Welche Lücke schließt ein Tablet ?

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von kuechentante, 8. Feb. 2013.

  1. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.051

    Mein uralt - Notebook zu Hause will manchmal nicht mehr so richtig.
    Ein PC (auch neu) ist auch noch vorhanden , ebenso ein Smartphone.
    Jetzt überlege ich die Neuanschaffung diverser Geräte.

    Ersetzt der Tablet ein Notebook ?
    Was schlagt Ihr vor ?
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Das Notebook mag den PC ersetzen... aber kein Tablet ersetzt ein Notebook...

    man denke mal an umfangreiche Office Anwendungen und grafische Programme bis hin zum Alno Küchenplaner...

    irgendwann in 2-3 Jahren wird das so sein... aber derzeit sind Tablets noch Übergangstechnologie...

    mfg

    Racer
     
  3. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Hi

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  4. TheDude

    TheDude Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    231
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Ersetzt der Dammpfgarer die Mikrowelle? :cool:;-) Nein, ein Tablet macht Sinn um auf dem Sofa zu chillen und zB im Küchenforum zu schmökern.

    Beste Grüsse
    Winfried

    *** sent from my galaxy tablet ***
     
  5. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Ich hab mir gerade ein Asus Zenbook in 15" und mit zwei SSD Platten angeschafft für 1889,-
    Wenn ich mir überlege, wie DAS Teil jetzt rennt und was ich alles damit machen kann und ein popliges Tablet kann nur einen Bruchteil davon und kostet auch schon fast ein Viertel meines Notebooks... Nö.
    Schaff Dir ein ordentliches Notebook an und dann hast wieder mindestens 5-8 Jahre Ruhe. Denk ich mal, je nachdem, was Du damit alles anstellst.

    Tablets sind nur zum Surfen, als erweiterte Bilderalben, Spielzeug und Terminkalender zu gebrauchen.
     
  6. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Stelle Dir ein iPad als iPhone in einm keinen Buchformat vor. Es kommt aber auf die Art der Arbeiten an. Apple hat Office Anwendungsprogame - wie die 3 v Microsoft, Words, Tabelle, Praesentationen, sagen wir in Microsoft home office Version, wenn ueberhaupt, Kosten pro app $10. Fuer manche u manche Aufgaben reicht es. Meinem Mann reicht es nicht.

    Du kannst gern auf, glaube ich, es heisst Surface von Microsoft, kam die 2. Generation grad raus auf US Markt Namens Surface Pro u hat vollstaendiges Windows 8 (auf touchscreen Bedienung abgestimmt) u man ja die 4 MS Office Programe drauf packen. Aber wieviel Arbeisspeicher danach uebrig bleibt, dass Du noch gescheit damit arbeiten u Daten speichen kannst, ist andere Frage. S. Pro kostet je nach Speicher |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| USD.
    Mein Mann laesst nach dem Warten auch die Finger davon, weil e Tech Journalist selbst gesagt hat, Windows Tablet ist kein Hit geworden wie Apple, weil Verbraucher ueber zu geringe Arbeitsspeicher vs Kosten genervt sind. Gesamtspeicher ja klingt viel, groesste Teil davon geht ans Betriebssystem u Basis app, ohne die das Teil nicht richtig laeuft.

    Fuer Fotos, Kundenkontakte, Internetnutzung, Buecher lesen, Videos schauen, einige fuer Dich nuetzliche apps kannst Du ein Tablet schon nehmen.

    Versteht wahrscheinlich keiner, wenn ich sage, ein gutes Regal f Beucher u Video Sammlung kann auch schon 300 kosten. Und wir brauchen bestimmt mehr als 1. Mit e Tablet u Cloud Speicherservice, zahle ich den Betrag u brauche nicht viele Regale zu kaufen u Platz in der Wohnung noch dazu. Ein zu grosses Haus, um alle physisch zu stauen kann ich beim heutigen Grundstueckspreis auch nicht.

    LG, H-C
     
  7. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.051
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Danke Stefan ! Genau so werd ich es nutzen .;D
     
  8. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Habe das Video gleich mal meinem Sohn gemailt.
    (Informatiker)

    Hanna
     
  9. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Tablet als Schneidbrett zu nehmen ist nicht neu.
    Habe sogar Werbevideo dafuer gesehen - erst Online Rezept auf dem Tablet auszusuchen u dann Zutaten drauf gleich schnibbeln. Oh! ja, es auch als Kuechenwaage zu benutzen hat der Opa noch gar nicht gemacht. Also, er kann die weiteren Nutzungen des Tablets noch lernen.

    Aber das richtige Saubermachen davon muss er noch lernen. In GSP geht es natuerlich fuer die chips drin wohl nicht so gut. Er muss nur mit Seifenwasser auf einem Handtuch sauber abwischen. Dann kann er es auch wiederholt zum Kochen nehmen u andere Zwecke natuerlich auch wie z.B. seine Einkaufskosten oder Caloriewerte mit dem Tabellen App ausrechnen u analysieren.

    LG, H-C
     
  10. Walter77

    Walter77 Mitglied

    Seit:
    8. Feb. 2013
    Beiträge:
    3
    Als ich vor der Frage stand habe ich mich für ein Ultrabook entschieden und bereuhe nichts. Schön leicht + langer Akku (im Battery Save Mode der fürs surfen völlig ausreicht) für die Couch und genug power + tastatur um auch damit arbeiten zu können.
     
  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    H-C,
    *2daumenhoch**dance**clap*
     
  12. Gasherd

    Gasherd Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Gibt mittlerweile auch Notebook und Tablet in einem, wobei ich da wohl noch etwas warten würde bis das ausgereift und wirklich nutzbar ist.
     
  13. Peppa

    Peppa Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Also als Arbeitsgerät taugt ein Tablet nur bedingt, aber ich würde sagen, als schneller Internet-Computer zum Surfen ist das top. Und auch besser als ein Smartphone, das dann ja wieder etwas klein ist für Videos und co. Also ich hab immer noch ein ganz normales Not-so-smart-phone :-) und dafür ein Tablet aus dem |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Damit les ich morgend in der Bahn die wichtigsten Zeitungsseiten und meine Mails.
     
  14. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.297
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Der Name des Tablets wäre ausreichend gewesen. Da braucht es keinen Werbelink. ;-)

    LG
    Sabine
     
  15. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    *rofl* es gibt Dinge, auf die kann man doch wetten... und ja nee is klar, Äpfel und unteres Preissegment...
     
  16. Peppa

    Peppa Mitglied

    Seit:
    25. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Versteh ich jetzt nicht. Das ist genau das Tablet was ich habe. Davon mal abgesehen, ich hab Apple auch immer für die überteuerte Protzemarke gehalten, aber 300 und ein paar zerquetschte für ein Tablet sind finde ich überraschend human. Alles da drunter ist dann wieder etwas zu langsam, und nach oben ist die Preisskala ja eh offen.
     
  17. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Also eigentlich nutze ich mein ipad für mehr als nur herumlungern. Wenn ich abends doch noch oben einen Film sehen möchte streame ich den einfach vom Server aus aufs ipad. Oder ich nutze Bluetooth um dem kleinen Mann seine Hörspiele vor dem Sclafen gehen an zu machen.

    Man kann auch seinen ganzen PC inklusive Desktop darüber streamen und auf alle Dateien zugreifen an die man so nicht kommt. Auch Flashseiten und theoretisch den Alno Planer.

    Außerdem liebe ich die Tastatur. Ach ja. Mein RWE Smarthome steuer ich auch übers ipad. Wenn ich es warm haben möchte abends dann stelle ich ne halbe Stunde bevor ich nach hause komme die heizung rauf oder wenn ich vergessen habe den TV, Receiver etc aus zu schalten - ein klick und alles ist aus.

    Airplay läuft auch gut wenn man was ausdrucken möchte. zudem habe ich kaum wartezeiten beim herunterladen von PDFs. ich nehme es überall mit hin. zum einkaufen, essen gehen, als Navi mit Navigon Select. Die Möglichkeiten sind meiner Meinung nach vielseitiger als mit jedem laptop. und den schleppe ich nicht überall mit hin.

    Wenn man spiele hat ist ein PC natürlich was anderes. So ist man auf das beschränkt was einem im Applestore angeboten wird.
     
  18. Sophia3562

    Sophia3562 Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2012
    Beiträge:
    17
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    ein Tablet ist wirklich nur für die abends auf dem sofa oder für unterwegs. ein notebook oder pc ersetzt es auf keinen fall. wie schon gesagt, entspannt arbeiten kann man da nicht wirklich dran
     
  19. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Warte immer noch auf eines, dass mit Windows 8 (also nicht RT) und einem guten Grafikchip daher kommt, so, dass Sketchup drauf läuft...

    dann steige ich ein.... es wäre mir 1000,00 € Wert....

    mfg

    Racer
     
  20. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Welche Lücke schließt ein Tablet ?

    Racer,
    ein Tablet m Windows 8 gibt es schon längst u heißt Surface.
    Bloß es lohnt sich nicht u das Teil ist unter Verbruchern auch nicht beliebt geworden.
    Ein Huptgrund ist, dass man ich auch nicht gescheit damit arbeiten kann.
    2/3 des Arbeitsspeichers geht auf die heruntergeladene Apps u es blibt Dir nur 1/3 des angegebenen Arbeitsspeichers übrig. Also, musst Du ständig Datein extern speichern u kann keine große Datei drauf speichern. Und ja, das Teil kostet in Version, glaube ich, 64GB (die höchste Speicherkpazität davon) um die 1K. Aber eben, es lohnt sich relativ zu der effektiven Speicher nicht.

    LG, H-C
     

Diese Seite empfehlen