Welches Induktionskochfeld

Anna82

Mitglied

Beiträge
37
Hallo zusammen,
Ich bin gerade dabei, mir ein Induktionskochfeld auszusuchen. Es soll autark sein, flächenbündig, und ein ca 60iger Maß haben, außerdem finde ich die Kochfelder super, welche die beiden haben.
Von AEG bin ich nach diversen Äusserungen von Händlern wieder abgekommen, eigentlich wollte ich nämlich solch ein Induktionsfeld.

Ich bin nun auf 2 für mich interessante Kochfelder gestoßen, kann mir vielleicht jemand was dazu sagen, welches ist z.B das bessere im Preis Leistungsvergleich?
Wie ist die Bedienerfreundlichkeit, habe schon einige negative Bewertungen zum Twistpad gelesen , (in den Märkten konnte ich leider sowas nicht ausprobieren da sie es nicht hatten) usw...
Wäre toll wenn ich etwas mehr erfahren könnte durch euch . Danke schonmal

Das 1. wäre das hier:

SIEMENS - EX601LXC1E - Induktionskochfeld

Und das 2. das hier :

NEFF - T56PT60X0 - Induktionskochfeld

Ich hoff die Links klappen
Viele Grüße
Lorina
 

Anna82

Mitglied

Beiträge
37
BigFoot, das ist ja ein tolles Feld,wow. Leider deutlich zu teuer für mein Budget, die beiden anderen sind zwar von der Preisempfehlung im ähnlichen Segment, ich würde sie aber deutlich günstiger bekommen, und der Händler meinte, bei Miele kann muss er sich weitestgehend am die Preise halten. Daher steht so ein tolles Miele Feld für mich nicht zur Auswahl
 

Lobsi

Premium
Beiträge
89
Wir haben dieses hier :EX645LYC1E.
Es scheint ähnlich zu dem Siemes aus deiner Auswahl. Es war im Internet durchweg günstiger als vergleichbare Induktionsfelder.
Wir haben erst ein paar Mal darauf gekocht, aber bislang bin ich sehr zufrieden. Mit der Bedienung komme ich sehr gut zurecht.
 

Anna82

Mitglied

Beiträge
37
Das klingt ja schonmal gut, danke für deine Info. Kommt ihr gut mit der eckigen Zpne zurecht? Oder nutzt ihr sowieso viel eckiges Kochgeschirr?
 

Lobsi

Premium
Beiträge
89
Ich habe nur einen eckigen Bräter, sonst nur normale Töpfe und Pfannen. Die Kochstellen bei Induktionsfeldern sind schon klein, gerade bei 60erFeldern, da darf man sich nichts vormachen. In der Regel koche ich mit 2 oder 3Töpfen/Pfannen. Mehr wird auch nicht passen, denn meine große Pfanne nimmt schon eine Seite ein.
Hätte ich mehr Platz wäre es definitiv ein 80er Feld geworden.
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
557
Wohnort
Der echte Norden
@bibbi

Dein Link funtioniert nicht richtig.

"Das von Ihnen ausgewählte Produkt ist derzeit online leider nicht verfügbar. Bitte setzen Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung oder entdecken Sie weitere Geräte unseres Angebots. "
 

Lobsi

Premium
Beiträge
89
Miele ist sicherlich hochwertiger als das Siemens , leider ist der Preis halt auch ein anderer.
Die 4 cm mehr heißen aber doch nicht auch 4cm Kochfläche. Die Größe des oben genannten Miele InduktionsFeldes liegt bei bei 23x39cm und beim Siemens bei 24x38cm.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.107
Wohnort
Ruhrgebiet
Es ging mir nicht um die GRösse der Kochzonen sondern um den Platz fürs Kochgeschirr.
 

Anna82

Mitglied

Beiträge
37
Danke für die Infos, leider hab ich auch nicht mehr Platz für ein größeres. Und wie lobsi sagt, miele ist leider außerhalb von meinem Budget.
Ich möchte das Feld flächenbündig einbauen,dann habe ich theoretisch doch etwas mehr Platz, weil eine größere Pfanne nicht auf dem Rand aufliegt, oder?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben