Welches Dichtmittel zur Abdichtung Siphon->Abwasserrohr

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von leepfrog, 9. Aug. 2013.

  1. leepfrog

    leepfrog Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo zusammen,

    ich hänge zur Zeit beim Aufbau meiner Küche an der Abdichtung der Verbindung von Siphon zum Abwasserrohr in der Wand.

    Essenzielle Frage: ich muss eine Steckverbindung zwischen Flexschlauch und Abwasserohr abdichten/absichern. Mit welchem Material/Dichtmittel mache ich das?
    Habe gehört dass sich Silikon nicht wirklich dafür eignet.

    Hintergrundinfos:
    Es handelt sich um eine Ikea Spüle mit zwei Spülbecken (Boholmen), daher ist der passende Ikea Siphon Atlant (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|) nicht ohne Weiteres zu ersetzen.

    Zur besseren Vorstellung hier die Montageanleitung: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Da der Wasser/Abwasseranschluss relativ mittig sitzt, und der Siphon bedingt durch seine Bauweise recht nah an der Wand sitzt, musste ich das geriffelte Flexrohr stark kürzen.

    Weiterhin musste ich den Verbinder zwichen Abwasserrohr und Flexschlauch ebenfalls an der Seite des Flexschlauchs rund 1,5cm kürzen, damit dieser nicht zu sehr unter Spannung steht.

    Zum Verständnis hier mal grob das verhältnis eingezeichnet: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Nun zum Problem: Die Abdichtung Flexschlauch -> Verbindungsstück ist von Ikea normalerweise über den eingezeichneten Dichtungsring vorgesehen, welcher in einer der Kerben des Flexschlauches liegt und gegen das Breitere Teil des Verbindungsstücks (also oberhalb des roten Strichs rechts unten) abdichtet. Der untere Bereich ist zu eng als dass der Flexschlauch + Ringdichtung hinein passt.

    Grundsätzlich hält der Flexschlauch auch ganz gut wenn er ohne Ringdichtung eingesteckt wird, allerdings ist mir das etwas zu "wackelig" und ich befürchte dass über kurz oder Lang Wasser hindurchdringen wird oder sich etwas löst.

    Mit welchem Werkstoff bekomme ich diese Verbindung dauerhaft und zuverlässig dicht?


    Vielen Dank!
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welches Dichtmittel zur Abdichtung Siphon->Abwasserrohr

    Das hört sich nach wilder Bastelei an. Mit einem zusätzlichen HT-Bogen wär's vermutlich einfacher gewesen.

    Als Dichtstoff kannst Du Sanitärkitt verwenden (Plastic-Fermit), den Du als "Wurst" um die Verbindung legst und gut fest drückst.
     
  3. leepfrog

    leepfrog Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Welches Dichtmittel zur Abdichtung Siphon->Abwasserrohr

    Gibt sicher elegantere Möglichkeiten nur meine handwerklichen Fähigkeiten sind in dem Bereich beschränkt ;-)

    Danke für den Tipp mit dem Plastic-Fermit, damit werde ich mal mein Glück versuchen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
Welches Material für die Arbeitsplatte Küchen-Ambiente 7. Juni 2016
Dunstabzugshaube Flachpaneel - welches Fabrikat? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Mai 2016
Induktionskochfeld aber welches? Einbaugeräte 5. Dez. 2015
Welches Abluftsystem - Sedia, Naber oder ein anderes? Lüftung 15. Juni 2015
DAN-Küche (BLUM-Zargen) - Welches Besteckeinsatzsystem? Spülen und Zubehör 27. Apr. 2015
spüle: welches Material? Spülen und Zubehör 5. Apr. 2015
Muldenabsaugung Umluft - welches System? Einbaugeräte 7. Dez. 2014

Diese Seite empfehlen