglied
Beiträge
2
Hallo,

Ich bin dabei mir eine Küche zu planen.
Die Küchenschränke habe Ich bereits gekauft und zwar von Ikea in Hochglanz weiß auf eine Länge von 3,20m
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Der Fußboden ist mit Fliesen in einer Art Ziegelfarbe gefliest
Hier Bilder
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ein Beispiel an Buche was mir aber gar nicht gefällt
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Meine Frage? Welche Arbeitsplatte und welche Wandfarbe sieht am besten aus?

Die Küche soll einen Modernen Stil haben

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.758
Wohnort
München
AW: Welches Küchendesign

Farben sind Geschmacksache.

Mit weißen Fronten bist du aber ziemlich frei in der Gestaltung. Mutige Farben lieber nur an die Wand, dann lassen sie sich ohne allzu großen Aufwand ändern.

Ikeaschränke sind etwas tiefer als die der anderen Küchenhersteller (60cm <-> ~56cm). Deshalb sind auch Ikea Arbeitsplatten 62cm tief, sonstiger Standard (auch im Baumarkt) sind 60cm. Du solltest also erstmal bei Ikea suchen.

Als Inspiration empfehle ich unsere Galerie der fertiggestellten Küchen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welches Küchendesign

Die Farbe der Arbeitsplatte hängt auch vom Material ab, schreib' doch mal, was Dir gefällt, ob Holz, Granit oder Kunststoff. Zu Weiß passt fast alles, außer Weiß - meine Mutter hatte 20 Jahre lang eine weiße Küche mit weißer Arbeitsplatte, das würde ich nicht mehr machen...
 

gressy

Mitglied
Beiträge
2
AW: Welches Küchendesign

Danke für die Antworten

bisher bin Ich auf eine Holz Arbeitsplatte aus denn Ich bin davon ausgegangen das Holz besser zu den dunklen Fliesen passen.

aber wie es sich anhört kann Ich mit weiß keine gro0en Fehler machen, das ist ja schon mal gut :-)
 

küchenchef64

Mitglied
Beiträge
1
AW: Welches Küchendesign

du kannst ja auch falls dir die weise schränke doch nicht mehr zusagen die mit folie bekleben habe meine ganze küche ich verschiedenen hochglanz brauntönen beklebt ist eine günstige und gut lösung
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welches Küchendesign

... günstig mag diese Folienbekleberei sein - schön wird es nur, wenn ein Profi das macht ... dann ist es aber nicht mehr günstig *rofl*
 
Ruta

Ruta

Mitglied
Beiträge
362
Wohnort
Rheinland
AW: Welches Küchendesign

Die Farbe der Arbeitsplatte hängt auch vom Material ab, schreib' doch mal, was Dir gefällt, ob Holz, Granit oder Kunststoff. Zu Weiß passt fast alles, außer Weiß - meine Mutter hatte 20 Jahre lang eine weiße Küche mit weißer Arbeitsplatte, das würde ich nicht mehr machen...
Ulla, warum würdest Du das nicht mehr machen?

(Wir denken gerade ernsthaft über eine mattweiße APL zur mattweißen Küche nach...)
 
Darla Hood

Darla Hood

Mitglied
Beiträge
443
AW: Welches Küchendesign

Ich denke, so pauschal kann man nicht sagen, dass weiß nicht zu weiß passt. Wir haben eine magnolienfarbige Küche und an der Wandzeile eine magnolienfarbige AP mit Edelstahlkante und ich finde, das sieht sehr chic aus ;-). Als Kontrast dazu ist die AP der Kochinsel aus Eichenholz und die Wand, die an die magnolienfarbige AP grenzt, rot gestrichen. Es kommt mMn einfach darauf an, wie die Umgebung gestaltet ist, dann geht problemlos auch weiße AP zu weißer Front. Hier mal zwei Beispielbilder aus unserer Küche:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.728
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Welches Küchendesign

Darla ich glaube die Kante macht den Unterschied. Die bringst da auch (wie drück ich das jetzt aus?) pepp rein. Wär die Kante auch Magnolie säh das schon ganz anders aus.
Genau so stelle ich mir ddas auch in weiß vor.

LG
Sabine
 
Darla Hood

Darla Hood

Mitglied
Beiträge
443
AW: Welches Küchendesign

Hm, im Küchenstudio war ein Teil meiner Küche aufgebaut, allerdings mit einer magnolienfarbigen AP OHNE Edelstahlkante, und das sah auch richtig gut aus, weil halt die Umgebung gut gestaltet war. Klar gefällts mir MIT Edelstahlkante noch besser, ich habs ja extra so gewählt, aber ich fand schon auch die andere Variante wirklich okay. Außerdem ist so ne Edelstahlkante kein Luxus, kann man ja problemlos so wählen ;-). Es geht mir halt nur darum, dass "weiß auf weiß" nicht pauschal "unschön" ist, sondern echt viel auf das Drumherum ankommt.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welches Küchendesign

Hallo, weiß auf weiß geht durchaus und ich fand das früher bei der Küche meiner Mutter auch schön. Aber mit den Jahren kamen die ersten "Messer-Ausrutscher" und damit die ersten Kratzer in die weiße Schichtstoff -Arbeitsplatte.... zum Schluss sah sie elendig aus.

Deshalb finde ich eine leichte Struktur immer günstig oder eine Farbe. Oder man passt sehr gut auf.

Darla, das mit der Edelstahlkante gefällt mir auch!
 

Mitglieder online

  • Elba
  • mozart
  • capso99
  • moebelprofis
  • 46&2
  • mark740
  • russini
  • kuechentante
  • Anke Stüber
  • coja
  • Gastkonto
  • Bodybiene
  • bibbi
  • TomiTom
  • elnino
  • Qualität

Neff Spezial

Blum Zonenplaner