Welcher Hersteller hat das beste Preis-/Leistungsverhältnis?

MarcoK

MarcoK

Mitglied
Beiträge
52
Hallo,
neben der eigentlichen Küchenplannung, überlege ich mir auch welchen Gerätehersteller ich verbauen soll bzw. mir leisten kann.
Ich denke an einen:
#KÜHLSCHRANK- GEFRIERSCHRANK KOMBINATION
#BACKOFEN GGF. MIT DAMPFGARER
#SPÜLMASCHINE
#KOCHSTELLE PER INDUKTION
#DUNSTABZUGHAUBE

Was haltet ihr von AEG.?
Gibt es eurer Meinung nach Gerätegruppen die einen Hersteller bevorzugen bzw. eignen?

Gruß Marco
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
Ich habe ein Induktionskochfeld von AEG. Leider ist es auf der Homepage nicht mehr zu finden. Die Touch-Funktion nervt. Mit feuchten Fingern, was beim Kochen ja immer wieder vorkommt, reagiert sie nicht. Ich würde dir Neff mit Twist-Pad empfehlen.

Den AEG Combidampfgarer in 45 cm Höhe kann ich dir uneingeschränkt empfehlen. Schau
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Spülmaschine habe folgende:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Es musste eine Seimens sein, da es eine Warnung für GSM gab und ich 20% der Anschaffungskosten von Siemens erstattet bekam. Mit ihr bin ich sehr zufrieden. Sie trocknet ausgezeichnet, obwohl sie keine Zeolith hat.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
Hallo Marco,

wenn es richtig gute Geräte sein dürfen, dann Miele oder Gaggenau, ansonsten würde ich persönlich immer bei der BSHG aufhören nachzudenken... (alles was danach kommt sollte erst einmal nachweisen, wie der Kundendienst organisiert ist) die Preise im Internet tun ihr übriges, damit das "Preis - Leistungsverhältnis" stimmt, und warum sich nicht dann aus der BSHG für Neff entscheiden? Wir im Forum haben Neff als sehr gutes Unternehmen und Partner des Kunden kennen gelernt und schätzen die in der Zwischenzeit sehr gute Zusammenarbeit. Das Design kann sich zudem seit der letzten Änderung echt sehen lassen.

mfg

Racer
 
MarcoK

MarcoK

Mitglied
Beiträge
52
@ Mela: Danke für den Tipp mit dem schwierig bedienbaren Touchfeld...ich schauce mir mal den Neff an.
Ahhh du hast dne ProCombi von AEG, der hat einen seperaten Wasseranschluss, oder?
Ich hatte ProCombi letzte Woche schon mal ins Auge gefaßt...und du empfiehlst ihn mir jetzt *G*.
Dunstabzugshaube brauche ich ja ne Wandabzugshaube... ist der Hersteller da eher zu vernachlässigen,oder gibt es da auch gute und weniger gute (mal Miele ausgenommen)?

@racer:Also Miele und Gaggenau ist mir leider zu teuer (obwohl die wirklich super sind).
Neff gehört ja auch zur BSHG - wenn ich das richtig rausgehört habe, bist du für AEG nicht zu begeistern?
Sind denn Neff, Bosch und Siemens preislich ungefähr gleich?



Gruß Marco
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
Nein, der Procombi hat keinen externen Wasseranschluss.

Den Hersteller bei Dunstabzugshauben solltest du nicht vernachlässigen. Allerdings kenne ich micht damit nicht aus.
 

Mitglieder online

  • Elba
  • Etaya
  • anwie
  • moebelprofis
  • rika
  • Michael
  • edbeersche
  • soulreafer
  • Ghostwriter
  • Magnolia
  • thermoman
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner