Welcher Preis (nur) für Küchenplanung angemessen?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Diana, 9. März 2010.

  1. Diana

    Diana Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    119

    Hallo liebes Forum,

    nun habe ich mich schon lang nicht mehr gemeldet, aber es hat tatsächlich so lange gedauert bis wir endlich die genauen Küchenmaße bekommen haben! :knuppel:

    Nun haben wir gleich einen Termin für die Küchenplanung bei einem SieMatic-Händler, bei dem wir quasi unsere Traumküche schon in der Ausstellung gesehen haben.

    Wir möchten von Anfang an sehr fair und transparent sein und ihm sagen, dass wir seine Planung auch noch anderen Herstellern und einem Tischler geben wollen, um einen Vergleich zu haben.

    Selbstverständlich wollen wir ihm deshalb seine Planungsleistung bezahlen.

    Nun wollte ich euch schnell fragen, was ihr dafür als angemessenen Preis empfinden würdet. Leider ist es mir erst gerade in den Sinn gekommen, hier einmal nachzufragen...:-[

    Würde mich also sehr freuen, wenn ich schnell noch eine Antwort bekommen könnte...

    Danke und ganz viele Grüße! :girlblum:
    Diana
     
  2. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Welcher Preis (nur) für Küchenplanung angemessen?

    Hmmm, ich würde vielleicht einen Stundensatz zugrundelegen. Fragt sich nur welchen. Etwa vergleichbar mit einem Handwerker wären das so um die 35-40 Euro die Stunde. Das heißt, Ihr könntet ihm nach zwei Stunden z.B. 70,- in die Hand drücken.
    Als nicht zu versteuerndes und nirgendwo registriertes "Trinkgeld" würde wahrscheinlich auch nur die Hälfte reichen ;D

    Gruß
    Andrea
     
  3. Diana

    Diana Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    119
    AW: Welcher Preis (nur) für Küchenplanung angemessen?

    @Andrea: Danke für die erste Einschätzung! :-)

    Wo sind denn die Verkäufer, die sich so etwas immer von ihren Kunden wünschen? Sagt doch bitte einmal welchen Preis ihr euch vorstellt! :cool:
     
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Lipperland
    AW: Welcher Preis (nur) für Küchenplanung angemessen?

    Also,

    wir erstellen für unsere Küchen Angebote kostenlos. Der Kunde bekommt:
    • alle Zeichnungen mit allen Maßen
    • die komplette Auflistung Geräte, Möbelteile und Zubehör
    auf Wunsch erstellen wir noch einen Installationsplan, der wird aber berechnet. Kostenlos ist dieser nur, wenn der Kunde bei uns eine Küche kauft.

    LG Wolfgang
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welcher Preis (nur) für Küchenplanung angemessen?

    Hallo Diana, im Küchenhaus, in dem wir gekauft haben, waren Angebote und Installationspläne auch kostenlos.

    Das ist sehr ehrenwert von Euch... was meint Euer Siematic-Händler dazu? So eine Planung mit Geräten kann aber auch 4 - 5 Stunden dauern, es kommt auf die Komplexität der Küche an und darauf, ob Ihr schon viel wisst oder ob der Berater quasi bei Null anfangen muß.

    Ich bin auch gespannt auf weitere Antworten.

    Viele Grüße, Ulla
     
  6. Diana

    Diana Mitglied

    Seit:
    1. Feb. 2010
    Beiträge:
    119
    AW: Welcher Preis (nur) für Küchenplanung angemessen?

    Hallo Ulla,

    wir hatten gestern einen wirklich tollen Termin im Siematic-Küchenstudio.

    Der Chef hat sich 2,5 Stunden Zeit für uns genommen, nach unseren Vorstellungen gefragt, unsere Fragen ausführlich beantwortet und uns durch die Ausstellung geführt. *2daumenhoch*

    Was ich bemerkenswert und "vertrauensstiftend" fand: Er hat uns nicht nach unserem Budget gefragt und er hat uns mehrfach eben nicht zum Teuersten (Herd, Arbeitsplatte, Front etc.) geraten. Wir haben uns wirklich so beraten gefühlt, dass es für uns das individuell beste Angebot macht.

    Zum Thema "Planungs-Entgeld" meinte er, dass er überhaupt erst einmal Geld für einen Installationsplan genommen hat. Das war wohl bei einem Kunden der im letzten Moment den Anbieter gewechselt hat. Das finde ich okay.

    Er macht für uns nun erst einmal eine ausführliche Planung und dann sollen wir detailliert mit ihm besprechen wo wir ggf. Bauchschmerzern haben. Auch kann er uns wohl neben Siematic noch andere Küchen-Anbieter vermitteln.

    Wir sind jedenfalls erst einmal sehr zufrieden und freuen uns auf die Planungsergebnisse. Natürlich sind wir auch sehr gespannt auf den Preis...;-)

    Sobald wir nähere Infos haben, werde ich meinen Planungsthread wieder aktivieren und sicher das ein oder andere zur Diskussion stellen.

    Liebe Grüße!
    Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen