Welcher "Hocker" für die Insel?

elena75

Mitglied
Beiträge
34
Ihr Lieben,

da ich mit meiner Planung jetzt erst mal nicht weiter komme, (also Aufteilung steht, nur ob es wirklich die Häcker Küche wird, kommt auf die Verhandlung an ;-)) bin ich schon mal am überlegen, was für Stühle zur Insel passen könnten. Sie müssen ja schon erhöht sein (Höhe der Insel 92cm) aber trotzdem sollen sie saugemütlich sein!

Zeigt mir doch mal eure Stühle oder vielleicht hat jemand Links mit schönen Hockern?

Freu mich auf Anregungen,

elena75
 

Anhänge

HankyPanky

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo Elena,

nichts für ungut, aber ist es nicht ein Widerspruch in sich: Barhocker oder Barhocker ähnliche Stühle und "saugemütlich"???

Ich könnte mir einen Hocker in einer Küche allenfalls zum schnellen Tässchen Kaffee am Morgen vorstellen, aber ein gemütliches Frühstück und in Ruhe die Zeitung lesen.... nee, das geht nicht auf einem Hocker!

Schlag doch auf einem Hocker sitzend mal die Beine übereinander und lehne dich gemütlich zurück. Wenn du nicht aufpasst, liegst du schon hinter dem Hocker, da er oft gar keine Rückenlehne hat... ;-)

Mal sehen, ob in diesem Thread Antworten zu finden sein werden, die selbst mich umstimmen könnten.

Viele Grüße,
Elmar
 

elena75

Mitglied
Beiträge
34
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Natürlich ist das ein Widerspruch! ;-) Hocker und gemütlich paßt nicht zusammen, aber vielleicht gibt es ja Stühle (also mit Rückenlehne), die "längere" Beine haben oder ähnliches ???

LG
Elena, die sich auf ihre Insel soooo freut und glaubt, dass es dort sehr gemütlich wird :p
 

Alex

Mitglied
Beiträge
192
Wohnort
Wuppertal
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Elena,


schau mal ins Album von Lawrence, der Stühle/Hocker wegen und N.A. ;D

Platte 4 cm 2+2 gedoppelt mit Alukante
 

shirt2003

Mitglied
Beiträge
16
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo Elena,

auf die Gefahr hin, dass Du mich für verrückt erklärst:-[ - wie wärs mit einem hochfahrbaren Bürostuhl?
Nur so als Anregung, vielleicht auch mal in "Nachbargebieten" nach Hockern zu gucken.
Ist halt die Frage, ob Du Dir das in Deiner neuen schönen Küche mit Rollen vorstellen kannst.
Ich saß mal auf einem sehr bequemen Bürostuhl, den man hochstellen kann, in dem man sich anlehnen kann und auf den man sogar verkehrt herum und seitlich bequem!!! draufsitzen kann - dem Capsico Saddle Chair von HAG. Wäre der nicht so unglaublich teuer, hätte ich schon längst einen zuhause.
Hier kannst Du mal nachsehen - den gibts auch mit einem Ring zum Abstellen der Füße.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ich weiß - sehr teuer - aber soll ja auch nur eine Anregung sein;-)



Liebe Grüße von Sanne ;-)
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

... und in D und AT ist Hag noch teurer. Der Capisco ist zwar zunächst gewöhnungsbedürftig. aber dann saubequem. Ich hab ihn in der niedrigeren Version im Büro (man gönnt sich ja sonst nix ;D)
 

S@lly

Mitglied
Beiträge
74
Wohnort
Sachsen-Anhalt
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo
Kleiner Tipp: Barhocker.de
Da hab ich meine Stühle bestellt und bin zufrieden.
Ich hab folgende:
Es gibt aber auch viele andere.
Die bekommst du auch in großen Möbelhäusern, allerdings dort teurer >:(.

Sally
 

Anhänge

ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Darf es vielleicht ein wenig mehr Design sein? Edles aus der Holzmanufaktur E15, der Stuhl GRACE:

Klick auf den Stuhl GRACE und dann erhältst Du noch mehr Ansichten.

Der wäre meine Wahl! Man sitzt übrigens ganz gut darauf ;-).
Viele Grüße, Ulla
 
Zuletzt bearbeitet:
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Eine andere edle Holzmanufaktur stellt diesen her:

Barstuhl Form

Zeitraum Möbel

Gibt's alles in verschiedenen Holzarten. Ich fliege auf schönes Holz :-)! Das Meiste andere sieht nach meinem Geschmack nach Kaufhaus aus.

Ulla
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Guten Morgen, wer günstig und trotzdem Designmöbel sucht.... bei ebay gibt es manchmal und gerade im Moment ganz nette Barhocker, unter "Designklassiker"

VG Ulla
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Der wäre meine Wahl! Man sitzt übrigens ganz gut darauf ;-).
Viele Grüße, Ulla
OK, Ulla hat ja nicht gesagt, dass es nur 2 Minuten sind !! ;D

Mein Favorit vom Preis/Sitz- Verhältnis in Bezug auf Optik: ( Leder ist echt, Preis unter 100,-- € )
 
Zuletzt bearbeitet:
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo Cooki, auch nicht schlecht, wenn man schwarz und Leder mag (ich stehe einfach mehr auf Holz - vielleicht, weil mein Urgroßvater Schreiner war).

Schreibst Du noch den Hersteller dazu - ist doch angenehmer für die, die suchen.

vg, Ulla
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo Cooki, auch nicht schlecht, wenn man schwarz und Leder mag (ich stehe einfach mehr auf Holz - vielleicht, weil mein Urgroßvater Schreiner war).
Hallo ulla, der Hocker ist braun !!! :p

Modell Andrew, Counterstuhl, Hersteller ? aus Spanien
 

Jean

Mitglied
Beiträge
31
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo,

ich glaube aber, dass die meisten Holz-Barhocker eher für größere Höhen / richtige Theken gedacht sind und für eine Höhe von 92 cm zu hoch sind.

Ich glaube, dass es da schon eine höhenverstellbare Version sein müsste; was ist denn mit den Original LaPalma-Hockern? Sind zwar sehr teuer, die Frage ist, ob sie vom Sitzkomfort dafür besser sind als die billigen Nachbauten.

VG Jena
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

was ist denn mit den Original LaPalma-Hockern? Sind zwar sehr teuer, die Frage ist, ob sie vom Sitzkomfort dafür besser sind als die billigen Nachbauten.VG Jena
Der Sitzkomfort ist eine Katastrophe. >:(

Stehen bei uns im Bistro. Nach 15 Minuten Besprechnung brennt mir der POPO !! :-)
 

Jean

Mitglied
Beiträge
31
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo Cooki,

meinst Du jetzt den Sitzkomfort von LaPalma oer Nachbauten??

VG Jean
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Meinen derzeitigen Lieblingsstuhl aus Loom-Geflecht für den Esstisch gibt es auch in 98 cm (Rückenlehnen-)Höhe (linkes Foto) als Barstuhl und in 85 cm (Rückenlehnen-)Höhe (rechtes Foto) als Counterstuhl. Und in vielen Farben!

Viel Spaß noch. Ulla
 

Anhänge

Jean

Mitglied
Beiträge
31
AW: Welcher "Hocker" für die Insel?

Hallo,

also La Palma adé.... :danke: für den Hinweis.....

Was vom Sitzkomfort sicherlich top sein dürfte, ist der Eight von Varier/Stokke; der Preis leider auch :'(:'(:'(!

Wir kennen den dazu passenden niedrigen Stuhl Date, und der ist wie gesagt superbequem....

VG Jean
 

Mitglieder online

  • russini
  • kuechentante
  • schokonuß
  • Magnolia
  • Elba
  • Mini-C
  • Herta
  • moebelprofis
  • stinknormal
  • bibi80
  • Conny
  • Ramazan
  • Cora.NG
  • Adebartax
  • Schuldenuhr
  • Michael
  • kleineküche
  • tamali
  • soulreafer
  • knoblauchpresse

Neff Spezial

Blum Zonenplaner