Welchen Mauerkasten/ Holzständerwerk - Einbautiefe 340mm

R2Hoffmann

Mitglied
Beiträge
3
Guten Abend zusammen,

nachdem wir nun unser neues Haus mit einer neuen Küche ausstatten werden, wird erstaunlicherweise auch eine neue "Kernbohrung" und entsprechend auch ein neuer Mauerkasten notwendig. Wenn man diesen in einem Haus mit einem Holzständerwerk überhaupt so nennen kann :-)

Mir wurde die Marke Naber und am besten ein Kasten inkl. Thermobox empfohlen. Gern würde ich diesen auch nehmen. Allerdings sind unsere Wände lediglich 340mm dick laut den Bauunterlagen von 1992 ;-) Daher wollte ich hier mal die Experten fragen, welche Kästen ihr ansonsten empfehlen würdet.

Als Abzugshaube kommt folgende zum Einsatz:

ELICA Wandhaube STRIPE 90 BK

Ich benötige also eine 150mm Öffnung für den Abluftschlauch.

Wenn ihr weitere Informationen benötigt um wertwolle Tipps zu geben, sagt einfach Bescheid. Ansonsten würde ich mich über eure Unterstützung sehr freuen, da ich doch etwas überfragt bin ob eine Thermobox überhaupt sein muss und wenn ja, ob dies bei der geringeren Einbautiefe überhaupt irgendwie möglich ist. Und gibt es bei einem Holständerwerkhaus vielleicht noch mehr zu beachten? Fragen über Fragen :-)

Vielen Danke im Voraus für eure Hilfe und viele Grüße

René
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.119
Wohnort
Oberfranken
Die Thermobox im Mauerkasten ist kein Hexenwerk. Das ist einfach eine magnetische 3-fache Rückstauklappe und die passt selbstverständlich in alle Mauerkästen, egal wie dick die Wand ist.
Naber | THERMOBOX 150

Oder als kompletter Mauerkasten mit Thermobox. Naber | E-Jal 150 Mauerkasten inkl. THERMOBOX

Normale Mauerkästen klappern, wenn du die Tür aufmachst und es kann unter Umständen auch recht kühl im Bereich der Haube werden, wenn der Wind auf den Mauerkasten drückt.
 

R2Hoffmann

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Aber bei dem E-jal steht doch explizit die Einbautiefe dabei. Geht es da nicht darum, dass das rohr sonst innen oder außen übersteht? Oder meinst du, man setzt eine Thermobox einfach separat?
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.119
Wohnort
Oberfranken
Achso, weil da 35 bis 50 cm steht und du nur Wandstärke 34 cm hast.

Das sind doch nur 2 zusammenschiebbare Kunststoffrohre. Dann wird eben das eine eine Rohr um 1 cm abgesägt. Dann hast du 34 bis 49 cm.
 

R2Hoffmann

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Ah ok! Klasse, dann bestelle ich das gute Stück. Vielen Dank für die Erläuterung ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben