Welcher Hersteller führt APL in Eiche ?

Beiträge
439
Wohnort
Oberbayern
Hallo zusammen,

weiss jemand von euch, ob es eine Kunststoff-APL in Eiche Dekor gibt? Ich meine jetzt kein Eiche maron, keine Kalkeiche und sonstig farblich veränderte Konsorten sondern "klassisches Eichedekor", das somit zu unserem Eiche-Schiffsbodenparkett passen würde.

Leider habe ich Eiche bisher entweder in maron oder ganz hell oder eben in Massivholz gefunden :(


Und als Kontrastprogramm-Frage: Hat jemand von euch schonmal eine schwarz-weisse Küche mit weiser APL und schwarzer (Dick?)kante geplant/gebaut? Taugt das was?


Danke für eure Geduld mit mir ;-)
 
Beiträge
2.169
AW: Welcher Hersteller führt APL in Eiche ?

Hi philosophie,

Eiche auf dem Fußboden reicht:-).

Zufällig hatten wir gestern eine schwarz/weisse in Hochglanz.

Boden war Bruchstein, das ganze in einem 120qm Wohnküchenareal.

Sehr stylisch, auf Eiche kann ich mir das gar nicht vorstellen.

Hatte Foti nicht dabei, sonst könnt ich es einstellen.

Gruß Stefan
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.821
Wohnort
Wiesbaden
AW: Welcher Hersteller führt APL in Eiche ?

Hallo Sophie,
ich würde auf jeden Fall vor Ort mit einem (größenmäßig) aussagekräftigen Muster abgleichen. Das Problem sind nicht Helligkeitsunterschiede, sondern eine ganz unterschiedliche Farbtiefe bei Echtholz und Repro-Oberfläche. Es kann passieren, daß die AP gegenüber dem Parkett total abfällt.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
439
Wohnort
Oberbayern
AW: Welcher Hersteller führt APL in Eiche ?

Hallo Shopfitter,

am Fußboden kann ich leider nichts ändern - Eichenparkett im Wohnraum, helle Fliesen in der Küche :(
Trotzdem möchte ich eine schwarz-weisse Küche. Ich überlege nur gerade, ob ich bei der APL farblich bei weiss (mit schwarzer oder alufarbener Dickkante) bleibe, oder ob ich eine Eichen-Dekor-APL mit Alukante nehme.

@Jens: Muster nehme ich mit, sobald ich eins habe - im Moment liegt der Boden noch nicht.
Ich hatte die Vermutung, dass durch die Alukante der Boden in nicht ganz so krasser Konkurrenz zur APL steht, aber ein ganz anderes Holz möchte ich nun auch nicht nehmen.

Habe euch mal meine (nun doch nochmal geänderte *crazy* :-[ *crazy* :-[ *crazy*) Planung mal (mit Eiche-APL) als Bilder angefügt - welche Farbe würdet ihr wählen?
Alles, was auf den Bildern dunkelgrau ist, soll schwarz sein - habs bloss im Alnoplaner nicht hinbekommen.

Danke und LG
philo
 

Anhänge

Beiträge
8.756
Wohnort
3....
AW: Welcher Hersteller führt APL in Eiche ?

Sophie, ich würde zu Eiche PARKETT auch keine KUNSTSTOFF-Eiche Platte machen.

Die auftretenden Farbunterschiede in den nächsten Jahren rächen sich dann.

Wie würdest du als Alternative zur eichefarbigen-Platte den Farbton Kalksandstein finden. Gibt es farblich ins gelbliche gehend, passend zur Eiche. ( nicht den Farbton ins rosa )
 

Ähnliche Beiträge

Oben