Welche schwarze Front? Schüller Samtmatt Lack oder Fenix NTM Ballerina/Next125?

CherryBlossom

Mitglied

Beiträge
53
Hallo,
sorry, dass ich das Forum hier so beanspruche, bin leider so richtig überfordert.

Die Küche soll schwarz matt werden in grifflos. Eine hochschrankwand, davor eine Küchenhalbinsel.

Jetzt Plan ich schon ganz fleißig. Und bin planerisch bei Schüller angekommen. Front Samtmatt Lack onyx schwarz. Steht nicht speziell anti finger print drauf.
Die Front ist rundum also auch an den Kanten lackiert.

Jetzt hab ich aber immer wieder von fenix ntm gelesen. Weiß jemand ob da bei einer Macke weißes Material durchkommen würde?

Welche Front ist empfehlenswerter? Fenix ntm bieten ballerina und next125 u.a. an. Es wäre aber sicher ein großer preislicher Sprung von Schüller zu den anderen Marken... lohnt sich das?
Mir geht es um kratzer/macken/anti finger.
Die fenix ntm Front von ballerina ist nur aufgeklebt, also es geht nicht um den Rand. Das ist ein Nachteil oder?
Front von Next 125 kenn ich nicht, sieht aber bestimmt genauso aus.

Ein kfb meine ballerina kostet ca. 10% mehr als Schüller, ein anderer kfb meine es kostet 1/3 mehr.

Bin irritiert. Küche an sich von der Form steht. Geht jetzt um die Fronten/Hersteller.

Habe übrigens 2 Kleinkinder. Bobbycar fahren gibt's aber nicht in der Küche.
 

Cooki

Team
Beiträge
8.944
Wohnort
3....
Hallo,

also erstmal zur Orientierung:

Die Next125 ist die Premium-Linie aus dem Hause Schüller .

Ich persönlich finde, dass die Fenix sehr stark gehypt wird und ich bin nicht der größte Fan.

Es gibt von vielen Herstellern schon Fronten mit EASYTOUCH, wo man keine Fingerabdrücke drauf sieht. Das kann man an den Frontmustern gut ausprobieren.

Mit der Schüller C hast Du auf jeden Fall ein sehr solides Produkt.
 

Nexa

Mitglied

Beiträge
209
Wir kriegen demnächst Fenix Fronten und ich hab noch ein kleines Muster in schwarz zu Hause, welches ich malträtieren könnte, um deine Frage zu beantworten. Soll ich?

Persönlich hat mich Fenix mehr überzeugt als andere matte Anti-Fingerprint-Oberflächen, z. B. die von Siematic . Hat Next125 nicht auch Fenix?
 

CherryBlossom

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
53
Wir kriegen demnächst Fenix Fronten und ich hab noch ein kleines Muster in schwarz zu Hause, welches ich malträtieren könnte, um deine Frage zu beantworten. Soll ich?

Oh das ist ja lieb. Bitte mach das, gern mit Fotos. Ist sicher sehr interessant was es abkann und wie das Material hinterher aussieht.
Man kann angeblich auch das Material /kleine kratzer reparieren, wenn man ein Handtuch drauf legt und drüber bügelt. Kannst du ja mal testen.

Ja, next125 hat es auch. Hab ich aber noch nicht geplant. Next125 scheint mir mehr über größere möbelläden vertrieben zu werden, zumindest in meiner Umgebung. Ich habe mich eher auf kleine Küchenstudios konzentriert bislang.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben