Welcher Backofen zu Miele DGC 5085 XL

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Tillatupp, 12. Dez. 2011.

  1. Tillatupp

    Tillatupp Gast


    Hallo zusammen,

    wir liebäugeln mit dieser Dampfgarer aufgrund des Festwasseranschlusses. Nun stellt sich die Frage, welchen Einbaubackofen wir dazu wählen sollen. Ziemlich sicher ist, dass er 76 l Garraumvolumen haben sollte. Außerdem tendieren wir zu Perfekt Clean, da dies sehr unempfindlich sein soll.
    Somit kämen der H 4810 B, H 5241 B, H 5461 B oder der H 5681 B in Frage. Braucht man die ganzen Funktionen überhaupt, die in den teureren Geräten integriert sind?
    Habt ihr hier Erfahrungswerte oder könnt uns Empfehlungen geben?
    Jetzt haben wir auch noch in den Erfahrungsberichten zu den E-Geräten den Beitrag von regsissi gelesen. Hat hier noch jemand so negative Erfahrungen mit einem Miele Backofen gemacht?
    Da kommt man ja glatt ins Grübeln, so teure Geräte zu kaufen.

    Liebe Grüße
    Tillatupp
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welcher Backofen zu Miele DGC 5085 XL

    .. ich habe mich für einen 'einfachen' und entschieden; allerdings wollte ich schon die gleiche Blechgrösse haben - das war ein guter Entscheid für mich ;-)

    Mein BO wird nur noch wenig genutzt seit ich den DGC XL habe *w00t*

    Die Weihnachtsplätzchen sind bei mir sehr gleichmässig geworden - ich kann die schlechten Erfahrungen nicht bestätigen; auch mein vorheriger Miele aus der 4er-Reihe war sehr zuverlässig und gut.
     
  3. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Welcher Backofen zu Miele DGC 5085 XL

    Hallo,

    ich empfehle einen Ofen mit einer 5 am Anfang und einem P am Ende ;-)

    Aus folgenden Gründen:
    1. Die 5er Serie hat eine bessere Temperatursteuerung
    2. Auch wenn Perfect Clean leicht zu reinigen ist, wenn der Ofen noch warm ist(!!!), finde ich es besser, zusätzlich zum DGC, ein Gerät mit Pyrolyse zu haben.
    Perfect Clean haben diese Geräte auch.

    Am manuellen Putzen vom Perfect Clean kannst Du Dich schon beim DGC austoben.:-)

    Da wäre die einfachste Version dieser:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Wenn man zusätzlich einen Kerntemperaturfühler haben möchte, wäre das dieser:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    VG EVA
     
  4. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.075
    AW: Welcher Backofen zu Miele DGC 5085 XL

    Vielleicht hilft das hier !:-)
     

    Anhänge:

  5. Tillatupp

    Tillatupp Gast

    AW: Welcher Backofen zu Miele DGC 5085 XL

    Hallo zusammen,
    vielen Dank erst einmal für eure Antworten. Ich habe zwischenzeitlich auch in anderen Threads rumgestöbert und einige aufschlussreiche Dinge erfahren. Ist leider nur sehr zeitintensiv. Ich könnte stundenlang lesen, aber leider ist dies z.Zt. aus privaten Gründen selten möglich.

    @nice: Hast du einen PerfectClean oder einen Pyrolyse? Größe der Bleche sind beim DGC 5085 XL und bei Backöfen mit 76l Volumen gleichgroß, sehe ich das richtig?

    @eva.h: Das mit der Temperatursteuerung ist ein gutes Argument. Danke.
    Lt. Miele Katalog bei Pyrolyse kein PerfectClean vorhanden. Wie gut lassen sich die Backbleche bei Pyrolyse reinigen? Die Pyro wirft man wahrscheinlich nur alle paar Wochen mal an, oder?
    Und wenn ich eh den DGC auswaschen muss, macht dann der BO den Braten noch fett?

    @küchentante: Vielen Dank für den Link. Ich hatte dort schonmal reingeschaut. Ich persönlich finde das Dokument leider etwas zu einfach gestrickt.

    @alle:
    Grundsätzlich weiß ich ja was ich machen möchte, deshalb ist die Wahl auf diesen DGC gefallen.
    Bzgl. des zusätzlichen Backofens stellt sich jedoch die Frage, ob man diese ganzen Automatikprogramme wirklich braucht bzw. nutzt, wenn mann eigentlich sehr kocherfahren ist und oft nach Rezepten kocht. Mich interessieren hier eure persönlichen Erfahrungen. Ihr kennt das vielleicht von Wasch- oder Spülmaschine, 20 Programme und 80% nutzt man davon dann gar nicht.
    Ist es richtig, das das Speisenthermometer grundsätzlich für eine Benutzung in Verbindung mit den Automatikprogrammen gedacht ist?
    Autosensor, beheizbarer Katalysator, Feuchtereduktion und Klimagaren? Gibt es hier Argumente so was haben zu müssen, wenn ein DGC vorhanden ist?

    Zum Schluss noch etwas, was meinen Horizont übersteigt. Warum liegt der Preisunterschied bei PerfectClean und Pyrolyse bei den Modellen 5461 und 5681 bei ca. 250,-€ und beim Modell 5241 bei über 400,-€ (UVP des Herstellers).

    Es grüßt euch herzlich
    Tillatupp
     
  6. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Welcher Backofen zu Miele DGC 5085 XL

    Hallo Tillatupp,

    sorry-Ich habe mich blöde ausgedrückt.
    Bei den Pyrolyse Öfen sind die Aufnahmegitter oder FlexiClip Auszüge, sowie Rost und Backbleche Perfect Clean beschichtet, da die NICHT pyrolysefest sind.

    Wie oft man die Pyrolyse anwirft hängt natürlich von dem ab was man brät und vom persönlichen "Sauberkeitsverhalten"
    Ich selbst, werfe sie nicht für ein paar Spritzerchen an, aber andere würden sich vielleicht daran stören.
    Bei mir ist es vielleicht 3-5 Mal im Jahr.
    Was soll ich dazu sagen?
    Ein Teil putzen ist besser als zwei Teile putzen- meine Meinung:rolleyes:.

    Die Automatikprogramme kann man, meiner Ansicht nach, vergessen.
    Klimagaren braucht man eigentlich auch nicht, wenn man einen DGC hat.
    Es sei denn, man dämpft gleichzeitig im DGC und will im Ofen braten.
    Bei der 5er Serie ist Klimagaren eh dabei.

    Ist heutzutage meist so- wenn man bestimmte Features möchte, muß man andere mit kaufen ob man sie braucht oder nicht:-\
    So ein Ofen ist halt keine " technische Maßanfertigung".

    VG EVA
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welcher Backofen ist ideal ?? Einbaugeräte 6. Juni 2016
HILFE! Welcher Miele DGC oder andere Marke? Backofen ja o. nein? Kompakt oder Normalgröße? Einbaugeräte 31. März 2015
Welcher Backofen und Dampfgarer und Mikrowelle? Einbaugeräte 2. Jan. 2014
Welcher Einbaubackofen ist denn nun besser? Einbaugeräte 10. Okt. 2012
Welcher Backofen solls werden? Einbaugeräte 6. Feb. 2011
Welcher Backofenhersteller ist richtig gut? Einbaugeräte 28. Sep. 2010
Welcher Wandbackofen ist besser? Gibt es bald neue Modelle? Teilaspekte zur Küchenplanung 26. März 2009
Welcher Miele Backofen passt zu uns? Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Jan. 2009

Diese Seite empfehlen