Welcher Miele Backofen passt zu uns?

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
Hallo, die aktuelle Backofen-Diskussion/Pyrolyse verunsichert mich etwas. Nun meine Frage:

Wir planen statt einem hochgestellten Backofen eine hochgestellte Spülmaschine, weil wir wenig backen.

Unser Backofen kommt also unter das Induktionskochfeld. Wir brauchen deswegen auch keine autarken Geräte.

Wir möchten Miele, Perfect Clean, Backwagen und Umluft sowie die Möglichkeit für einen Pizza-Stein. Von Pyrolyse und Katalysator haben wir bisher Abstand genommen, weil wir den Ofen eher wenig nutzen.

Ich komme auf der Homepage von Miele nicht zurecht, wo sind die NICHT autarken Kombi-Geräte? Und wer sich auskennt, was würdet Ihr empfehlen?

Danke, wie immer :p Ulla
 

Vince

Mitglied
Beiträge
42
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Unser Backofen kommt also unter das Induktionskochfeld. Wir brauchen deswegen auch keine autarken Geräte.
[...]
Ich komme auf der Homepage von Miele nicht zurecht, wo sind die NICHT autarken Kombi-Geräte? Und wer sich auskennt, was würdet Ihr empfehlen?
Ich mag mich irren, aber meines Wissens gibt es keine Kombination aus Einbauherd und Induktionskochfeld (eine Induktionskochplatte funktioniert anders als eine Kochplatte und kann daher nicht einfach so an einem Herd betrieben werden). Ihr braucht also in jedem Fall einen Backofen und ein autarkes Induktionskochfeld, auch wenn die dann direkt übereinander eingebaut werden.

Ansonsten findest Du die Herde auf der Webseite von Miele über Herde/Backöfen -> Produktsuche, und dann auf der rechten Seite unter "Bauform" die Option "Einbauherd" anwählen.
 

atmos

Mitglied
Beiträge
455
Wohnort
Großraum Frankenmetropole
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

wenn du bei Bauform "Einbau-Herd" wählst und bei Kochfeldern "Kombinations-Kochfelder" dann Produktsuche, hier werden auch mögliche Kombinationen mit Einbauherden angezeigt
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Atmos, danke. Aber was ist auf der Miele-Seite der Unterschied zwischen einem Backofen und einem Herd?

Und was sind Flexi-Clip-Auszüge im Vergleich zu Vollauszügen?

Gruß, Ulla
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Und zu obigen Fragen noch eine Preisfrage:

Was kostet ein Miele-Herd in etwa mehr als ein Perfect Clean, wenn er Pyro/Kat hat?

Konkret kriege ich auf der Miele-HP folgende Geräte zur Auswahl:

H 5140 E
H 5240 E (beide nur Perfect Clean)

H 5361 E
H 5461 E (beide mit zusätzlich Pyro/Kat)

Danke, Ulla
 

Vince

Mitglied
Beiträge
42
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Hallo Ulla,

Ein Backofen ist einfach nur ein Backofen. ;-)

Ein Herd enthält einen Backofen und wird in Kombination mit einem dazu passenden Kochfeld verbaut. Der Herd steuert das Kochfeld über Drehknebel.

Ein Herd wäre eigentlich das Gerät, das Du gerne hättest - aber wie schon gesagt, gibt es meines Wissens keine Herde, die Induktionskochfelder steuern können.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Danke Vince, und was sind Flexi-Clip-Auszüge im Vergleich zu Vollauszügen? Ich hätte ja gerne einen Backwagen, aber dieser Begriff taucht auf der Miele-HP gar nicht auf... ?
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.262
Wohnort
Barsinghausen
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

FlexiClip sagt nur etwas über die Befestigung bzw. die leichte Herausnehmbarkeit aus und der Backwagen heißt bei Miele Teleskopwagen.

Mein Rat: gehe zu einem Miele-Fachhändler und lass Dich dort umfassend beraten.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Hallo Ulla,
muss es denn Miele sein bei Backofen und Wärmeschublade etc.?

Ich habe gerade auch nochmal im Poggenpohl -Thread nachgelesen ... Du wolltest in der Hochschrankwand ja auch noch eine Mikrowelle hinter einer Lifttür.

Ich passe meinen Vorschlag aus dem Kompakt-Backofen-Thread daher nochmal an und empfehle mal Siemens-Backgeräte:

Wand von links nach rechts
- 2 cm Wange für den nächsten Schrank
- Hochschrank mit Auszug unten, erhöhter Spüma - Kompaktbackofen mit integrierter Mikrowelle oben drüber als Zweitofen/ Wärmeschublade
- Kühlschrank
- Hochschrank mit Auszug, dadrüber dann ein Schrankfach, dann Backofen, der in einer Linie mit Kompaktbackofen aus dem linken Schrank endet ... dann wieder Schrankfach

Und dann ist unter dem Kochfeld wieder Platz für Auszüge ;-)

VG
Kerstin
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Hallo Ulla,
da wäre dann der Kompaktbackofen HB86P570 (den habe ich ... und ich sage, nie wieder ohne Pyrolyse ;D) und der große Bruder HB780570. Das scheinen eher die Auslaufmodelle zu sein.

Die neuen Serien wären dann der HB86P572 (Kompakt mit Mikrowelle) und der große Bruder HB76AB560.

VG
Kerstin
 
Beiträge
127
Wohnort
Bochum
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

hallo ulla
es gibt schon einige hersteller welche die kombination von herd und kochfeld mit induktion herstellen, jedoch wirst du meines wissens bei miele keine solche kombination finden jedoch ist es möglich auch ein induktionsfeld über einen unter diesem eingebauten backofen zu betreiben. die untere belüftung des kochfeldes muss aber auf alle fälle sichergestellt sein. näheres kann dir dein fachhändler vor ort sicher erläutern. da du jedoch schreibst dass du eh kaum den backofen nutzt ist eine variante mit einem kompaktgerät auch eine gute alternative zumal es hier auch noch die möglichkeit gibt diesem mit mikrowelle zu erhalten, nur mal so als idee.
viele grüße kb
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher Miele Backofen passt zu uns?

Danke, Kerstin, auch für die Idee mit dem Hochschrank -Design. Deine Anregung mit der hochgestellen Spülma habe ich gerne aufgenommen , aber einen Backofen will ich in der Hochschrankzeile nicht so gerne haben, es sollen nur pure, weisse, grifflose Fronten zu sehen sein, und kein Gerät sichtbar sein. Über der Geschirrspülmaschine soll eine Lifttür hin, dort "verstecke" ich dann eine einfache Stand-Mikrowelle. So ist es momentan gedacht.

Der Backofen kommt dann unter das Kochfeld in die Inselzeile und ist somit auch vom Wohnbereich nicht sichtbar. (Tja, klingt seltsam, aber die Küche soll insgesamt so wenig wie möglich nach Küche aussehen *crazy*.)

Soweit zum Design.

Ich könnte mir vorstellen, zusätzlich zum normalen Backofen einen einfachen Kompakt-Backofen mit integrierter Mikrowelle zuzulegen, auch als Ersatz für die Wärmeschublade. Keine schlechte Idee von Euch. Der müsste dann hinter die Lifttür statt der MW. Wenn es so ein Gerät als Standgerät überhaupt gibt.

Aber ich kann mir auch vorstellen, die Mikro zu lassen wo sie ist (hinter der Lifttür) und einen Kompakt-Backofen in der Insel mit 29 cm hoher Wärmeschublade zu nehmen. Bin noch sehr unschlüssig, und auch verwirrt durch die vielen technischen Details.

Was mich reizt, ist - neben dem Teller warm machen - Brötchen in der Wärmeschublade schnell wieder knusprig zu kriegen, ohne mit viel Stromverbrauch den Backofen anschmeissen zu müssen.

Ich denke, ich muss hier im Forum noch ein paar Runden drehen :-\ ;-). Grüsse, Ulla
 

Ähnliche Beiträge

Oben